Statistik
Besucher jetzt online : 294
Benutzer registriert : 22988
Gesamtanzahl Postings : 1127653
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Montierungen
 Teleskopsteuerung mit Android-Geräten und Skysafar
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Godnamedthor
Meister im Astrotreff

Deutschland
584 Beiträge

Erstellt am: 17.09.2015 :  17:27:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

ich dachte mir ich geb mal hier Bescheid falls sonst noch jemand vor hat seine Montierung mittels Android und Skysafari zu steuern.
Ist ja nicht so einfach einen passenden BT-Adapter zu finden und man kann da schnell viel Geld in den Sand setzen.
Also ich habe mir diesen Adapter bestellt:
http://www.usconverters.com/serial-bluetooth-adapter

Der funktioniert, wird auch auf der Skysafari-HP empfohlen und ist der Günstigste der als funktionierend getesteten.
Preis inkl. Versand aus USA ca.70€. Lieferzeit bei mir 14 Tage (je nach Zollstelle)

Sowohl meine EQ6 als auch meine Celestron SLT laufen einwandfrei damit.

Gruß
Thorsten

Bearbeitet von: am:

der alex
Meister im Astrotreff

Deutschland
848 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2015 :  08:35:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche der alex's Homepage
Hallo Thorsten,

Vielen Dank für den Tip. Auf der Homepage wird auch ein bt adapter "sky"bt beworben. Dieser kostet 129 Dollar, wenn ich mich erinnere. Ist schon ein wenig teuer aber interessieren würde das mich. Hab leider überhaupt keine Erfahrung mit skysafari und mich würde interessieren, wie das ganze so aussieht mit der teleskop steuerung. Kann ich eine virtuelle Karte nutzen und ein Objekt anwählen oder aus Katalogen wählen? Muss man an der Montierung irgendwelche
Einstellungen setzen oder funktioniert es , adapter rein und los? Insgesamt würde sich die Investition auf ca 100 Euro , je nach dem, belaufen.
Sicherlich bietet skysafari noch mehr tolle Sachen aber die Steuerung ist das i- Tüpfelchen. Vielleicht kann mal jemand was dazu schreiben und seine Erfahrungen mit der Steuerung über skysafari schreiben.
Sicherlich braucht man das nicht unbedingt ...aber toll ist es trotzdem.

Viele grüsse und ein schönes Wochenende

Meade 8 Zoll SC,
William Optics GT 81 Apo,
William optics spacecat
Mgen 2, Canon Eos 200d CentralDs gekühlt
Neq 6
Canon Eos 1300da

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KometC8
Altmeister im Astrotreff


1126 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2015 :  09:47:15 Uhr  Profil anzeigen
Hi,
ich habe das jetzt seit ca. 1 Jahr mit der AVX und dem SkyQ-Link-Adapter in Betrieb und das auf einem 10" Tablet.

Soooo:
https://lh4.ggpht.com/dkS-1Bz3QAYvW-3SpE6A-yBLCQKfcgGbHXNNuw2wEbPgScLDDpWuD350VcwWq62jGL4d=h900
sieht dann in etwa die Karte aus

Es ist vor allen Dingen für Leute geeignet die sich jetzt noch nicht wahnsinnig am Himmel auskennen.
Klar, man wählt ein Objekt an und sagt GoTo und die Möhre cruist hin
Desweiteren kann für das Alignment JEDER x-beliebige Stern gewählt werden und man muß nicht unbedingt die paar Navi-Sterne des Celestron-Handcontrollers verwenden.

Auch ist es vorteilhaft das man sich das Gesichtsfeld seines Sensors oder Okulars voreinstellen kann.

Was noch fehlt wäre eine Implementierung eines Autoguiders

MfG
Chris

TS 90/600 auf CEM25P / Nikon D5600a / MGEN an 60mm Sucher

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

der alex
Meister im Astrotreff

Deutschland
848 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2015 :  10:00:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche der alex's Homepage
Hallo chris,

Vielen Dank für deine Antwort.

"Es ist vor allen Dingen für Leute geeignet die sich jetzt noch nicht wahnsinnig am Himmel auskennen.
Klar, man wählt ein Objekt an und sagt GoTo und die Möhre cruist hin
Desweiteren kann für das Alignment JEDER x-beliebige Stern gewählt werden und man muß nicht unbedingt die paar Navi-Sterne des Celestron-Handcontrollers verwenden".

....aber bestimmt auch für Leute, die ein Faible für nette Spielereien haben.
Ist doch eigentlich ne coole sache. Ich bin mir nur nicht so sicher, wegen des geeigneten Adapters, denn wie Thorsten schrieb, ist es nicht so einfach.

Viele grüße und einen schönen Tag

Meade 8 Zoll SC,
William Optics GT 81 Apo,
William optics spacecat
Mgen 2, Canon Eos 200d CentralDs gekühlt
Neq 6
Canon Eos 1300da

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KometC8
Altmeister im Astrotreff


1126 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2015 :  10:17:02 Uhr  Profil anzeigen
Also ich an deiner Stelle würde folgendermaßen vorgehen.
Hol Dir für DEIN Tablet/Smartphone die Plus-Variante von Skysafari,
es sei denn Du bevorzugst natürlich die Pro-Variante, hier die Unterschiede:
http://skysafariastronomy.com/products/skysafari_android/versions.html

Das sind dann grade mal 8,- (bei Plus) zum mal ausprobieren,
da kann man dann auch mal n Demo-Scope einrichten glaube ich

Und wenn's nicht gefällt hast Du immerhin immer eine Super-Sternenkarte mit zig Infos dabei

MfG
Chris

TS 90/600 auf CEM25P / Nikon D5600a / MGEN an 60mm Sucher

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Heinz-S
Senior im Astrotreff

Deutschland
200 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2015 :  17:31:38 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Alex,

auch ich habe mir dieses Jahr SkySafari Pro zugelegt und bin von der Funktionalität echt begeistert. Du kannst am Tablet entweder über Listen oder direkt über den Bildschirm ein Objekt anwählen und anfahren. Vor allem die Zoom – Funktion ist am Planeten hilfreich. Du kannst soweit vergrößern, bis du den Planeten mitsamt Monden angezeigt bekommst und damit die Lage der Monde identifizieren, was beispielsweise am Saturn sehr nützlich ist.

Da ich mich mit Netzwerken nicht so gut auskenne, habe ich zur Adaption an die Steuerung das SkyFi von Southern Stars gekauft. Das ist zwar nicht ganz preiswert, dafür hat die Verbindung zwischen Tablet und Steuerung über WLAN auf Anhieb geklappt.

Viele Grüße
Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

der alex
Meister im Astrotreff

Deutschland
848 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2015 :  17:58:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche der alex's Homepage
Hallo Heinz , Hallo Chris

vielen dank an euch . Als Entscheidungshilfe klasse. Ich werd mir die ap mal zulegen und dann mal schauen. Das skyfi ist natürlich schon eine größere Investition aber Geburtstag und Weihnachten steht noch vor der Tür :-).

Also in diesem sinne viele grüße und immer klaren himmel


Meade 8 Zoll SC,
William Optics GT 81 Apo,
William optics spacecat
Mgen 2, Canon Eos 200d CentralDs gekühlt
Neq 6
Canon Eos 1300da

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?