Statistik
Besucher jetzt online : 146
Benutzer registriert : 22451
Gesamtanzahl Postings : 1108448
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mc Naught am 21.01. - Frust und happy end?
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Unigraph
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2709 Beiträge

Erstellt am: 21.01.2007 :  20:05:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Unigraph's Homepage
Hallo Beobachter,

Nachdem ich wahrscheinlich der Einzige war, der nach 4 Anläufen den wahnsinns Kometen noch nicht gefunden hatte kam mir der Thread von Hartwig gerade recht! Ich wollte es nochmal wissen. Also heute Abend raus, gegen 18:30Uhr in Richtung Mond, Venus, Delphin geschaut und wieder nichts gefunden. Es war zum verzweifeln. Trotzdem noch ein paar Bilder in die ungefähre Richtung schießen. Vielleicht klappt es doch noch - auch wenns nur am PC ist.

Gefunden habe ich zwei heiße Kanditaten mit Mond drauf bei denen ich denke, dass dies ein paar Ausläufer des Kometen sein müssten. Vielleicht habt ihr mehr Ahnung.
Daten der Bilder: Canon 30D, f=50mm, Blende 4,5, 30sek. Belichtung bei 800ASA.






Ein paar zarte senkrechte diffuse weiße Streifen rechts oberhalb vom Mond und knapp links von der Mitte. Das Sternbild Delfin (nicht mit auf dem Bild) schließt sich rechts an die Aufnahme an.
links oben am Rand, Sterne vom Pegasus. Das müssten Ausläufer des Kometenschweifs sein - wenn mich nicht alles täuscht (visuell habe ich nichts gesehen).Wenn dem so ist, brauche ich die Hobbyastronomie nicht wegen Unfähigkeit an den Nagel zu hängen.

cs Harald
www.unigraph.de

Bearbeitet von: am:

Andre
Meister im Astrotreff

Germany
613 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2007 :  20:22:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Andre's Homepage
Hallo Harald,

Du täuschst Dich nicht! Besonders auf der oberen Aufnahme hast Du den Kometenschweif erwischt. Es gibt also keinen Grund zum Zweifel an den eigenen Fähigkeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Andre

http://www.andrewulff.de
http://www.kometeninfo.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Fintel
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1821 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2007 :  20:59:30 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leute,

Harald: Glückwunsch hast die Streamer auch abgebildet.

ich war auch draußen, gegen 19h15 MEZ erbarmte sich der Himmel und zog nach einer Stunde Warterei und hin und hergefahre kurzweilig auf. Visuell war nichts zu erkennen. Der Mond stand ja auch mittendrin im Schweif. Habe ihn aber auch fotografisch erwischt. Der hellste Stream im rechten Bereich liegt heute Abend bei gamma/zeta Aqr, gestern ja genau rechts davon über alpha Aqr.

Meine Bilder findet Ihr wie gehabt auf :
www.heidescoper.de - Neuigkeiten- Mc Naught

Gruß
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.57 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?