Statistik
Besucher jetzt online : 166
Benutzer registriert : 21961
Gesamtanzahl Postings : 1082090
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Was habe ich beobachtet?
 Neues Thema
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 4

BamBuri
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
12 Beiträge

Erstellt am: 26.11.2014 :  07:11:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen,

heute nacht habe ich um 4.38UHr einen sehr hellen Lichtpunkt über den Himmel fliegen sehen. Das Objekt hatte einen hellen Kern und zog einen etwa 2° langen Schweif hinter sich her.

Die Flugbahn konnte ich ungefähr 50 - 60 ° am Himmel verfolgen, und das dauerte so ca. 20 - 30 Sekunden. Dabei flog das Objekt von Südwest nach Südost auf einer ungefähren Höhe von 0° Die Helligkeit würde ich dabei auf etwas heller als Jupiter schätzen der auch sichtbar war.

Die Farbe des Objektes war weißlich-gelblich. Zum Südosten hin wurde es schwächer und erlosch dann.

Was habe ich bzw. wir (meine Frau und ich) beobachtet?

Kann jemand diese Beobachtung bestätigen?

Hat es vielleicht zufällig jemand aufgenommen oder fotografiert?

Entschuldigt die Laienhafte Beschreibung, aber ich kann es leider nicht anders als mit eigenen Worten erklären.

CS Alex

Bearbeitet von: am:

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1854 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  10:24:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

kann die Beobachtung von Alex mit einem Foto dokumentieren.



Keine Ahnung, was das war. Vielleicht ein Raketenstart?
Man beachte die abrupte Helligkeitsänderung in der Mitte des Bildes und die beiden "Flares".

Gruß
Hans


Bearbeitet von: HaHo am: 26.11.2014 10:27:29 Uhr
Zum Anfang der Seite

Kreislauf
Altmeister im Astrotreff


2576 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  11:05:15 Uhr  Profil anzeigen
Oder ein Satellit verglüht?

Gruß,
Jo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BamBuri
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
12 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  11:37:09 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

danke für die Rückinfo und natürlich auch für´s Bild.

Genau so haben wir die Helligkeitsunterschiede auch wahrgenommen,
in meinen einfachen Worten beschrieben sah es aus wie ein pulsieren.

CS Alex

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1854 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  14:37:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

habe mal das Foto extrem kontrastverstärkt und abgedunkelt, um die Helligkeitsschwankungen der Spur erkennbar zu machen.


Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1854 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  16:58:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Alex,

kannst Du anhand meiner Aufnahme sagen, ob Du die Bahn eher höher oder tiefer wahrgenommen hast (z.B. im Vergleich zur Höhe von Sirius und Prokyon). Da wir nur 20km in N/S-Richtung voneinander entfernt wohnen, könnte man so vielleicht abschätzen, in welcher Höhe sich das Objekt bewegte. Btw. die Breite meines Fotos beträgt ca. 68 Grad.

Edit: im Meteoros-Forum gibt's jetzt auch einen Beob.-Bericht:
http://forum.meteoros.de/viewtopic.php?f=8&p=200199#p200199

Gruß
Hans


Bearbeitet von: HaHo am: 26.11.2014 17:18:23 Uhr
Zum Anfang der Seite

nemausa
Meister im Astrotreff

Deutschland
348 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  19:37:01 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

das dürfte die Soyuz-Rakete 2014-074B gewesen sein, die ist heute früh verglüht und zu dieser Zeit über Deutschland geflogen.

Gruß, Ronny

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BamBuri
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
12 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  20:14:21 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Hans,

wegen der Höhe kann ich nur schätzen und würde sagen, dass es etwas niedriger war, allerdings nicht sehr viel.

Hallo Ronny,

danke für die Identifizierung! Kann man sowas vorausschauend irgendwo in Erfahrung bringen?

Vielen Dank für Eure Mithilfe

CS Alex


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1854 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  20:21:21 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ronny,

danke für die Aufklärung. Dann war die vorhergesagte Reentry Time ja nur um 7min falsch. http://www.aerospace.org/cords/reentry-predictions/upcoming-reentries-2014/2014-074b/

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Schicko
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1653 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  22:05:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Schicko's Homepage
Servus,

was für ein FET-TES Teil!

Das hätt' ich auch gerne live gesehen.

Hier Bild und Video von mir


https://dl.dropboxusercontent.com/s/fp2u4579qw3nxje/20141126_0438-Soyuz_2014-074B_Stefan_Schick.mp4?dl=1

Ort ist Erlangen, Blickrichtung ist nach Süden
In der Mitte ist Jupiter, unten rechts Sirius und oben rechts Capella zu sehen
aufgenommen mit der MBMAK
ASI 120MM, 2.1mm Objektiv, 20fps, HandyAvi

(==>)Ronny: Danke für die Auflösung!

