Statistik
Besucher jetzt online : 167
Benutzer registriert : 22451
Gesamtanzahl Postings : 1108446
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mc Naught am Tag mit bloßem Auge!
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Stathis
Forenautor im Astrotreff

Greece
4851 Beiträge

Erstellt am: 13.01.2007 :  12:07:00 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stathis's Homepage
Hey Madels und Jungs,

Soeben vom Balkon, München Innenstadt: Die Sonne hinter einen Schornstein versteckt und dann mit dem 10x50 Fernglas ein gutes Gesichtsfeld westlich östlich (um 21:00 Uhr verbessert), eine Handbreit links von der Sonne stahlt mich dick und fett der Komet C/2006 P1 (McNaught) an, mit einem wahnsinns Schweif von ca. 1-2° Länge ! Das alles wirklich 6° neben der Sonne im gleißend hellen Himmel um 12:00 Uhr Mittags!

Der Kern erscheint ähnlich hell, wie die viel weiter westlich östlich (um 21:00 Uhr verbessert) im nicht so stark aufgehelltem Himmel stehende Venus. Das Teil muss also deutlich heller als -4 mag haben.

Nachdem ich die Position mittels Hausdach und Schornsein fixiert hatte, war er DEUTLICH auch mit freiem Auge sichtbar. Nach einiger Mühe konnte ich auch die Venus mit bloßem Auge sehen, war aber schwerer als Mc Naught.

Im 17x105 Newton Finder auf Stativ sieht man einen gleißend hellen ganz leicht diffusen Kern mit einem ca. 30° aufgefächertem Schweif, dessen Flanken heller sind als die Mitte. Der Schweif ist ca. 1° zu verfolgen. Im Fernglas sieht es schöner aus.

BRUTAL!. Sowas habe ich noch nie gesehen! Wer im Moment klaren Himmel hat, unbedingt gucken!
Vorsicht, unbedingt die Sonne an eine Hauskannte oder ähnliches ausblenden, nicht dass hier jemandem die Netzhaut abfackelt. 6° neben der Sonne ist verdammt nahe.

Stathis
http://www.stathis-firstlight.de

Bearbeitet von: Stathis am: 17.10.2014 19:23:26 Uhr

Gernot Osterloh
Mitglied im Astrotreff


28 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  12:22:35 Uhr  Profil anzeigen
Hi Stathis,

Gratulation!

Südlich von München bis zu den Alpen ist das Wetter gut!
An meinem Standort krebst momentan grade so die Wolkenkante rum, mal sehen, ich fahre packe meinen Krempel und fahre ein bisserl Richtung Süden...

Gruesse
Gernot

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2710 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  12:28:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage
Hallo Stathis,
vielen dank für den Tipp!
Ich hab' ihn!! Mit Canon 15x50 (Stabi) superhell und toller Schweif.
Mit bloßem Auge recht einfach, wenn man ihn neben der Hauskante positioniert.
Auch von mir die dringende Warnung:
Niemels ohne Abdeckung durch eine Hauskante o.ä. suchen!!
cs
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astromaddin
Meister im Astrotreff

Deutschland
809 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  12:32:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astromaddin's Homepage
Hallo Stathis!

Gratulation zu deiner erfolgreichen Tagesbeobachtung!

Auch dir, Timm, gratuliere ich!

CS wünscht
Martin

John Dobson: "Macht es euch einfach! Zeigt den Menschen das Universum, damit sie wissen wo wir sind"
------------------------------------------------
12" f/5 GSO Dobson
8" f/5 Newtonspiegel in Martini-Gitterrohr-Bausatz
5" f/12 Skywatcher Maksutow-Cassegrain
114/900 Vixen-Newton
70/700 Skylux-Refraktor

Bearbeitet von: Astromaddin am: 13.01.2007 12:32:53 Uhr
Zum Anfang der Seite

Raphael
Anbieter

Deutschland
658 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:04:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Raphael's Homepage
Hallo zusammen,

an alle Mitleser, vor Allem im Bereich Thüringen:
Wo ist's klar? Ich habe hier in Jena seit Wochen nur Suppe über mir hängen. Will das Ding endlich auch mal sehen.

Gute-Wetter-Hinweise sind jederzeit Willkommen. Würd mich dann mal auf den Weg machen den Kometen zu suchen ;)

Viele Grüße und allen einen wolkenfreien Himmel wünscht
Raphael

http://www.Optikpraxis.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rosenstein
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
49 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:10:52 Uhr  Profil anzeigen
Dank für den tip, Stathis.

25km südl. von München ist das Teil problemlos mit
bloßen Augen sichtbar - mit Schweif.

Gruß
Günter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mintaka
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
14868 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:13:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

im Osnabrücker Land haben wir nur eine Wolke am Himmel, aber die ist leider so gross, dass sie vom Zenit bis zum gesamten Horizont reicht . Ist ja echt traurig. Da war das ganze Jahr 2006 schon wettermässig ziemlich schlecht und nun gibt es endlich mal wieder einen richtig ordentlichen Kometen, nur sehen kann man ihn nicht.

