Statistik
Besucher jetzt online : 163
Benutzer registriert : 22083
Gesamtanzahl Postings : 1088907
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 PST-Mosaik-Sonnen-Mania vom 10.2005 (1mb!)
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

archi
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1221 Beiträge

Erstellt am: 10.03.2006 :  01:18:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche archi's Homepage
Hallo Sonnenfans,

nachdem ich beruflich- und vor allem wetterbedingt seit drei Monaten nicht mehr die Sonne beobachtet habe, wurde die Woche endlich das im Super-Oktober 2005 aufgenommene 3x-Barlow-PST-Sonnenmosaik fertig.

Tja die Entstehung des Mosaiks hat eine Vorgeschichte. Zwar war ich schon Ende Oktober mit dem Berbeiten fast fertig, als mir aber nach stundenlangem Mitteln, Vorschärfen und Zusammensetzen der Einzelbilder, bei der Kontrastanpassung komische Streifen aan den Seiten der einzelnen Summenbilder auffielen (s.u. Bild)



Zuerst dachte ich, dass die Atik einen Schaden hat weil die Streifen exakt an der gleichen Stelle auf jedem Summenbild waren. Nachdem diese Streifen aber nicht in den Rohbildern zu sehen waren musste es wohl an der Bildbearbeitung liegen. Nun es war ein Fehler meinerseits, wie sich später herausstellte war beim Mitteln in Registax der Bearbeitungsbereich von 512 Pixeln aktiv, deswegen entstanden bei den 640 Pixel breiten Summenbildern diese vert. Streifen.

Also mussten die 22 Videos komplett neu bearbeitet werden, dazu hat mir dann aber doch die Motivation gefehlt zudem wurde der Mars richtig interessant zu der Zeit. Die ganze Sache geriet irgendwann in Vergessenheit bis ich neulich beim Aufräumen der Festplatte die guten Avis wiederentdeckt hatte.

Also wieder mächtig Stunden investiert und es kam auch etwas sehr brauchbares heraus:

Das unberabeitete Rohmosaik

Man sieht sehr gut dass mein PST nicht gleichmäßig hell ausleuchtet.

Hier das mit Photoshop helligkeitsangepasste und fertigbearbeitete Mosaik (50% der Originalgröße):


Hier gibt es das Mosaik in Originalgröße http://i51.photobucket.com/albums/f359/archi1/sun20051009_kompo_radiert_3ebenen_c.jpg

Weil es aber noch nicht genug war wurden die gesamten PST-Mosikbilder vom 8.10.2006 bis 15.10.2006 zu einer Rotations-Animation zusammengesetzt. Folgendes kam dabei heraus:



Leider war der Himmel nicht an allen Tagen besonders klar, deshalb gibt es zum Tel diese inhomogenen Sonnen in der Animation.

Ja, ja das waren noch Zeiten. Ich hoffe dass mal wieder die Sonne irgendwann mal am Wochenende zu sehen ist (auch wenn z.Z. wg. Aktivitätsminimum nicht viel los ist).

Sonnige Grüße
Christoph

Fehlende Öffnung wird durch Wahnsinn ersetzt

Bearbeitet von: am:

ccdastro
Altmeister im Astrotreff


1226 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  01:26:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ccdastro's Homepage
Hallo Christof,

Einfach WAHNSINN !!

Da hast Du Dir ja eine Unmenge Arbeit angetan, aber das Ergebnis ist Dir hervorragend gelungen. Das Einzelmosaik beeindruckt durch seine Detailfülle und die Animation ist einfach nur geil!

Glückwunsch zu diesen super Aufnahmen,

Steffen


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanSeip
Altmeister im Astrotreff


4010 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  01:39:37 Uhr  Profil anzeigen
Christoph,

hammerharte Aufnahme. Ehrlich: Mir fehlen die Worte.

Einfach eine tolle Arbeit, die sich mehr als gelohnt hat. Respekt!


