Statistik
Besucher jetzt online : 136
Benutzer registriert : 21911
Gesamtanzahl Postings : 1079573
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 ITV 2005 - Bilder vom Treffen
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

ulli_v
Anbieter


732 Beiträge

Erstellt am: 06.05.2005 :  22:51:17 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

obwohl es der Wettergott diesmal nicht besonders gut mit uns gemeint hat, war das ITV wieder mal eine Reise wert. Viele nette Leute da, alte und neue Bekantschaften und jede Menge Hardware zu sehen.
Anbei ein paar Bilder meiner persönlichen Highlights:



Stefan Hammel hatte sein neues Bino mitgebracht, das Gerät ist eine Augenweide:



Stefan hat ganze Arbeit geleistet, das Bino ist mit sehr viel Liebe zum Detail gebaut und funktionell durchdacht, auch die handwerkliche Umsetzung ist 1a.



Ein absoluter Hingucker, von jeder Seite.

Sonntag Abend hatten wir trotz bescheidenen Seeings Gelegenheit, einige Objekte zu beobachten, und das 3D- Binofeeling stellte sich sofort ein. Die Verstellung des Augenabstands durch Verdrehung der OTs´ geht butterweich und alle Bedienelemente sind genau da, wo man sie braucht.


Mittwoch morgen kam Yves auf den Platz.
Er hatte unterwegs noch kurz in Wetzlar Station gemacht um bei Befort seinen selbst geschliffenen, frisch belegten 24-Zöller abzuholen:



Da kommt Freude auf, fast wie Weihnachten im Mai.
Beim Auspacken erblicken fast 0,3m² Spiegelfläche den Vogelsberger Himmel.



Endlich kommt das gute Stück an seinen Platz.



Ab jetzt ist Spechteln mit Leiter angesagt.


Der Donnerstag begann wettermäßig vielversprechend. Rund um unser Pavillion hatten sich mittlerweile viele große und kleine Teleskope eingefunden.


Yves´ 24er wird begutachtet.


Ein weiterer großer Dobson in interessanter Konfiguration und mit großem, dünnen, derzeit noch unbelegten Spiegel.
Leider weiß ich nicht wer der Besitzer ist, vielleicht sieht er ja das Bild hier und erzählt uns was über sein Instrument.
Trotz des schlechten Wetters war das ITV wieder eine Reise wert.
Die Stimmung ist einzigartig, und soviel nette Leute und tolle Teleskope auf einem Haufen gibts wohl sonst nicht oft, deshalb hier auch noch mal ein herzliches Dankeschön an die Veranstalter, die uns dieses alljährliche Astro- Highlight ermöglichen.

Gruß Ulli

Kein Anbieter mehr.

Bearbeitet von: ulli_v am: 07.05.2005 14:03:31 Uhr

Armin_Quante
Meister im Astrotreff

Deutschland
462 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2005 :  12:00:48 Uhr  Profil anzeigen
Moin Ulli,

der zierliche Dobson auf dem letzten Bild könnte Werner (Nachnamen?) aus der Nähe von Rostock gehören. Er war mit seinem 16" Prototyp (sehr ähnlich) auf dem AFT um diesem seinem neuen Besitzer zu übergeben.
Ich hatte Gelegenheit (weil ich meine Leiter zurückholen wollte :-)) mal durchzuschauen. Der dünne 16" Borofloat war ihm sehr gut gelungen. Intra- und extrafokales Beugungsscheibchen wie aus dem Bilderbuch. Einwandfreie Sternabbildung! Der Prototyp war allerdings ziemlich windanfällig. Leider bekam ich Werner nicht tagsüber zu Gesicht, er war schon am nächsten Morgen wieder weg. Beim nächtlichen Gespräch mit ihm erfuhr ich jedoch, dass er schon mehrere dieser großen Dünnen erfolgreich angefertigt hat.

Viele Grüße
Armin

Heaven nice day!
-----------------------------

Bearbeitet von: Armin_Quante am: 07.05.2005 12:03:16 Uhr
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
10110 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2005 :  12:05:44 Uhr  Profil anzeigen
Moin Ulli,
leider waren am Donnerstag Abend die meisten Teleskope schon wieder unter Plane und das Leben spielte sich mehr im Vereinsheim ab. Aber da gab's doch noch Genossen, die sich 'nen Sonnenbrand geholt hatten.
Freitag war's dann zunächst trocken und ein paar Sonnenbeobachter trauten sich raus, aber die Schlammspur vor der Ausfahrt am Vereinsheim war schon da. Sie wurde doch tatsächlich aus dem "MASH-Lager" zweckentfremdet. (Man traute seinen Augen nicht, als am Vogelsberg "gesurft" wurde.)
Da muss man schon live dabeigewesen sein , wenn auch nur eine Nacht.

