Statistik
Besucher jetzt online : 192
Benutzer registriert : 22083
Gesamtanzahl Postings : 1088899
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 HP-Tubus-Stück für Truss-Dobs
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Andreas72202
Meister im Astrotreff

Deutschland
428 Beiträge

Erstellt am: 08.12.2006 :  21:29:18 Uhr  Profil anzeigen
Hallo ATMler,
nach langem Überlegen möchte ich meinem 12"GSO-Brocken jetzt doch einen Truss-Tubus vepassen. Z.Zt. denke ich über den Hut nach. Was haltet Ihr von einem Stück Hardpapier-Rohr (Maße 368mm Aussen-Durchmesser, 8mm Wandstärke, Höhe 100mm)? Mir geht es in erster Linie um die Stabilität/Stefigkeit. Ist die ausreichend? Was mein Ihr?
Viele Grüße
Andreas

***Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe***

Bearbeitet von: am:

painter
Senior im Astrotreff


168 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2006 :  18:53:07 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Andreas,
von der Steifigkeit wirds schon gehen, da der Hut ja auch durch die Fangspiegel-Spinne stabilisiert wird, allerdings ist eine Höhe von 100mm m.E. zu wenig, ich bau mir grad einen 12er Gitterrohr-Dobson.
Mein Hut ist 150mm hoch und das ist dann schon ganz knapp mit dem Platz den man für den OAZ 2Zoll braucht, da gehen ja schon 51mm weg.
Sicherlich könnte man eine Spinne montieren die oberhalb des Hutes liegt (Pyramidenkonstuktion).
Außerdem sollte man noch die Streulichtblende einkalkulieren, die brauch ich auch sicherlich bei 150mm Höhe.
Also mein Tip: einfach drauflosbasteln, sollte das Ganze zu instabil werden, kannst du auch noch die Montage eines selbstgebogenen Aluprofils in Erwägung ziehen.

Gruß von Norbert

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Andreas72202
Meister im Astrotreff

Deutschland
428 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2006 :  20:34:41 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Norbert,
hm, da kannst Du Recht haben. Beim Original GSO liegt die Unterkante des OAZ tatsächlich gute 12 cm unterhalb der Befestigungsschrauben der Spinne. Selbst mit einem Helical würde das wohl eng werden...
Danke für den Hinweis.
Gruß
Andreas

***Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe***

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?