Statistik
Besucher jetzt online : 141
Benutzer registriert : 21063
Gesamtanzahl Postings : 1038199
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Sauwetter und Perseiden
 Neues Thema
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Turbofahrer
Meister im Astrotreff

Deutschland
337 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  09:08:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Turbofahrer's Homepage
Hallo allerseits,

vielleicht wohnt ihr nur in der falschen Ecke

Hier am nörd-östl. Harzrand zogen gegen 23:00 Uhr und 2:00 Uhr kleinere Wolkenformationen (siehe Bilder) vorüber welche aber nicht den kompletten Himmel bedeckten und nach fünf Minuten schon wieder verschwunden waren.

Nun zu meinen Beobachtungen:
Der Abend begann mit dem Überflug der ISS um 21:45 Uhr. Gegen 23:15 Uhr entdeckte ich im Sternbild Adler plötzlich drei Satelliten die in auffälliger dreieckiger Formation flogen als sich plötzlich so etwas wie Iridium Flares zeigten. Hier habe ich das mal in einen Screenshot aus Stellarium eingezeichnet:

https://www.dropbox.com/s/m8f9ihz5vq4762e/3-fach%20Flare.JPG

Die Dinger kamen aus Richtung Süden und flogen Richtung Norden. Alle drei erschienen fast zeitgleich, zeigten fast zeitgleich diesen Flare und verschwanden kurz darauf wieder, ebenfalls fast zeitgleich.

Mittlerweile gab es schon einige Perseiden zu sehen, u.a. eine sehr helle im Zenit bei der deutlich eine Rauchspur zu erkennen war.

Um 00:30 Uhr gab es dann einen -7,8 mag hellen Flare von Iridium 75 zu sehen.

Kurz nach 02:00 Uhr machte ich diese Entdeckung neben dem Sternbild Perseus (rot gekennzeichnet im zweiten Bild):




Die beiden Bilder wurden direkt hintereinander aufgenommen. Diese Lichterscheinung blieb an einem Punkt stehen, leuchtete für ca. 4-5 Sekunden auf und war ca. -2,0 mag hell.

Irgendwann später (ich hatte keine Uhr dabei) entdeckte ich einen taumelnden Satelliten welcher im Sternbild Schwan zwei Mal sehr hell aufblitzte.

Insgesamt sah ich in dieser Nacht 31 Meteore wovon vier aber sporadische Meteore waren - alle vier kamen aus Richtung Süden. Einer dieser vier war recht hell mit leichter grünlicher Färbung. Bei zwei helleren Perseiden war nach dem Erlöschen eine Rauchspur zu erkennen.

Alles in allem eine schöne Beobachtungsnacht...

Gruß
Marco

PS: Habt ihr auch das Talent immer die Bereiche am Himmel zu fotografieren wo sich keine Sternschnuppen zeigen?

12" GSO Dobson / Bresser SkyLux 70/700 / Doerr Mars 66
Coronado PST
Fernglas Carl Zeiss Jena 7x50
Canon EOS 550D / Canon Powershot SX 130 IS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Heinz.W
Meister im Astrotreff

Deutschland
794 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  10:23:13 Uhr  Profil anzeigen
Moin
Deine Bilder hätten auch von SH(Lasbek) sein können. Der Himmel sah hier genauso aus. Allerdings waren die hellen Perseiden etwas rar. Nur 6 Stück beobachtet.Insgesamt bin ich bei 20 gelandet in der Zeit von 00:00 uhr bis 03:00 Uhr. Habe auch keinen erwischt mit der Kamera.Das Beobachten hat allerdings Spaß gemacht,da kann ich dir voll und ganz zustimmen.
Gruß Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1503 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  11:32:50 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marco,

das von Dir beobachtete Satelliten-Triplett habe ich gestern Nacht fotografiert. Deine Zeichnung passt gut, wenn man bedenkt, dass meine Fotos in Oberfranken entstanden.

Gruß
Hans

Der Mensch ist nur Mensch, solange man ihm in die Tasche greifen kann.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1503 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  12:31:51 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

einen Perseiden von gestern Nacht habe ich auch (wie er gerade ein Flugzeug überholt)
Stack aus drei Aufnahmen.

Gruß
Hans

Der Mensch ist nur Mensch, solange man ihm in die Tasche greifen kann.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Turbofahrer
Meister im Astrotreff

Deutschland
337 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  13:01:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Turbofahrer's Homepage
Hallo Hans,

schöne Aufnahmen!

Ich habe gerade meine Aufnahmen gesichtet - ein paar kleine Meteore habe ich drauf, aber nicht so schön wie deiner.

Die Satelliten waren auch recht hell, deutlich heller als Altair oder gar Vega.

Gruß
Marco

12" GSO Dobson / Bresser SkyLux 70/700 / Doerr Mars 66
Coronado PST
Fernglas Carl Zeiss Jena 7x50
Canon EOS 550D / Canon Powershot SX 130 IS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Sirius11
Senior im Astrotreff


102 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  15:16:29 Uhr  Profil anzeigen
Hi zusammen,

konnte 2 Sternschnuppen erwischen, war am 12.08 ca. 03:47 und 03:50 Uhr.





