Statistik
Besucher jetzt online : 112
Benutzer registriert : 21916
Gesamtanzahl Postings : 1079848
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mond, Grimaldi am 12.12.2016
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Andreas_Hu
Senior im Astrotreff

Deutschland
171 Beiträge

Erstellt am: 14.12.2016 :  18:38:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Andreas_Hu's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

nach langer Zeit der Abstinenz hatte ich am 12.12.2016 endlich wieder mal die Chance, in einer Wolkenlücke schnell mein Scope aufzubauen und ein Paar Videos zu drehen. Bei dem bescheidenen Wetter war die Zeit knapp, Wolken kamen und gingen. Dann hatte ich Hard- und Software-Frust. Im "Warmen" hatte ich alles soweit ausprobiert, dass auf meinem Apple MacBook Pro in einer virtuellen Windows - Maschine die gesamte Software läuft. Aber EZplanetary machte mir hier unerwartet einen Strich durch die Rechnung. Also musste ich schnell ein altes Windows Notebook aktivieren. Dann wurde es auch Zeit, am Horizont drohten schon wieder Wolken. Erst einmal also einen ausgiebigen visuellen Genuss, und dann schnell ein Paar Videos.

Das Schnelle sollte ich mir wirklich abgewöhnen, entweder visueller Genuss oder Videos drehen. Aber beides nacheinander passt nicht, wenn es kalt ist und die Zeit knapp wird. Da bleibt keine Zeit für das Spielen mit Einstellungen und Test-Videos. Außerdem fehlt mir die nötige Erfahrung, was sicher am Ergebnis zu sehen ist. Mit der Belichtung bin ich wohl zu sparsam umgegangen. Mit dem Focus stehe ich auch oft auf dem Kriegsfuß. Und beim Stapeln und Bearbeiten mangelt es mir auch an Erfahrung. Dennoch möchte ich ein Ergebnis zeigen. Denn vom Grimaldi scheint es bisher hier im Forum keine oder kaum Bilder zu geben.



12.12.2016, ca. 20:10 Uhr, Schwedt/Oder
Meade 8" LX200GPS mit FFC, ca. 6000 mm Brennweite
Kamera: ALccd5L-IIc
5 Videos je 1000 Frames mit EZPlanetary aufgenommen. Mit Avistack je Video die besten 200 Frames gestapelt. Letztendlich aus 5000 Bildern die besten 1000 verwendet. Mit Astroart gefiltert (unscharfe Maske) und im Histogram gespielt.

Wie gesagt, zufrieden bin ich nicht. Aber es waren meine ersten Stunden seit 10 Monaten, in denen ich endlich mal wieder mit meinem Scope im Garten sein konnte.

Im linken Teil von Grimaldi sind so kleine "Buckel" erkennbar. Ich hatte mich vorher nicht intensiv mit Grimaldi beschäftigt. Aber in der Recherche danach bin ich darauf gestoßen, dass sich hier einige Dome befinden. Es wäre natürlich toll, wenn ich die hier abgebildet habe.

Soweit zu meinem ersten Astroabend seit Monaten. Ich hoffe, es werden wieder mehr folgen.

Herzliche Grüße

Andreas

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?