Statistik
Besucher jetzt online : 282
Benutzer registriert : 23236
Gesamtanzahl Postings : 1136500
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Sonnenhalos
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1941 Beiträge

Erstellt am: 22.08.2014 :  11:20:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

man hat beim Gang ums Haus ja nicht immer die Kamera dabei, und so verpasste ich heute morgen die Möglichkeit, einen Zirkumzenitalbogen in satt leuchtenden Farben zu fotografieren, wie ich ihn bisher noch nicht gesehen hatte.

Als ich die Kamera geholt hatte, war diese Phase kurz nach 8 Uhr schon vorbei, aber auch der „Rest“ war sehenswert. Hier eine Aufnahme mit 17 mm, die den Zirkumzenitalbogen, einen relativ schwachen 46°-Bogen und den oberen Teil eines 22°-Halos zeigt:







Hier mit 10 mm Brennweite ist der 46°-Bogen deutlicher zu erkennen:






Die Intensität der Bögen wechselte relativ schnell, und ca 10 Minuten nach dem ersten Foto leuchteten zwei Nebensonnen, während der Zirkumzenitalbogen verschwunden war, hier mit 20 mm:







Noch eine nicht ganz so stark überstrahlte Nebensonne,








und dann wurde das Spektakel auch zusehends schwächer.

Vor einigen hundert Jahren hätte ich eine simple Erklärung für dieses eindrucksvolle Schauspiel gehabt: es war nämlich der gegenüber am Nordwesthimmel schwebende Paradiesvogel, der einige bunte Federn abgeworfen hatte, die jetzt am Morgenhimmel schwebten







Oder es lag einfach daran, dass meine liebe Ehefrau heute ihren Geburtstag hat ….

Viele Grüße
Manfred.

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:

Lilienstein
Meister im Astrotreff

Deutschland
281 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2014 :  13:19:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Lilienstein's Homepage
Hallo Manfred,
deine Bilddokumentation gefällt mir sehr gut.

Viele Grüße
Bernd

www.spielbootsternwarte.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

arminius
Altmeister im Astrotreff


2070 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2014 :  13:21:03 Uhr  Profil anzeigen
Hallöchen Manfred,

cooool, zwei gegeneinander laufende Bögen. Gefällt mir.

Gruß Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Turbofahrer
Meister im Astrotreff

Deutschland
340 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2014 :  14:14:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Turbofahrer's Homepage
Hallo Manfred,

sehr schöne Bilderserie die du uns hier zeigst. Inspiriert von dieser begab ich mich nach draußen und sah doch tatsächlich ein 22° Halo. Bis ich die Kamera geholt hatte, hatte das Halo schon wieder an Intensität verloren



Leider nicht so farbenprächtig wie die von dir gezeigten...

Gruß
Marco

12" GSO Dobson / Bresser SkyLux 70/700 / Doerr Mars 66
Coronado PST
Fernglas Carl Zeiss Jena 7x50
Canon EOS 550D / Canon Powershot SX 130 IS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1941 Beiträge

Erstellt  am: 22.08.2014 :  23:19:19 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Bernd, Armin und Marco,

euer Interesse an den Bildernfreut mich. Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Beim Beschreiben der Bögen habe ich beim Nachschlagen wieder gemerkt, wieviele unterschiedliche Formen von Halos es eigentlich gibt und dann auch im Netz noch einmal nach Beschreibungen gesucht. Die vom Arbeitskreis Meteore fand ich recht hilfreich, aber vielleicht kennt ihr sie ja auch schon:

http://www.meteoros.de/themen/halos/

Bin gespannt, ob in den nächsten Tagen ähnliche Beobachtungen möglich sind.

Viele Grüße
Manfred.


53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.38 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?