Ganz viel CS
Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2710 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:14:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage
Hallo Kometenhunter,
jetzt hatte ich doch leider kein anderes Teleskop zur Hand als den 20" lowrider.
Damit ist der Komet Mc Naugt der Knaller schlechthin! Das Aufbauen hat sich gelohnt...
Hier die Beschreibung: Im Schatten vom Haus aufgebaut war der lowrider in 1 Minute. Da der Mc Naugt mit bloßem Auge leicht sichtbar war, schwebt er nach 15 Sek. im 30mm Okular.
Bildfüllend und extrem hell!
Schweif kann über mehrere GF-Durchmesser verfolgt werden. Fächert schnell auf und wird immer diffuser.
Mit höherer Vergrößerung im 16mm Nagler ein gleißend heller Kern, fast sternförmig, nach außen auch immer diffuser werdend. Prächtig! Also ehrlich, so etwas sieht man wirklich nicht alle Tage!
Jetzt noch ein Knaller! Ein Airbus fliegt ganz genau und blitzschnell durch das Bildfeld! Da bin richtig erschrocken. Dass es ein Airbus war, konnte ich gleich danach im Canon sehen, bevor der Airbus hinter dem Dach verschwand. Mc Naugt durch den schnell verwehten Kondensstreifen durchschimmern zu sehen sieht geil aus! Als ob sich der Komet rasend über den Himmel bewegt...
CS
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: Timm am: 13.01.2007 17:57:11 Uhr
Zum Anfang der Seite

GerdHuissel
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1630 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:32:32 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stathis,
vielen Dank für den Tip!

Im Schwabenländle hat es zur Zeit auch nur 1 Wolke,
von einem Horizont zum Anderen.
Nun warte ich auf eine Lücke um dieses Spektakel auch zu sehen.

Grüssle vom Gerd
ein Backnanger Sterngucker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wosch
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
94 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:34:45 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

auch ich habe ihn gesehen, problemlos mit Feldstecher 10x50, freisichtig allerdings nicht.Die Sonne war hinter einem Kamin verdeckt.

Mit Feldstecher Schweif ohne Probleme zu sehen, Kern sehr hell.

Ich bin total begeistert, dies war meine erste Tagesbeobachtung überhaupt (mal von H-Alpha abgesehen).

Leider ist der Himmel hier in Mainz schon wieder komplett mit Wolken verhangen.

VG Wolfgang

Bearbeitet von: wosch am: 13.01.2007 13:44:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

faelup
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1192 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:45:35 Uhr  Profil anzeigen
Ich probiers seit knapp ner Stunde in jeder Wolkenlücke,
aber leider ist die Wolkenlücke immer nicht gross genug :0(
Mal schauen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Peter Stoffer
Senior im Astrotreff

Schweiz
194 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  13:46:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Peter Stoffer's Homepage
Hallo Stathis,

vielen Dank für den Hinweis! Gestern Abend sah ich ihn knapp durch eine Wolkenlücke, jetzt heute am klaren Tageshimmel von blossem Auge mit Schweif! Der Anblick ist einfach phantastisch! Ich muss schnell wieder hinaus...

Beste Grüsse,

Peter

PS: Östlich, nicht westlich...

Bearbeitet von: Peter Stoffer am: 13.01.2007 13:47:41 Uhr
Zum Anfang der Seite

Tabea
Neues Mitglied im Astrotreff


15 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  14:02:27 Uhr  Profil anzeigen
Besten Dank Stathis! Ca. 30hm oestlich von München kann man ihn super beobachten - ich bin total begeistert.
Und wieder zurück zu meiner Hauskante...

Tanja

Bearbeitet von: Tabea am: 13.01.2007 14:02:58 Uhr
Zum Anfang der Seite

Bernd 1
Meister im Astrotreff

Deutschland
608 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  14:34:04 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

Hier in Süd Hessen ist die Wolkendecke 14.30 Uhr geschlossen.Vom Komet keine Spur. In Süd Deutschland müßte man jetzt wohnen.Denn diesen Komet würde ich auch gerne einmal am Tage sehen.Jhr glücklichen.

Grüße BERND

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7583 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  16:22:21 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
> ein gutes Gesichtsfeld westlich
Du meinst ÖSTLICH
> (eine Handbreit links von der Sonne)
Genau!

Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

SpocksBeard
Senior im Astrotreff

Österreich
174 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2007 :  17:09:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche SpocksBeard's Homepage
Hallo!

Nur mal eine kurze Frage: Kann man den Komet morgen auch noch tagsüber sehen?

CS,

spocksbeard

SkyLux 70/700
Newton 114/910
Fernglas 10X60
Celestron Newton 8'' f/5 auf ADM

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.61 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?