Statistik
Besucher jetzt online : 308
Benutzer registriert : 22452
Gesamtanzahl Postings : 1108516
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Optikforum
 Selbstgebautes Planetarium
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mkoch
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2870 Beiträge

Erstellt am: 02.02.2015 :  23:44:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche mkoch's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo liebe Optik-Bastler,

Mist Wetter. Ich brauche ein Planetarium. Also habe ich mir eins gebaut, und jetzt ist es fertig.
Die komplette Beschreibung mit Bildern findet ihr hier:
http://www.astro-electronic.de/planetarium.htm

Viel Spaß beim nachbauen!
Michael


Bearbeitet von: mkoch am: 02.02.2015 23:53:02 Uhr

Nils_Eggert
Meister im Astrotreff

Germany
427 Beiträge

Erstellt  am: 03.02.2015 :  12:58:57 Uhr  Profil anzeigen
Cool

Und im Übrigen bin ich der Meinung, daß Karthago zerstört werden muss.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ES-Europe
Explore Scientific (Anbieter)

Deutschland
489 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2015 :  09:32:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ES-Europe's Homepage
Hallo Michael,

cool ist gar kein Ausdruck. VOLL KRRAAAAASSSSS RESPEKT, EY! ;-)

Clear skies

Tassilo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Arno_Becker
Altmeister im Astrotreff


1071 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2015 :  13:29:51 Uhr  Profil anzeigen
Moin,

also ich finde es ganz schön umständlich
an diesen grünen Griffen ÜBER die Kuppel
klettern zu muessen. Dein Planetarium
ist also nur für muskelstrotzende,
durchtrainierte Sternenfreunde und
solche habe ich bislang -von mir abgesehen-
nur wenige getroffen.

Trotzdem coole Idee
;)



Bearbeitet von: Arno_Becker am: 04.02.2015 13:30:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

mkoch
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2870 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2015 :  13:38:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche mkoch's Homepage
Hallo Arno,

Zitat:
Original erstellt von: Arno_Becker
also ich finde es ganz schön umständlich
an diesen grünen Griffen ÜBER die Kuppel
klettern zu muessen.


Ich habe die Kuppel inzwischen schon woanders hingehängt, weil die gezeigte Location wieder für ihren eigentlichen Zweck gebraucht wird :-)

Gruß
Michael

Bearbeitet von: mkoch am: 04.02.2015 15:21:03 Uhr
Zum Anfang der Seite

fraxinus
Altmeister im Astrotreff


2901 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2015 :  16:18:28 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Michael,

super Sache!
Damit wäre das mitteleuropäische Schlechtwetter-Problem gelöst
Auf dem Fell des sibirischen Groß-Hamsters kann an es sicher eine Weile aushalten

Sind diese Fisheye Projektinsobjektive speziell dafür geschaffen worden, um auf die Halbkugel zu projezieren?
Wie groß könnte man denn so ein Planetarium bauen, wenn man könnte und wollte?

Viele Grüße
Kai


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mkoch
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2870 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2015 :  16:37:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche mkoch's Homepage
Hallo Kai,

Zitat:
Original erstellt von: fraxinus
Sind diese Fisheye Projektinsobjektive speziell dafür geschaffen worden, um auf die Halbkugel zu projezieren?



Wozu sollen sie denn sonst gut sein?

Zitat:
Original erstellt von: fraxinus
Wie groß könnte man denn so ein Planetarium bauen, wenn man könnte und wollte?



Das ist eine Frage der Leistung und Auflösung des Beamers.
Mein Beamer läuft zur Zeit im ECO-Modus um die Lebensdauer der Lampe zu erhöhen, d.h. er könnte auch noch heller, aber das brauche ich für die kleine Kuppel gar nicht.
Es gibt professionelle Beamer wie sie in Kinos eingesetzt werden, mit Auflösungen bis zu 4000x4000 Pixeln oder noch mehr. Aber das kostet dann richtig Geld.
Mit dem Acer P7605 könnte man problemlos auch eine doppelt so große Kuppel ausleuchten. Das grösste Problem dabei ist, ein geeignetes Objektiv zu finden. Es gibt Bauanleitungen (siehe Linksammlung) wo ein normales Foto-Fisheye in Kombination mit einem 50mm Objektiv verwendet wird. Ich traue dieser Lösung aber nicht übern Weg, weil da verkittete Flächen drin sind. Man weiss nicht was da passiert wenn's heiss wird. Bei echten Projektions-Objektiven kann man davon ausgehen dass keine verkitteten Flächen drin sind.

Gruß
Michael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.61 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?