Statistik
Besucher jetzt online : 250
Benutzer registriert : 22448
Gesamtanzahl Postings : 1108221
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Geschichte der Astronomie
 Zeiss-Astroabteilung
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Manfred Holl
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2385 Beiträge

Erstellt am: 15.02.2005 :  22:43:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Manfred Holl's Homepage
Hallo Leute!

Ich wurde gebeten, den nachfolgenden Text hier mal weiterzuposten, da es um die m.E. sehr wichtige Aufarbeitung der Astroabteilung von Zeiss Jena geht:

Ich versuche Licht in einige "Fehlstellen" der Geschichte der Astroabteilung von Zeiss zu bringen und zwar hinsicht der Konstrukteure, die die Geräte entwickelt haben.
Idiotischerwise wurden vor etwa drei Jahren alle alten Personalunterlagen vernichtet und so dürfte es fast eine Sysiphus-Arbeit zu sein, etwas herauszufinden.Ich möchte quasi einen Rundbrief an alle schicken, die wissen, wo sich in Bibliotheken oder Archiven der Sternwarten Zeichnungen von Zeiss-Geräten befinden, die solche Angaben enthalten. Ich würde mich freuen, wenn seitens der AG jemand Hinweise geben könnte, wo etwas zu finden wäre.

--
Mit freundlichem Gruß!
Diplom-Astronom
Hans G. Beck
www.t-online.de/home/astrobeck.jena

Manfred Holl
http://www.manfredholl.de
www.twitter.com/Astroholl
http://astroholl.blogspot.com/
http://sonnenbeobachtung.blogspot.com

Nicht alles wird gut, aber vieles anders!

Bearbeitet von: am:

matss
Der 2. im Astrotreff

Mitteleuropa
5681 Beiträge

Erstellt  am: 15.02.2005 :  23:46:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche matss's Homepage  Sende matss eine ICQ Message
Moin Manfred,

hab Deinen Aufruf mal oben in der Beitragsliste festgetackert, weil Recherchen dieser Art etwas Zeit brauchen und so hoffentlich mehr Besucher weiterhelfen können.

Meine eigene Zeit in der "Astrohalle" (so hiess die Astrofertigung bei Zeiss) war etwas zu kurz, um Leuten, wie meinem ehem. Chef (Herrn Beck) etwas über die Geschichte der Astrofertigung erzählen zu können

Aber wir haben hier ja auch junge Miglieder, die in Jena die Zeiss-Archive durchforsten können - und vielleicht auch den einen oder anderen erfahrenen Leser, der hierzu etwas beitragen kann.

Viele Gruesse

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Saturn_explorer
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
53 Beiträge

Erstellt  am: 28.02.2005 :  14:45:43 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

Meines Wissens hat die Sternwarte Radebeul "Adolph Diesterweg" verschiedene Astronomische Instrumente von Zeiss.
Siehe hier:

htttp://www.sternwarte-radebeul.de/instrumente.htm

Da die Sternwarte seit den 50er Jahren existiert, könnte
man da vielleicht etwas über Zeiss Instrumente der letzten 50 Jahre etwas in Erfahrung bringen.

Gruß Torsten

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Raphael
Anbieter

Deutschland
658 Beiträge

Erstellt  am: 28.02.2005 :  15:35:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Raphael's Homepage
Hallo,

nunja, mein Prof. für Konstruktion an der FH ist ein alter Zeissianer und war dort lange in der Konstruktion tätig. Allerdings nicht im Optikbereich. Vielleicht hat er aber trotzdem mal an was astronomischem herumkonstruiert oder kennt seine Kollegen.
Werde ihn nach den Semesterferien mal drauf ansprechen, bzw ne Mail schicken.

Viele Grüße
Raphael

http://www.Optikpraxis.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrofan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1808 Beiträge

Erstellt  am: 28.02.2005 :  16:06:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrofan's Homepage
Hallo,

hier mal zwei Links, die interessant sein könnten. Vielleicht helfen die ja weiter.

http://www.achromat.de/

http://www.company7.com/zeiss/history.html

Ein Blick in die Tiefen des Universums ist immer ein Blick in die Vergangenheit.

Gruß und cs
Frank

www.astrofanweb.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Luzista
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1079 Beiträge

Erstellt  am: 28.02.2005 :  16:11:16 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Manfred,

von 1962-64 war ich Konstrukteur in der Astroabteilung (FEK AS). Chef war Herr Jensch.
Wegen der nur 2 Jahre kann ich kaum etwas beitragen, und der abgebildete Katalog wird auch wenig hilfreich sein:



(Am Okular: Herr Jensch!)

Aber vielleicht ist er doch nützlich, Herr BECK hat ihn nicht, wird aber eine direkte mail mit Bild von mir nicht öffnen. Oder sollt ichs doch versuchen?

es grüßt Lutz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Manfred Holl
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2385 Beiträge

Erstellt  am: 05.03.2005 :  23:15:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Manfred Holl's Homepage
Hallo Lutz!

Ich denke: Versuch es doch einfach mal?

Viele Grüße

Manfred Holl
http://www.manfredholl.de
www.twitter.com/Astroholl
http://astroholl.blogspot.com/
http://sonnenbeobachtung.blogspot.com

Nicht alles wird gut, aber vieles anders!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.31 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?