Statistik
Besucher jetzt online : 235
Benutzer registriert : 22448
Gesamtanzahl Postings : 1108220
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Sonnenfinsternisse
 SOFI - Organisation
 Totale Sonnenfinsternis 20.3.2015 Spitzbergen
 Neues Thema
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

messier51
Neues Mitglied


3 Beiträge

Erstellt am: 19.04.2014 :  16:51:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
am 20.3.2015 bedeckt der Mond die Sonne und der Schatten geht hoch in den Norden. Auf der Zentrallinie liegt Longyearbyen, der Hauptort von Spitzbergen immerhin fast 80° nördliche Breite. Gut und leidlich preiswert per Flugzeug zu erreichen .
Wer fährt denn von euch/ihnen hin?
Leider sind alle Unterkünfte ausgebucht, so dass ich mich schon bei -15°C Wintercampen sehe.
Ich war im Juni 2012 dort um den Venustransit zu sehen, natürlich bei ca 10 Grad wärmeren Temperaturen.

Bearbeitet von: am:

gnuffi
Neues Mitglied

Deutschland
1 Beitrag

Erstellt  am: 09.05.2014 :  11:06:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

ich plane ebenfalls die Sofi2015 in meinen Nordtrip mit ein.
Werde von 09.03. bis 24.03. in Abisko zur Polarlichtbeobachtung sein.

Wie Du habe ich jetzt leider auch mit Erschrecken festgestellt, dass auf Spitzbergen alle Unterkünfte bereits belegt sind. Eine Alternative wäre noch Faröer als Beobachtungsort. Ist aber glaube ich nicht so gut per Flugzeug zu erreichen. Wegen Unterkünften hier muss ich noch schauen.

Hast Du Erfahrungen mit Camping bei dieser Kälte?

Freue mich wieder von Dir zu lesen.

Grüße Tobias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ullrich
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
5157 Beiträge

Erstellt  am: 09.05.2014 :  11:56:01 Uhr  Profil anzeigen  Sende Ullrich eine ICQ Message  Sende Ullrich eine Yahoo! Message
Moin...
Campen in Spitzbergen ist insbesondere im Maerz mit einem unkalkulierbaren Risiko verbunden: Eisbaeren! Zudem ist das Wetter nicht wirklich sicher.

Das wuerde ich mir nicht antun...

Gruss

ullrich

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hasebergen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3334 Beiträge

Erstellt  am: 09.05.2014 :  16:26:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche hasebergen's Homepage
Moin,

ich habe auch vor, dort eine Woche (ca 16.03 - 23.03) hinzufahren und mal wieder eine totale SoFi zu beobachten. Ja, Wetterrisiko muss man in Kauf nehmen ... aber wenn die SoFi nicht zu beobachten ist .. vielleicht dann dies oder jene Nordlicht und ... man kann dort auch Geocachen

Greetz Hannes

Diverses klassisches Zeugs - Klassikerseite: http://amateurastronomie.com/index.htm - Bereich Klassiker

--> 07-2019: Erstellung eines Einsteigerbüchleins: Was ist zu bedenken beim Einstieg - welches Teleskop ist wirklich ein "Einstiegsgerät" etc.

Facebook - Gruppe Klassische Teleskope https://www.facebook.com/groups/1101191130018058/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3622 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2014 :  08:52:23 Uhr  Profil anzeigen
Moin zusammen,
hat einer Infos für ne Reise zu den Färöern oder evtl.ne Kreuzfahrt im Nordmeer zu der Zeit?
Viele Grüße
Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Beloptiker
Senior im Astrotreff

Deutschland
147 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2014 :  10:17:49 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Beloptiker's Homepage
Hallo Armin,

soweit wie ich mich bereits informiert habe, kommt man zu der Zeit mit einer Fähre von Dänemark aus (mir fällt die Stadt/Hafen im Norden im Moment nicht ein) am besten und günstigsten hin wenn man gleich ein Pauschal-Arrangement bucht. Nur Fähre mit Auto +2Pers. ab ca. 550€ und mit Quartier auf den Färöern ab ~750€ je nach Kategorie. Fliegen geht günstig zu der Zeit gar nicht >1200€ p.P.

Ich werd's über ein Reisebüro buchen. Meiner Erfahrung nach ist's einfacher und dann sogar teilweise günstiger.