Angesichts der Wettervorhersage habe ich meinen Besuch einen Tag vorverlegt. Auch wenn es - ex post gesehen - nichts brachte, interessante Leute habe ich auf jeden Fall kennengelernt. Es hat richtig Spaß gemacht sich zumindest zu unterhalten.

Ulli, täusche ich mich, oder war auf Ives 24-er nicht noch Huckepack ein 6-Zöller drauf? Ich fand's einen schönen "Hingucker"; sah klasse aus.

Gruß Kalle

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ulli_v
Anbieter


732 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2005 :  12:29:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Armin, hallo Kalle,

(==>)Armin: ich kann mich täuschen, aber der Spiegel war meiner Schätzung nach deutlich größer als 16", mindestens 18 wenn nicht gar 20".

(==>)Kalle: Der Yves hat einen wunderschönen 6" Sucher auf seinem 24er, ich denke das er das Teleskop nach seiner Heimkehr vom Vogelsberg hier noch ausführlich vorstellen wird.

Gruß Ulli

Kein Anbieter mehr.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Armin_Quante
Meister im Astrotreff

Deutschland
462 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2005 :  13:16:06 Uhr  Profil anzeigen
Moin Ulli,

Zitat:
Original erstellt von: ullivedder
(==>)Armin: ich kann mich täuschen, aber der Spiegel war meiner Schätzung nach deutlich größer als 16", mindestens 18 wenn nicht gar 20".



der 16" war der Prototyp und wurde eimem Astrokumpel im Ruhrgebiet verkauft. Der auf dem Bild müsste Werners neuer 20er sein von dem er erzählte - extrem dünn die Scheibe. Wenn er den wieder genauso gut hinbekommen hat wie den 16er - dann Hut ab. Er poliert übrigens ausschliesslich MOT, und hatte bisher keine Probleme mit Astigmatismus.

Viele Grüße
Armin, der dieses Jahr mal Warmduscher ist :-)

Heaven nice day!
-----------------------------

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

WR
Mitglied im Astrotreff


56 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2005 :  17:17:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo an alle, die sich für den zierlichen Dobson interessieren. Es ist ein 20-Zöller aus Borofloat. Der "Spiegel", der oben im Bild zu sehen ist, ist nur ein Rohling, der noch ein Spiegel werden will. Ich hatte ihn gerade bei Stathis abgeholt. Der richtige lag noch verpackt im Auto. Leider konnte er seine Qualität nicht unter Beweis stellen, da es pünktlich zum Abend zuzog. Es ist der zweite große dünne, den ich geschliffen habe. Der erste ist auf Stathis Homepage unter andere Teleskope zu sehen. Er hat eine Brennweite von 288cm. Der mit dem ich auf dem ITV war, hat 240cm. Beide als Lowrider gebaut.
Danke Armin für das Lob zu dem 16-Zöller. Ich denke, die beiden 20-Zöller sind auch recht gut geworden. Für Fragen kann man mich auch unter W.Reimann(==>)t-online.de erreichen.

Viele Grüße

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AchimS
Meister im Astrotreff

Deutschland
987 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2005 :  21:27:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche AchimS's Homepage
Hallo,

schöne Bilder, Ulli!

Ich war am Freitag gegen 10.00h gefahren, ohne noch jemanden aus der Dobsonecke anzutreffen. Hattet Ihr die Nacht durchgezecht oder lange den H20-Schauer bewundert ?

Spaß beiseite - ich habe den Donnerstag sehr genossen, bei Sonnenschein über den Platz zu schlendern, bekannte Gesichter zu treffen und zu plaudern. Leider war der Nachmittag viel zu schnell vorbei (und längst noch nicht alles bewundert) und damit eigentlich auch das Teleskoptreffen. Mit Friedl und Hartwig waren wir dann noch unter einer Plane gesessen, die abenteuerlich über Auto und Stative gespannt war,haben gegrillt und geplaudert.

Hartwig mußte planmäßig am Freitag vormittag schon los, für Friedl und mich war bei teilweise stömenden Regen, 5 Grad und kräftigem Wind dann auch kein Halten.

Meinen Entschluß anzureisen habe ich nicht bereut, auch wenn es nur ein sehr kurzes Treffen war. Es bleibt die Hoffnung auf das nächste mal

Viele Grüße

Achim

Meine Teleskop- und Spiegelschleifprojekte findet Ihr hier: http://www.strnad-emskirchen.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.49 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?