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Michael_Wilkes
Meister im Astrotreff

Deutschland
438 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  07:15:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Michael_Wilkes's Homepage  Sende Michael_Wilkes eine ICQ Message
Hallo Christoph,

saugeniale Bilder und eine fantastische Animation, meinen großen Respekt.

Was ich mich nur immer frage, wie Ihr so tolle, nahtlose Mosaiks hinbekommt?

Ich habe das Programm iMerge, wo man Mosaike mit erstellen kann, allerdings habe ich immer Ränder, das sieht nicht nahtlos aus.

Habt Ihr für Photoshop oder ähnliche Programme eine Art Anleitung, wie man sowas anständig hinbekommen kann?

Gruss, Michael

http://www.michaelwilkes.de/
http://picasaweb.google.com/macabros69


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5622 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  07:23:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage
respekt!
schon ne weile her, seit ich das letzte mal im sonnenboard postete, aber bei diesem klasse bild musste ich einfach was antworten, obs passt oder nicht

dein mosaik ist mit abstand das beste, was ich gesehen habe. klasse arbeit!

und auch bei der animation sieht man sehr schön, wie sich bei erreichen der ar die protuberanzen am rand zeigen.

grüße

jens


CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

officer16
Meister im Astrotreff

Österreich
336 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  07:32:28 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Christoph,

der absolute Wahnsinn, was du da aus dem PST hervorgezaubert hast. Ich weiß nicht, wieviele Stunden du dafür vor dem PC gehangen bist - es hat sich jedenfalls gelohnt.

respektvollen Gruß,
Daniel

stargazer(==>)gmx.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

cuwohler
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
7430 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  08:32:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche cuwohler's Homepage
Hallo Christoph,

supergeniale Bilder, vor allem das Mosaik ist großartig! Mir beweisen Deine Bilder mal wieder, daß die Atik eine wirklich lohnende Kamera für die Sonne ist.


Viele Grüße
Cai-Uso
http://www.cuwohler.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sweeper
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4692 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  08:47:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche sweeper's Homepage
Hi, Christoph,

mein Glückwunsch! Tolle Bilder und mein Respekt für die ganze Arbeit, die Du da reingesteckt hast.
Da sieht man mal wieder: Ohne Fleiss, kein Preiss!

CS und Gruss
Robert
-------------------
"Es passen mehr Atome in ein Lichtjahr als es Sterne im Universum gibt!"
robert-blasius.de
www.avso.de
http://www.facebook.com/AVSO.de
http://www.facebook.com/sweeper76

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

leo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1401 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  09:00:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche leo's Homepage
Hallo Christoph,

Großes Lob für Dein sehr gutes PST Sonnenmosaik.
Mit 3x Barlow hast Du gute Seeingverhältnisse nutzen können.
Deine Animation ist äußerst beeindruckend!!, lohnt sich bestimmt bei Gelegenheit noch etwas die Helligkeitsunterschiede auszugleichen.

Wünsche Dir und uns weiterhin so tolle Bilder von Dir

MfG Leo



www.astro-aufnahmen.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

tavas
Meister im Astrotreff

Deutschland
401 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  09:09:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tavas's Homepage
Hallo Christoph,

da hat dich aber der Fleiß gepackt... W a H n S i N n

Hut ab, die einzelnen Mosaike so genau in der Helligkeit anzupassen!

Das motiviert jeden PST-Besitzer ungemein...


Staunende Grüße

Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astroarno
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1446 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  16:38:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Christoph,

ich kann mich den "Vorschreibern" nur anschließen: ganz tolle Arbeit, die du da gemacht hast!

Ich bin überrascht, was aus dem PST mit nur 40mm Öffnung für eine Detailfülle heraus zu holen ist. Wie Matthias richtig schreibt: ein toller Ansporn für uns PST-Besitzer.

