Statistik
Besucher jetzt online : 258
Benutzer registriert : 22025
Gesamtanzahl Postings : 1085408
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Sonnenfinsternisse
 SOFI - Allgemein
 Sofi 2015 - "hoffen, dass es regnet"
 Neues Thema
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

MartinF
Meister im Astrotreff

Deutschland
369 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2015 :  15:36:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MartinF's Homepage
Hiho,

ich hatte die komplette Grundschule meines Neffen in Dresden rechtzeitig mit Brillen ausgestattet und auch noch ein Teleskop organisiert. Die Aktion war ein super Erfolg, alle habe dieses tolle Ereignis sehen können. Später kamen dann auch noch die Schüler der nahen Berufsschule vorbei und durften natürlich auch mal gucken :)

Viele Grüße
Martin


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1877 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2015 :  18:17:58 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

Zitat:
Traurig, dass das oft mit sozialen Schichtungen korelliert.


Und was ist daran falsch?

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jonny
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1504 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2015 :  10:04:56 Uhr  Profil anzeigen  Sende jonny eine ICQ Message
Daran das es leider Fakt ist nichts.

Aber es ist ein Zeichen, dass unsere Gesellschaft, speziell das Bildungssystem an dieser Stelle nicht funktioniert.
Bildung oder Wissen, Motivation dazu und Fähigkeiten funktionieren nach dem fiesen Prinzip: Wer hat, dem wird gegeben.
Dagegen sollte allerdings eine öffentliche Schule ansteuern. Eine Schule sollte dafür sorgen, dass auch die Schüler, die, was Bildungschancen betrifft, keine guten Startbedingungen haben, für die niemand etwas kann, die Chance bekommen, zu sehen, für was sich Bildung lohnt, dass es kein Selbstzweck ist, denn erst dann ist die Chance da.

Nehmen wir die SoFi: Einmal Sonne gucken wird sicherlich nicht aus einem Schulverweigerer einen einser-Abiturienten machen. Aber wenn man als Schule oft genug zeigt, dass es neben Nachmittagsfernsehen und Hausaufgaben ein ganzes Univesum da draußen gibt, dann tut man meiner Meinung nach sehr viel für die Schüler. Denn dann hat man vielleicht deren Neuger geweckt.

Zurück zur "sozialen Frage": Bei den gebildeteren Menschen ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass das von zu Hause aus passiert, das Staunen. Nicht unbedingt per Astronomie, aber es gibt ja eine Menge interessanter Sachen da draußen.
Bei eher prekären Schichten (wie ist der richtige Terminus?) ist die Wahrscheinlichkeit geringer und da sollte die Schule gegen ansteuern.


Grüße,
Jonas


Es ist IMMER Zeit für eine Tasse Tee! Immer!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1877 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2015 :  13:52:28 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jonas,

Zitat:
Traurig, dass das oft mit sozialen Schichtungen korelliert.


schade, Du hast nur den sozialpolitischen Aspekt meiner doppeldeutigen Frage beantwortet. Falsch in Deinem Satz ist aber auch das Wort korelliert [sic].

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jonny
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1504 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2015 :  20:06:28 Uhr  Profil anzeigen  Sende jonny eine ICQ Message
Hans,

du musst entsschuldigen, ich bin Laie auf dem Gebiet er Soziologie. Vieles, was der gemeine Laie in diesem Gebiet für kausale Zusammenhänge hält, ist oft nur eine Korellation, deswegen die vorsichtige Formulierung. Die Korellation ist sicherlich gegeben, ein kausaler Zusammenhang erscheint mir sinnvoll, dass reicht aber nicht für eine Aussage.

Wenn eine Doppeldeutigkeit mit dieser Frage angespielt wurde, dann leider nicht sehr gut, ich habe sie nicht verstanden. Aber, wie gesagt, ich bin kein Geister(äh,-tes)wissenschaftler. Möchtest du mich erleuchten?

Grüße,
Jonas


Es ist IMMER Zeit für eine Tasse Tee! Immer!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Uwe_Reichert
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
14 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2015 :  20:19:49 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Uwe_Reichert's Homepage
Hallo,

da hier anfangs von Anordnungen von Ministerien, verdunkelten Klassenzimmern in Schulen etc. die Rede war: Ich hatte unmittelbar nach der Sonnenfinsternis mal Wissenswertes zusammengetragen und einen Bericht sowie einen Kommentar dazu verfasst. Beides ist seit 25.3. online und wird auch im Maiheft von SuW stehen:
http://www.spektrum.de/news/die-sonnenfinsternis-2015-chance-genutzt-chance-vertan/1339437
http://www.spektrum.de/news/meinung-augen-geschont-bildung-zerstoert/1339488

Dachte, das interessiert hier vielleicht.

Viele Grüße
Uwe

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1877 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2015 :  21:58:07 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jonas,

schau einfach mal im Duden nach "Korellation" .

Gruß
Hans


Bearbeitet von: HaHo am: 29.03.2015 21:58:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

jonny
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1504 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2015 :  22:31:51 Uhr  Profil anzeigen  Sende jonny eine ICQ Message
Ach heljeh, da hat sich doch tatsächlich ein l davon gestohlen und in ein l umgewandelt! Äh... ich meine natüllich ein l in ein l. Ach veldammt.
Lecht lobust sind die Laute zwal, abel ilgendwie lelativielt sich del Untelschied im Schliftbild. Lichtiges Schleiben, olthoglaphisch kollekt, wild damit schwielig...

Wie lichte ich dieses lenitente Ploblem nul?

Grüße,
Jonas


Es ist IMMER Zeit für eine Tasse Tee! Immer!

Bearbeitet von: jonny am: 30.03.2015 10:11:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1877 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2015 :  11:33:44 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jonas,

also mir ist ein Geisteswissenschaftler, der seine Muttersprache beherrscht, lieber als ein Naturwissenschaftler, der dieses eben nicht erkennen lässt. Hochmut kommt vor dem Fall .

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jonny
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1504 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2015 :  12:18:15 Uhr  Profil anzeigen  Sende jonny eine ICQ Message
Ach Hans, du hältst mich für vieeeel zu gebildet (Muss aber an mir liegen, passiert mir öfters). Das olle Latein ist bei weitem nicht meine Muttersprache. Meine Lehrer sagten immer so was, das mit "Si tacuisses ... "anfing, wenn ich mich gemeldet hatte. Keine Ahnung, was die von mir wollten.

Aber vielleicht bin ich ja auch einfach nur Angehöriger der falschen Schicht!? Also, es ist politisch unkorrekt, mir Proleten Fremdwortverbuchstabusisierungen vorzuwerfen. Die Gesellschaft ist schuld! Und meine schwere Kindheit, die von Gewalt gegen Fremdwörter geprägt war!


Grüße,
Jonas


Es ist IMMER Zeit für eine Tasse Tee! Immer!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.51 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?