Statistik
Besucher jetzt online : 306
Benutzer registriert : 22570
Gesamtanzahl Postings : 1113021
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 M82 SN2014J
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

dist
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt am: 12.04.2014 :  12:06:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sternfreunde,
hier möchte ich meine Interpretation von M82 SN2014J zeigen.
Die Aufnahme ist ein Komposit aus einer DSLR-Aufnahme und einem Ha CCD-Stack, daher sind die berühmten H2-Filamente scheinbar nicht so beeindruckend 'rüber gekommen, wie auf manch anderen Fotos.

Dietmar

Newton F4/800 + Paracorr, Meade LXD55 F4/1016 + MPCC
Canon EOS 500da, ISO1600, 30x300s, Baader UHC
QHY23(Ha,7nm,32x300s)




Bearbeitet von: am:

Armstrong
Altmeister im Astrotreff

Österreich
1749 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2014 :  15:18:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Armstrong's Homepage
Schön, die Ha Jets kommen gut rüber.

Lg

Günter

Folge dem Leitstern!

www.vulkanlandsternwarte.at

Neil

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

app
Meister im Astrotreff

Österreich
971 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2014 :  20:03:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche app's Homepage
Servus Dietmar!
Mir gefallen die Jets auch sehr gut, die sind mit einer reinen DSLR sehr schwer abzulichten (meiner Erfahrung nach).

Du hast Komposit zwischen DSLR und CCD geschrieben, wie meinst Du das?
Ich kenn mich mit Schmalband nicht aus, aber hast Du die Ha Aufnahme als Luminanz verwendet?

CS, Armin

http://www.Armin-Pressler.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dist
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2014 :  22:29:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo miteinander,
danke für die wohlwollende Zustimmung.
Armin, ich habe eine aeltere DSLR-Aufnahme in Maxim DL in ihre Kanäle umgewandelt, die Ha-Aufnahme mit der Supernova mit CCDsharp bearbeitet und dann mit dem Rotkanal kombiniert.
Das Ergebnis ist oben zu sehen. Für den Luminanzkanal verwende ich in meinen DSLR-Aufnahmen immer eine aus dem fertigen Bild gewonnene Graustufenaufnahme, die ich entrauscht, geschärft und dann als Luminanz dazu gemischt habe.
CS, Dietmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dist
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2014 :  10:59:50 Uhr  Profil anzeigen
Hallo miteinander,
danke für die wohlwollende Zustimmung.
Armin, ich habe eine aeltere DSLR-Aufnahme in Maxim DL in ihre Kanäle umgewandelt, die Ha-Aufnahme mit der Supernova mit CCDsharp bearbeitet und dann mit dem Rotkanal kombiniert.
Das Ergebnis ist oben zu sehen. Für den Luminanzkanal verwende ich in meinen DSLR-Aufnahmen immer eine aus dem fertigen Bild gewonnene Graustufenaufnahme, die ich entrauscht, geschärft und dann als Luminanz dazu gemischt habe.
CS, Dietmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jrschaedle
Meister im Astrotreff

Deutschland
334 Beiträge

Erstellt  am: 14.04.2014 :  21:34:36 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Dietmar,


Hast du den Hintergrund absichtlich so dunkel. Ein bissl rauschen sollte man schon sehen schaut natürlicher Aus. Schöne Jets hast drauf

Gruss Jürgen
---------------------------
Gso 8 f/5 Newton
Gso 10 f/5 Newton
12 Zoll f/5 Newton
Neq6 Pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dist
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt  am: 15.04.2014 :  15:16:06 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jürgen,
hast recht, der Hintergrund lag tatsächlich nur bei etwa 8.
Ich habe ihn nun leicht angehoben, so dass gerade noch kein Rauschen oder sonstige Bildfehler sichtbar werden.
Besser?
Gruß, Dietmar




Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jrschaedle
Meister im Astrotreff

Deutschland
334 Beiträge

Erstellt  am: 15.04.2014 :  15:41:59 Uhr  Profil anzeigen
Hallo dietmar,

kann kein Bild sehen. Nur ein ?

Gruss Jürgen
---------------------------
Gso 8 f/5 Newton
Gso 10 f/5 Newton
12 Zoll f/5 Newton
Neq6 Pro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dist
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt  am: 15.04.2014 :  20:46:42 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jürgen,
tut mir leid, aber der Link wird nicht übernommen. Hast Du eine Idee, warum nicht?
Könnte es daran liegen, dass ich

Klammern im Link verwendet habe?

Dietmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

dist
Mitglied im Astrotreff


71 Beiträge

Erstellt  am: 15.04.2014 :  21:29:01 Uhr  Profil anzeigen
Das war's!



Dietmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.52 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?