Gruß
Oliver

https://beloptik.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ASTRO OPTIK MARTINI
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
516 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2014 :  10:28:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ASTRO OPTIK MARTINI's Homepage
Hallo Oliver,
auch ich hätte, wenn es nicht so teuer wird mir ein Geburtstagsgeschenk am 20.03.2015 zu machen, die Sofi zu beobachten.
Wäre es denkbar gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen?
Grüße Dieter

ASTRO OPTIK MARTINI
Inhaber Dieter Martini
Apollonienstraße 4
54492 Zeltingen - Rachtig
Tel.: 06532/3695
FAX:03212/3333695
Steuernummer DE236014581
Email: dietermartini(ätt)web.de
Webseite: http://www.dietermartini.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7583 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2014 :  12:21:02 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
Bedenkt bei allen Ersatzbefriedigungs-Nordlichtplänen bitte, dass es in Spitzbergen zum dem Zeitpunkt weder nautische noch astronomische Dämmerung gibt. Das sind schneeweiße Nächte.
Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

agga
Mitglied im Astrotreff


63 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2014 :  17:52:02 Uhr  Profil anzeigen
wenn Ihr noch nicht gebucht habt, könnt Ihr das fast vergessen. Ich hatte vor Montaten bereits bei zwei Hotels angefragt. Die verweisen per vorgefertigter Email auf travelquest.com. Dort sind Preise ab 5000 , in Worten fünftausend, USD genannt für einwöchige Reise und Unterkunft mit Miniprogramm ab Oslo.
Wer hart im Nehmen ist, bekommt mit etwas Glück noch Flüge von Deutschland über Oslo und Tromsö und kann sich sicher noch für kleines Geld auf dem Campingplatz einmieten. Bei regelmäßigen Temperaturen von bis zu -20 °C, Spitzen bis -40, ist das sicher kein Spaziergang. Auch zu bedenken ist eine geeignete Flinte gegen eventuelle Besuche von Bären.
Ich habe beschlossen, der Gier von Travelquest nicht nachzugeben. Ich bedaure sehr, daß sich Spitzbergen so einfach verkauft hat und statt Volksfest auf Profit setzt.
Gruß
Axel

Bearbeitet von: agga am: 29.05.2014 17:57:27 Uhr
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
371 Beiträge

Erstellt  am: 30.06.2014 :  16:17:21 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage
Hallo zusammen,

ich verstehe das Jammern nicht. Es gibt doch die Färöer als Alternative - und da habt Ihr wirklich gute chancen auf Polarlichter, das sie nur auf 62°N liegen und es dementsprechend um den 20. März nachts noch für einige Stunden ganz dunkel wird.
Wo es mit den Hotelkapazitäten knapp ist, wird man immer wieder auf von dem oben genannten amerikanischen Veranstalter langfristig mit viel Kohle reservierte Hotels treffen. Aber selbst wenn der nicht aufkreuzt - 10 Monate vorher zu hoffen, noch eines der insgesamt vielleicht 1500 Betten auf den Färöern und Svalbard zu bekommen, ist schon reichlich optimistisch. Und die Preise gehen da, wo eine Totale SoFi stattfindet, nicht immer, aber oft bis meistens im Vorfeld deutlich nach oben.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan

Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Beloptiker
Senior im Astrotreff

Deutschland
147 Beiträge

Erstellt  am: 01.07.2014 :  08:33:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Beloptiker's Homepage
Hallo Dieter und alle anderen,

ja gemeinsam was zu organisieren (sinvoll und ohne Wucher) ist auch eine Überlegung wert. Ich hole mir diese Woche mal tiefere Informationen ein und teil sie euch hier mit.

Also was definitiv aus Kostengründen oder Unmöglichkeit ausscheidet ist/sind: Spitzbergen und Flugzeug!

In Betracht kommt nur: Färöern Inseln, Anreise mit Schiff/Fähre, evtl. Pauschal-Arrangement ...so wie ich weiter vorn schonmal erwähnt habe.
Hier könnte man ab 949€ p.P. pauschal buchen und ist 8 Tage unterwegs: http://www.islandprotravel.de/9f24e0d73b499f9763e5c4860fa376dd/reiseangebote/reisekonfigurator.html&bcidpage=568

Oder schon ab 809€ in der "Holzklasse" siehe Couchette in der Preisliste:
http://www.smyrilline.com/Total-Solar-Eclipse-2015-19555.aspx

Als ganz normale Fährüberfahrt ist eine Buchung leider nicht möglich.

Ähnlich hier ab z.Bsp. Amsterdam:
http://www.62n.fo/en/package-tours/solar-eclipse-2015-faroe-islands/solar-eclipse-from-%E2%82%AC-800/

Dazu fällt mir gerade ein, dass man auch ein Schiff chartern könnte. So was wie ein hochseetaugliches Mini-Kreuzfahrtschiff mit 20... Kabinen.