Gruß Stefan


Bilder

AstroBin

If your pictures aren't good enough, you're not close enough. (Robert Capa)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1854 Beiträge

Erstellt  am: 26.11.2014 :  22:24:52 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stefan,

Zitat:
Das hätt' ich auch gerne live gesehen.


ich auch, aber wer ist um 4:30 Uhr schon auf?
Super Film, gratuliere.

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BamBuri
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
12 Beiträge

Erstellt  am: 27.11.2014 :  07:16:35 Uhr  Profil anzeigen
Guten Morgen zusammen,

wir waren wach - weil uns unsere Tochter aufgeweckt hat - also geht der Dank an unsere Tochter!

Hallo Stefan,

Glückwunsch zum Video -das ist ja mal der Hammer - LIVE war es aber noch eindrucksvoller!

Vielen Dank nochmal an alle

CS Alex

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1854 Beiträge

Erstellt  am: 27.11.2014 :  10:08:26 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

jetzt hat die Morgenpost Sachsen (MOPO24) in ihrer heutigen Online-Ausgabe mein Foto von oben ohne meine Genehmigung veröffentlicht (siehe http://mopo24.de/#!nachrichten/ufos-in-sachsen-2613 ). Wie kann man gegen solch eine Unverschämtheit vorgehen? Zumal man der Aufmachung der Zeitung entnehmen kann, dass dieses Blättchen eher ein wenig-tatsachenorientiertes Publikum ansprechen soll. Denen hätte ich dieses Bild nie zur Veröffentlichung freigegeben.

Gruß
Hans


Bearbeitet von: HaHo am: 27.11.2014 10:54:09 Uhr
Zum Anfang der Seite

Kreislauf
Altmeister im Astrotreff


2576 Beiträge

Erstellt  am: 27.11.2014 :  11:04:42 Uhr  Profil anzeigen
Denen kann man bestimmt ans Bein pinkeln. Man kann verlangen, daß die konkrete Form der Verwendung unterlassen wird und unter umständen Schadenersatz für die unberechtigte Verwendung fordern. Zum anderen haben die nämlich das Bild verändert, indem sie eine fremde Person hinein kopierten. Ausserdem haben sie das Bildzitat in sinnverstellender Weise verwendet. Du hattest andere Gedanken dazu, nämlich "Raketenstart" als dort im Artikel als "U F O-Alarm über Sachsen!"

Ich würd die mal anschreiben und ihnen eine ordentliche Rechnung mit Frist stellen und rechtliche Schritte wegen Verletzung Deiner Urheberrechte androhen (ohne genauer hier zu werden), falls keine Kohle kommt. Und wenn nicht, holst Du das Geld mit einem Anwalt, den die dir auch bezahlen müssen. Dann wird das für die MOPO24 erst recht teuer. Vielleicht liest der eine oder andere verantwortliche Redakteur hier ja mit und die lassen von sich aus Kohle unbürokratisch rüberwachsen.

Gruß,
Jo

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Jogi
Anbieter

Deutschland
3669 Beiträge

Erstellt  am: 27.11.2014 :  11:20:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jogi's Homepage
Geh auf jedenfall zu nem Rechtsanwalt mach nix auf eigene Faust.

Das ist eine Verletzung der Urheberrechte, und kann dir ne schöne Stange Geld einbringen. Da kannst vermutlich nen neues Teleskop von kaufen.
Das kann sich über ein paar 1000 Euronen belaufen.

Gruß Jogi

www.modellbau-kessler.de
Meine Ausstattung:
Celestron 150/750 Auf EQ6, und 200/1200 Einarmeigenbaudobson
Russentonne ( the one and only Weitwurftonne) 10/1000
Canon EOS 400D
12" F5 Dobson.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Schicko
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1653 Beiträge

Erstellt  am: 27.11.2014 :  14:20:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Schicko's Homepage
Servus Hans,

Zitat:
Original erstellt von: HaHo

jetzt hat die Morgenpost Sachsen (MOPO24) in ihrer heutigen Online-Ausgabe mein Foto von oben ohne meine Genehmigung veröffentlicht

Das ist schon verdammt frech, und dazu noch der Kommentar "Das Foto liegt uns vor".

Ich würde da auch nix dem Zufall überlassen und gleich zum RA gehen.

Gruß Stefan


Bilder

AstroBin

If your pictures aren't good enough, you're not close enough. (Robert Capa)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 4 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?