Eine Frage noch, hast du eine Homepage oder wie kann man sich die anderen Bilder von dir ansehen?

Grüße
Arno

Arno Hesse
Schüttorf
52°20 N
7° 12 E


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peter_der_1
Meister im Astrotreff

Deutschland
745 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  16:44:41 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Christoph,

Gratulation und Bewunderung ! Du hast mit sehr viel Arbeit und Geschick eine Glanzleistung vollbracht. Ein Meilenstein für das PST !

Schöne Grüße
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Unigraph
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2583 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2006 :  17:17:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Unigraph's Homepage
Hallo

gute Arbeit! Aus dem Rohbild läßt sich in "Null Komma nix" eine schöne Gesamtsonne mit weichen Filamenten und Protuberanzen basteln, ohne das ganze zu überschärfen.

cs Harald
www.unigraph.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

archi
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1221 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2006 :  00:21:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche archi's Homepage
Hallo Zusammen,

WOW, vielen Dank für die zahlreichen Beiträge, es freut mich sehr dass es euch auch gefällt.

(==>)Steffen, Stefan, Jens, Daniel und Robert:
Ja die Arbeit hat sich trotz anfänglicher Probleme gelohnt. Die Zeit am PC habe ich nicht gezählt aber zusammen mit den Mosaiken für die Animation wurden insg. ca. 10GB aus 70 Avis durch die Programme gejagt. Ein Wochenende und noch drei Abende sind da aber draufgegangen (bei dem Wetter fiel der Zeitaufwand aber nicht so schwer)

(==>)Michael:
Für das nahtlose Mosaik hat sich die "Aufhellen" Ebenenoption im PS bewährt. Dabei werden die einzelnen Ebenen mit Towertkorrektur so weit angepasst bis die mittl. Helligkeit mit dem benachbarten Bild übereinstimmt. Die noch übrigen verteilten Helligkeitsunterschiede habe ich wieder mit der Tonwertkorrektur bearbeitet (dabei eine sehr weiche Auswahlkante verwenden).

(==>)Cai-Uso:
Ja die Atik 2HS möchte ich nicht mehr missen, auch wenn sie als eine "umgebaute" ToUCam (wie viele sagen) einen eher stolzen Preis hat.

(==>)Leo:
Du hast Recht, in der Tat gab es an dem Tag eine z.T. wunderbar ruhige Luft und die 3x-Barlow konnte ihre Wirkung voll entfalten.

(==>)Matthias:
Ich kann nur jedem empfehlen mal die Webcam im SW-Modus an das PST anzustöpseln und etwas zu experimentieren. Es kommt sicher was brauchbares heraus (auch wenn der Anfang manchmal schwer ist). Da steckt einiges an Potential in den kleinen H-alpha-Röhrchen drin.

(==>)Arno:
Die Detailfülle des PST mit einer 3x-Barlow überrascht mich auch immer wieder (die Atik und ruhige Luft tragen natürlich auch ihren Teil dazu). Eine Homepage habe ich noch nicht (aus Zeitmangel noch nicht eingerichtet) aber die meisten meiner PST-Mosaike sind auf der Vereinshomepage hier http://www.sternwarte-geretsried.de/galerie.php?seite=1 zu sehen.

(==>)Peter:
Der hohe Zeitaufwand verhindert leider auch mal auf die Schnelle eine detailierte Sonne aufzunehmen. Tja man kann eben nicht alles haben, aber dafür gibt es ja euch hier im Forum und ihr präsentiert mit verschieden großen Geräten immer die aktuelle Sonne.

(==>)Harald:
Das mit dem Rohbild-Mosaik werde ich bestimmt demnächst mal ausprobieren, da kann man sich bestimmt einige Stunden Bildbearbeitung sparen.

In diesem Sinne
CS und aktive Sonne wünscht
Christoph

Fehlende Öffnung wird durch Wahnsinn ersetzt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.55 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?