Statistik
Besucher jetzt online : 215
Benutzer registriert : 20841
Gesamtanzahl Postings : 1030999
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 Die Sonne im Nebelmeer
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1619 Beiträge

Erstellt am: 02.12.2013 :  17:26:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo!

Ja, heute morgen hatte ich die Wahl, zu frühstücken oder den Sonnenaufgang zu fotografieren. Ich habe mich natürlich für letzteres entschieden und musste dann hungrig zur Bahn, um nicht schon wieder zu spät an der Uni zu sein. Ich finde es aber lohnenswert:

Wir sehen natürliche Malerei!


Mit weniger Brennweite hat es auch was:


Auch ohne Teleskop ist die Sonne was tolles, ganz ohne Filter. Sowas gibts hier leider nur selten zu sehen.

Bis dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 400D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:

Komet98
Altmeister im Astrotreff


1169 Beiträge

Erstellt  am: 02.12.2013 :  17:39:48 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Michael,

wunderschön. Das könnte man sich so wie es ist an die Wand hängern

Gruß
Stefan

Fuji X-E1/2/3&M1
GSO 6" F/6 || TS65Q || Galaxy 8" Dobson || 12-300mm Objektive
NEQ-6 || Star-Adventurer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

madonius
Senior im Astrotreff

Deutschland
103 Beiträge

Erstellt  am: 05.12.2013 :  15:55:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Michael,

da muss ich mich Stefan anschließen. Super Stimmungsbild!

Grüße,
Emmanouil

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

DanielS
Meister im Astrotreff

Deutschland
447 Beiträge

Erstellt  am: 05.12.2013 :  16:05:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche DanielS's Homepage
Hi Michael,

gute Wahl auf das Frühstück zu verzichten, hat sich gelohnt. Das Foto mit mehr Brennweite ist mein eindeutiger Favorit. Mehr ist manchmal weniger. In dem Fall weniger störender Vordergrund, und betont die Hauptprotagonisten Sonne, Nebel und den natürlichen Baum"rahmen".

Gruß,
Dniel

Art is the expression of imagination, not the duplication of reality. (Henry Moore)

Bearbeitet von: DanielS am: 05.12.2013 16:06:49 Uhr
Zum Anfang der Seite

Jonas242
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2083 Beiträge

Erstellt  am: 05.12.2013 :  16:20:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jonas242's Homepage
sehr sehr klasse!

TS90/600 APO, TS65Q, TS130/910 APO, GSO 8" F/4 Fotonewton mit GPU4, EOS600Da, EOS550D, 2x EOS1100Da, ASI120MM, ASI224MC, EQ6/Goto, Lacerta MGEN, PST-MOD TAL100RS, StarAdventurer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1619 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2013 :  20:26:04 Uhr  Profil anzeigen
Danke für die positiven Kommentare!
Seit dem Tage ist das gelbe Ding verschollen...

Bis dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 400D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NBAstronomie
Meister im Astrotreff

Deutschland
283 Beiträge

Erstellt  am: 10.12.2013 :  15:31:51 Uhr  Profil anzeigen  Besuche NBAstronomie's Homepage
Hallo Michael,

wirklich atemberaubend schöne Bilder! Ich werde schon ein bisschen neidisch Vor allem das letzte ist von einer solchen Fremdheit durchsetzt, erscheint so geheimnisvoll, soetwas sieht man wirklich selten.

Beste Grüße
Nikolai

"Ich halte es für absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne, ungeahnte Welten verborgen sind." (Albert Einstein)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1619 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2013 :  14:52:42 Uhr  Profil anzeigen
Ich werde so langsam neidisch auf die grünen Flecken im Satellitenbild.
Sehe seit 10 Tagen nur Hochnebel, einmal unterbrochen von schwerem Sturm mit Dauerschneeregen. Gerechterweise muss ich aber dazu sagen, dass ich nicht genau weiß, ob heute auch Hochnebel da ist: Ich kann durch den dichten Bodennebel nichts erkennen.

Bis dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 400D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.14 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?