Gruß
Oliver

https://beloptik.de

Bearbeitet von: Beloptiker am: 01.07.2014 11:10:43 Uhr
Zum Anfang der Seite

AS-Fan
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3622 Beiträge

Erstellt  am: 01.07.2014 :  09:23:00 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Oliver,
das wäre schön!
Gruß Armin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

marti
Neues Mitglied


1 Beitrag

Erstellt  am: 20.07.2014 :  16:41:09 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,
ich bin durch Zufall auf diesen Chat gestossen.
Mir schwirrt schon lange im Kopf herum, zur Sonnenfinsternis zu gehen, jedoch habe ich es nie in Angriff genommen. Jetzt muss ich mit Erschrecken feststellen, dass schon vieles ausgebucht ist.
Meint ihr eine mehrtägige Schifffahrt wäre eine gute Option?
Wie plannt ihr eure Reise zur Sofi?
Viele Grüsse,
Martina

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

halbetzen
Senior im Astrotreff


179 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2014 :  18:00:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

findet ihr es nicht ein wenig fahrlässig spät, die Nordland-Planung erst jetzt anzugehen?
Und bei derartigen Wetterprognosen einen Haufen Geld in die Touristik zu versenken, nunja, wer's mag...
Wenn's die letzte wäre, die man erleben kann, könnte ich es noch verstehen - wenns die Gesundheit noch mitmacht
oder wenn man eine Eisbären-Bestattung haben möchte.

Allen anderen möchte ich ans Herz legen, jetzt mit der Planung des USA-Trips im August '17 zu beginnen.
Da dürfte auch Unterkunft und Hinkommen wesentlich einfacher sein.

Gut, hat natürlich auch eine ganz andere landestypische Stimmung. Nunja, wer's mag halt.

Grüße

Dietrich


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanK
Meister im Astrotreff

Deutschland
371 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2014 :  13:56:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche StefanK's Homepage
Hallo,

bei der Plnung einer Freizeitaktivität würde ich nicht von "fahrlässig" sprechen. Es gibt sowohl auf Svalbard als auch auf den Färöern noch Quartiere, und ich verwette mein letztes Hemd, dass auch eine Woche vor der SoFi noch welche buchbar sind. Der Engpass sind die Flüge - aber auch der lässt sich umgehen: eine Woche vor der SoFi hin, eine Woche danach zurück. Die Preise sind wie sie sind, und waren auch vor einem Jahr schon so, da hätte frühe Planung gar nichts gebracht. Flüge sind zumindest für Individualreisende ohnhehin erst 11 - 12 Monate im Voraus buchbar.
By the way: Bewölkungswahrscheinlichkeit in Longyearbyen 55%, also Durchschnitt. Auf den Färöern 80%, aber dafür Mobilität an Land und noch mehr auf einem Schiff.
Das Eisbärengrab findet auf Spitzbergen im Schnitt so einer in 10 Jahren, und diejenigen sind meistens selber Schuld, weil sie unbewaffnet unterwegs waren. Im Ortsgebiet von Longyearbyen bewegt man sich natürlich ohne Waffe, da ist noch nie was passiert.
Was die USA betrifft - das wird ein teurer Spaß. Im August ist Hauptsaison, d.h. die Flüge dahin, die Quartiere, Mietwagen - alles ist deutlich teurer als im September oder Oktober. Und natürlich witrd es auch dort "SoFi-Aufschläge" geben .. je besser die klimatischen Daten und je näher die Zentralzone umso mehr. Die marktwirtschaftlichen Prinzipien funktionieren überall auf der Welt und bei jedem großen Event gleich.
Frühes Buchen nützt wenig - in der US-amerikanischen Touristik ist die SoFi längst ein Thema. Schließlich hängen die Preise auch vom Wechselkurs ab, der sich kaum 3 Jahre im Voraus abschätzen lässt.

Wer 2015 auf die Färöer fährt oder 2016 nach Indonesien weiß ganz genau, wie die klimatischen Daten sind. Dennoch werden zu beiden Sonnenfinsternissen einige tausend Europäer, Amerikaner und Japaner reisen. Bei Naturbeobachtungen gibt es keine Erfolgsgarantie - sicher ist nur, dass derjenige, der nicht hinfährt, gar nichts sehen wird. So hat es sinngemäß Max Waldmeier (Schweizer Sonnenforscher) mal ausgedrückt.

Viele Grüße aus Bonn,

Stefan





Astronomie auf Twitter: http://www.twitter.com/astronomie

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Cornwell
Neues Mitglied


1 Beitrag

Erstellt  am: 21.12.2014 :  21:33:37 Uhr  Profil anzeigen
Wollte Allen mal Hoffnung machen, die noch keine Buchung haben. Es gibt sehr wohl noch einige Restplätze, sowohl in den Flugzeugen als auch bei den Schiffsfahrten.

Ich persönlich habe mich für die achttägige Schiffsreise mit der Smyril-Line entschieden - alleine der Name ist entzückend.

Für den Fall ...
http://www.smyrilline.de/reiseziel/die-faroer-inseln/sonnenfinsternis-2015

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.44 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?