Statistik
Besucher jetzt online : 187
Benutzer registriert : 22031
Gesamtanzahl Postings : 1085912
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Software VStar
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Stern Manni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1268 Beiträge

Erstellt am: 10.09.2016 :  12:02:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stern Manni's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo
Veränderlichesterne
Software VStar ich brauche Hilfe bei der Einstelleung,
Meine Beobachtung Berechnen.
Kann kein Englisch.
Danke schön
Hompage
http://manfred-chudy.webnode.com
Viele Grüße Manfred

Meine Homepage
http://manfred-chudy.webnode.com/
Viele Grüße sendet
Manfred und klaren Himmel

Bearbeitet von: am:

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1711 Beiträge

Erstellt  am: 10.09.2016 :  13:43:59 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Manni!
VStar ist schon ein sehr komplexes Programm das man nicht mal so eben beschreiben kann.
Wenn ich das richtig verstanden habe suchst Du ja eine Software um Min und Max Zeiten zu bestimmen.
Wenn Du eine Lichtkurve geladen hast klickst Du auf "Analysis", dann auf "Polynomal Fit".
Mit dem Schieberegler kannst Du den Grad des Polynoms einstellen. Gute Anhaltswerte sind "AIC" und "BIC".
Die Werte sollten möglichst klein sein. Du findest sie wenn Du auf "Analysis" und dann auf "Models" klickst,
dann in dem Fenster auf "Show Model". Dort findest Du auch einen Reiter "Extrema" der Dir den Max/Min Zeitwert liefert.
Die Software "Minima 2.5" ist zwar auch englischsprachig, aber einfacher zu bedienen:
http://members.shaw.ca/bob.nelson/software1.htm
Problem: bei neueren Betriebssystemen macht das Programm manchmal Zicken, aber falls Du noch z.B. Win XP nutzt ist es sehr gut geeignet.
Von der BAV gibt es "FourierFit":
http://www.bav-astro.eu/index.php/download-Programme
Ebenfalls gut geeignet und auf deutsch.
Auch sehr einfach zu bedienen ist "Reinsch Spline". Das Programm ist Teil von "Lesve Photometry":
http://www.dppobservatory.net/AstroPrograms/Software4VSObservers.php
Vielleicht hilft Dir das weiter.
Gruß und CS Christoph


C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stern Manni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1268 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2016 :  09:20:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stern Manni's Homepage
Hallo
wie gibt man meine Beobachtung ein ?
kommt Felermeldung.





Gruß Manfred


Meine Homepage
http://manfred-chudy.webnode.com/
Viele Grüße sendet
Manfred und klaren Himmel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1711 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2016 :  12:41:14 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Manfred!
Was erwartest Du denn für eine Lichtkurve wenn Du eine Datei mit verschiedenen Sternen versuchst einzulesen?
Gruß und CS Christoph

C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1711 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2016 :  12:43:03 Uhr  Profil anzeigen
Ach ja, da fällt mir noch was auf: Die Daten im Header müssen alle mit # beginnen, sonst kommt die Software damit nicht klar.

C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stern Manni
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1268 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2016 :  18:35:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stern Manni's Homepage
Hallo

geklautes Bild aus Thema http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=200139
entfernt.
Was soll das?
Stathis


Die Lichtkurve will ich machen



Das geht auch nicht

Per E Mail geht das Besser
ich schike meine per Astrotreff
kan meine daten zu dir schicken.

Gruß

Manfred

Meine Homepage
http://manfred-chudy.webnode.com/
Viele Grüße sendet
Manfred und klaren Himmel

Bearbeitet von: Stathis am: 11.09.2016 23:17:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1711 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2016 :  19:04:43 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Manni,
ja schick mir die Datei mal zu.
Gruß und CS Christoph

C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1711 Beiträge

Erstellt  am: 11.09.2016 :  19:06:38 Uhr  Profil anzeigen
Nur die Textdateien im Header müssen am Anfang eine Raute haben (#),
die eigentlichen Daten nicht!

C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?