Statistik
Besucher jetzt online : 254
Benutzer registriert : 22448
Gesamtanzahl Postings : 1108220
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Sonnenfinsternisse
 SOFI - Organisation
 Sonnenfinsternis am 29.04.2014
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
371 Beiträge

Erstellt am: 27.04.2014 :  21:25:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

die Sonnenfinsternis am kommenden Dienstag (29.04.2014) findet zwischen etwa 6 und 10 Uhr MESZ statt. Gegen 06:15 MESZ erreicht der Mondschatten das antarktische Festland; ab diesem Zeitpunkt und bis etwa 9:15 kann man mit SoFi-Bildern der Webcams der australischen Forschungsstationen rechnen. Diese haben in der Vergangenheit bereits mehrfach während einer SoFi die Cams entsprechend ausgerichtet. Gegen 07:15 MESZ geht es dann in Australien los, zunächst im Westen des Kontinents. Etwa 3 Stunden später verlässt der Halbschatten des Mondes die Erde im australischen Outback. Auf dem 5. Kontinent sind Webcastings geplant, sodass hier bei klarem Himmel auf jeden Fall mit Bildern zu rechnen ist. Allerdings wir der Verfinsterungsgrad geringer sein als über den Antarktis-Stationen.
Eine Übersicht der geplanten Webcastings und Liveberichte sowie der Antarktis-Webcams findet Ihr unter http://www.sonnenfinsternis.org/sofi2014a/index.htm#web . Zusätzliche Links werden ggf. kurzfristig noch ergänzt.

Nach derzeitigem Stand wird niemand die ringförmige Phase der Sonnenfinsternis sehen, weil sie in einem insbesondere um diese Jahreszeit unzugänglichen Gebiet der Antarktis stattfindet - nur die Sonnenbeobachtungs-Satelliten Proba 2 und Hinode haben nach aktuellen Berechnungen eine Chance.

Alle Infos zur SoFi gibt es unter http://sonnenfinsternis.org/sofi2014a/index.htm

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:

stekelle
Meister im Astrotreff

Deutschland
603 Beiträge

Erstellt  am: 27.04.2014 :  23:15:19 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

Zitat:
Nach derzeitigem Stand wird niemand die ringförmige Phase der Sonnenfinsternis sehen


Klingt erstmal traurig, aber irgendwie hats auch etwas Besonderes. Sonne, Mond und Erde im schönsten optischen Zusammenspiel und der Mensch ist nicht dabei, zumindest nicht dirket. Ein Naturschauspiel ganz allein für die Natur, herrlich ;)

Freu mich aber trotzdem auf die Nächste in unseren Breiten ;)


Grüße Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?