Grüße
Michael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
371 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  15:27:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage
Hallo zusammen,

bei den drei Satelliten wird es sich um das Noss-Triplett gehandelt haben (amerikanische Aufklärungssatelliten). Das fast unbewegliche Aufleuchten im Perseus war mit Sicherheit ein flarender Satellit auf einer recht hohen Umlaufbahn, z.B. ein taumelnder Iridium.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Komet98
Altmeister im Astrotreff


1196 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  15:53:21 Uhr  Profil anzeigen
So ich habe jetzt alle Bilder durch, ich hab die Sternschnuppen mal zusammengeschnitten, auf dem Startrails Bild sieht man am oberen Rand eine


Ein kurzer Zeitraffer aus den Bildern kommt auch noch [;)

Edit:
Zeitraffer ist fertig, man sieht aber eigentlich nur 2 helle kurz nach Sekunde 10
https://www.youtube.com/watch?v=DyShMNhwDy8&feature=youtu.be

Gruß
Stefan

Fuji X-E1/2/3&M1
GSO 6" F/6 || TS65Q || Galaxy 8" Dobson || 12-300mm Objektive
NEQ-6 || Star-Adventurer

Bearbeitet von: Komet98 am: 13.08.2014 20:53:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

arminius
Altmeister im Astrotreff


1452 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  21:46:26 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stefan,

die Wolkenbewegung in Verbindung mit den rotativen Sternen finde ich super gut gelungen.
Auch wenn das nicht dein Ziel war, es gefällt mir sehr gut. Super flüssig und krass hell für Nachts.

Gruß Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astroos
Senior im Astrotreff


126 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2014 :  23:21:22 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,
ich habe eine Aufnahme aus der Rhön von dem Satelliten-Trio bekommen. Was ich nicht verstehe: die Zeiten bei Heavens-Above stimmen ja, aber die Bahnen sind total unterschiedlich. Auf den Bildern sind die Satelliten im Schild im S, nach den heavens-above-Karten sollen sie aber über den nördlichen Himmel geflogen sein - sollten die Bahndaten so falsch sein?
Auch bei den Vorüberflügen von ATV und ISS schienen die Vorhersagen nicht so richtig gestimmt zu haben...

Gruß,
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Komet98
Altmeister im Astrotreff


1196 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2014 :  00:54:46 Uhr  Profil anzeigen
(==>)arminius
Danke, die Variante finde ich auch ganz nett
https://www.youtube.com/watch?v=1oHEpQgRuaU&feature=youtu.be

Gruß
Stefan

Fuji X-E1/2/3&M1
GSO 6" F/6 || TS65Q || Galaxy 8" Dobson || 12-300mm Objektive
NEQ-6 || Star-Adventurer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Turbofahrer
Meister im Astrotreff

Deutschland
337 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2014 :  08:42:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Turbofahrer's Homepage
Hallo Armin, hallo Stefan,

ein paar Startrails habe ich auch noch von gestern Nacht. Bei der Aufnahme mit Polaris ging mir kein Meteor mit ins Bild. Dafür aber bei der anderen Aufnahme, jedoch ein nur sehr kleiner unscheinbarer Vertreter im Sternbild Fuhrmann. Hoffe es gefällt trotzdem...


t=60*20 Sekunden, ISO 3.200, f/3,5, Brennweite 18 mm


t=30*25 Sekunden, ISO 1.600, Blende f/3,5, Brennweite 18 mm

Gruß
Marco

12" GSO Dobson / Bresser SkyLux 70/700 / Doerr Mars 66
Coronado PST
Fernglas Carl Zeiss Jena 7x50
Canon EOS 550D / Canon Powershot SX 130 IS

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Skyobserver
Senior im Astrotreff

Deutschland
117 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2014 :  18:53:58 Uhr  Profil anzeigen
Zitat:
Original erstellt von: Sirius11

Hi zusammen,

konnte 2 Sternschnuppen erwischen, war am 12.08 ca. 03:47 und 03:50 Uhr.





Grüße
Michael



Sehr gute Aufnahmen. Bin begeistert!

Gruß
Alex

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hanswerner
Meister im Astrotreff

Deutschland
627 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2014 :  18:54:37 Uhr  Profil anzeigen
So, das war´s dann wohl mit den Perseiden für dieses Jahr. Ich freue mich schon auf die nächste Saison, hoffentlich mit besserem Wetter. Hier in meiner Ecke (Bayerischer Wald) war heuer nicht viel zu holen. Schön dass viele von euch einen etwas gnädigeren Wettergott hatten und doch einige tolle Bilder hier zusammengetagen wurden. Vielen Dank für´s zeigen


Viele Grüße

Hanswerner

Bearbeitet von: hanswerner am: 14.08.2014 18:55:30 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1503 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2014 :  11:13:31 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

nöö, Hanswerner, es gibt noch welche.
Gestern gegen 22:15 MESZ konnte ich noch einen erwischen. Einzelbild, 30 sek, ISO 6400, 135mm Brennweite.


Gruß
Hans

Der Mensch ist nur Mensch, solange man ihm in die Tasche greifen kann.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.05 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?