Statistik
Besucher jetzt online : 118
Benutzer registriert : 22115
Gesamtanzahl Postings : 1090873
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 Erfahrungen Surface Pro 4 ?
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1312 Beiträge

Erstellt am: 15.12.2016 :  09:46:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Kollegen ,

ich habe die Möglichkeit, ein Microsoft Surface Pro 4 zu bekommen. Mich interessiert zum einen die Möglichkeit, mit dem Gerät mobil zu sein, der besonders helle und hochauflösende Bildschirm und natürlich die Verwendungsmöglichkeiten der gängigen Windows Software. Hat jemand hier praktische Erfahrungen damit gesammelt? Da auf dem Gerät Windows 10 installiert ist, sollten die meisten Programme wie Fitswork, Autostakkert, und DSS wohl laufen. da ich das Teil auch draußen, in der Sternwarte nutzen möchte, ist mir bei nur einem USB Anschluss etwas unwohl, da ich meist wenigstens zwei Anschlüsse brauche. Ist ein USB Hub hier sinvoll einsetzbar?
Auf jeden Fall bin ich an Erfahrungsberichten interessiert. Vorab schon mal vielen Dank für eine Diskussion,

Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:

FrankH
Altmeister im Astrotreff


9881 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2016 :  17:08:25 Uhr  Profil anzeigen
Hallo

Ich habe auch die G2-8300, den Lodestar, den Robofocus und das Handeln für EQDIR an einem USB3 Hub,
Das geht, ich kann aber mit Firecapture und der Asi174 allein am USB3 Hub bei ungünstigen Einstellungen das Programm einfrierenaber das ist keine Kunst wen die Kamera 300MB die Sekunde liefert. Normale Langzeitbelichtung mit meist doch recht langsamer Auslesegeschwindigkeit ist kein Problem, da hätte ich eher Angst das sich Win10 durch die re ht massive Updaten querstellt.

Gruß Frank

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kraichgaupfaelzer68
Meister im Astrotreff

Deutschland
384 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2016 :  18:05:03 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Micha,

ich stand Anfang des Jahres vor einer ähnlichen Entscheidung. Ich habe mich damals für ein HP Spectre x360 13" mit 256GB SSD, i5M, 8GB RAM entschieden. Ausschlaggebend waren die Standardanschlüsse (3x USB 3.0) und die lange Laufzeit. Zudem kannst Du die M.2 SSD bis zu 1 GB aufrüsten und den Akku tauschen. Was nicht dokumentiert ist, Du kannst bei dem Teil einen Stylus von Dell verwenden. Die Entscheidung habe ich nicht bereut.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas

"Wenn der Mensch aufhört zu träumen, wenn er sich vom Universum abwendet, ihm den Rücken kehrt - wird die Geschichte der Menschheit enden." T.E. Lawrence

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1312 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2016 :  18:54:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage
Hallo Frank,

das mit den Updates von W10 habe ich an meinem Netbook schon zwei Mal erlebt. Es ist dann mal weg... Die Info zum Hub ist positiv, ich will eine ALCCD5LII betreiben, die kann eh bloß USB2, alternativ eine EOS1000D, dann eine mobile Festplatte um die Daten aufzunehmen. Sollte also klappen.

Hallo Thomas,

habe hier aus bestimmten Gründen "leider" nur die Wahl zwischen dem Surface oder einem Standard Notebook von HP...


Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

LustigerAstronaut
Mitglied im Astrotreff


55 Beiträge

Erstellt  am: 17.12.2016 :  10:15:06 Uhr  Profil anzeigen
Hi Micha,

Zu dem Surface Pro 4 kann ich nicht viel sagen. Ich nutze aber seit einiger Zeit das Surface 3 (nicht das pro mit Intel i Prozessor sondern mit dem kleinen Atom 4 Kern Prozessor).
Der hat auch nur einen USB, dahinter habe ich einen aktiven USB Hub. Funktioniert alles einwandfrei!
USB auf RS232 Adapter für die Monti ist dran für lx200, dazu eine DMK21 zum guiden. Dazu steuere ich auch noch meine Nikon per USB an.

Das coole am Surface ist natürlich die transportabilität und einfach dass man auf eine Maus verzichten kann. Schon beim Surface 3 funktioniert der Stift besser als jede Maus (vor allem bei Kälte).

Da ich im Garten beobachte habe ich mir noch eine aktive 10m USB Verlängerung gekauft. So kann ich das Surface dann auch in mein Wohnzimmer stellen.

Dazu kommt noch dass die Akkulaufzeit wirklich bombastisch ist!

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.


Gruß,
Sebastian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

blauemaus
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1312 Beiträge

Erstellt  am: 17.12.2016 :  18:06:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche blauemaus's Homepage
Hallo Sebastian,

danke für den Erfahrungsbericht. Habe mittlerweile auch herausbekommen, dass es für das Surface eine Dockingstation gibt, die alle gängigen Anschlüsse bereitstellt. Werde also abwarten, was sich ergibt.

Viele Grüße,

Micha

Meine Astroseite aktuell:http://www.mschmiedecke.de
Dinge, die ich gerne verkaufen oder tauschen möchte:
http://www.mschmiedecke.de/astro/angebot.htm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.42 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?