Statistik
Besucher jetzt online : 219
Benutzer registriert : 22025
Gesamtanzahl Postings : 1085411
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Einsteigerliteratur (Wissenschaft)
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Jandalf
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
11 Beiträge

Erstellt am: 15.10.2013 :  16:50:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

neben den Büchern zur Himmelsbeobachtung, Sternenkarten, Atlanten etc. suche ich vor allem nach einem Buch, welches die wissenschaftlichen Aspekte der Astronomie erklärt, da ich mich wirklich gern in diese Themen einarbeiten würde, um Zusammenhänge usw. zu verstehen und allgemein mein Wissen über diese Wissenschaft zu vergrößern.

Gibt es empfehlenswerte Bücher, die auch für den Einsteiger verständlich sind? Ich hab mal diverse Seiten abgegrast und auch einiges gefunden, muss mir das aber noch genauer angucken... Gibt es denn sowas wie eine "Bibel" auf dem Gebiet? :p

Gruß, Jan

Aus dem Einsteigerforum verschoben von Caro

Bearbeitet von: Caro am: 15.10.2013 20:18:39 Uhr

Refek
Senior im Astrotreff

Deutschland
196 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2013 :  17:24:29 Uhr  Profil anzeigen
Eine Bibel?
Natürlich gibt es die!

Grüße,
Matthias

"Schriesemer derfe des!"
Riel(ehem.Bürgermeister)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

magic69mike
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
20 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2013 :  17:26:49 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jan,

Da fällt mir spontan das nachfolgende Werk ein : http://www.amazon.de/Astronomie-kosmische-Perspektive-Pearson-Studium/dp/3827373603/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1381850476&sr=8-1&keywords=astronomie+die+kosmische+perspektive

Dieses Buch ist u.a. auch als ein Studium begleitendes Werk zu verstehen. Es ist verständlich geschrieben; dennoch sehe ich mich nicht im Stande zu einer Klausur. Dafür ist die Thematik schlicht zu umfangreich. Trotzdem ist es interessant gewisse Dinge einfach mal zu lesen.

Gruß Mike

Edit: gerade abgeschickt und prompt stehts da schon :)

Bearbeitet von: magic69mike am: 15.10.2013 17:27:49 Uhr
Zum Anfang der Seite

kosmisches band
Meister im Astrotreff


287 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2013 :  17:35:00 Uhr  Profil anzeigen
hallo

die frage ist, ob man 90 € für so nen schinken hinlegen will.
klar er ist wahrscheins ungeschlagen in seiner gesamtheit inkl. aktualität (der herausgeber bürgt dafür ja schon mit seinem namen^^).
die frage ist nur, ob es jedermans sache ist, sich auf diese menge einzulassen und gar vorhat rechenaufgaben durchzugehen und zu lösen,
oder ob man sich nur mal über die basics schlau machen will, weil man quasi fast nix weiß.
für letzteres empfehle ich eher dieses:

http://www.amazon.de/Knaurs-moderne-Astronomie-Standardwerk-bearbeitet/dp/3426264625


die 92er ausgabe bietet erstmal alles grundlegende und kostet grad mal einen ocken.
mit dieser basis kann man sich genug aktuelle infos im internet holen, allein hier im forum kommt einiges zusammen.

gruß denis

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

CorCaroli
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4211 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2013 :  18:40:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CorCaroli's Homepage
Hallo Jan,

Da gibt es schon so einige gute Bücher.

Neben der schon besprochenen "Astronomie: Die kosmische Perspektive"
kann ich dir noch das Buch "Astronomie in Theorie und Praxis"
empfehlen.

Auch ein interessantes Buch, auch wenn es keine Einsteigerliteratur
ist, ist das Buch "Abriss der Astronomie"
Dieses Buch verlangt aber schon einiges Grundwissen in der Astronomie und
der Astrophysik.

Viele Grüße
Gerd

corcaroli.de - Deep Sky und die Beobachtung der Sonne.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

jurie
Senior im Astrotreff

Deutschland
101 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2013 :  18:44:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche jurie's Homepage
Hallo Jan,
ein für den Einsteiger sehr schön geschriebenes Buch ist "Aus fernen Welten - Eine volkstümliche Himmelskunde" von Bruno Bürgel. Ich besitze dieses Buch, das 1910 erschien, in einer Auflage aus den 50er Jahren, also kurz vor dem Beginn der Raumfahrt. Es ist faszinierend, wieviel damals schon bekannt war und zudem werden die astronomischen Sachverhalte und die Arbeitsweise des Astronomen außerordentlich gut erklärt:

http://www.booklooker.de/B%FCcher/Angebote/titel=Aus%2Bfernen%2BWelten.%2BEine%2Bvolkst%25FCmliche%2BHimmelskunde

Viele Grüße
Jürgen


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Christoph H
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1710 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2013 :  19:18:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo!
Frei verfügbar als pdf gibt's hier noch was schönes:
http://wincontact32naturwunder.blogspot.de/
(ca. 1/4 herunterscrollen, rechte Seite "Lehrbuchreihe - frei"=
Gruß und CS Christoph

C8, ETX 70

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Caro
Astrophysikerin

Deutschland
6093 Beiträge

Erstellt  am: 15.10.2013 :  20:12:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Caro's Homepage
Hallo Jan,

wenn du etwas über die Wissenschaft Astronomie lernen willst, solltest du kein 100 Jahre altes Buch zur Hand nehmen. Damit erfährst du nämlich in erster Linie indirekt etwas über Wissenschaftsgeschichte, aber nicht über das was einen professionellen Astronomen umtreibt und wie er heute arbeitet.

Das gleiche gilt für ein 20 Jahre altes Buch, denn es kann dir zum Beispiel weder etwas über Dunkle Energie erzählen, die man damals noch gar nicht kannte, noch über extrasolare Planeten. Stattdessen wirst du mit einem Wissensstand enden, der zwei Jahrzehnte alt ist.

Was ich empfehlen würde, wurde oben schon genannt (Rezension von mir dazu kannst du unter http://www.astrotreff.de/topic.asp?ARCHIVE=true&TOPIC_ID=95479 nachlesen). Wer das Geld dafür nicht ausgeben möchte, nuja. Es gibt ein ähnliches Buch von Comins, das billiger ist, aber mehr Fehler enthält. Die E-Book-Reihe von Mathias Scholz, die Christoph genannt hat, ist aber auch recht gut.

Viele Grüße
Caro

Bearbeitet von: Caro am: 15.10.2013 20:20:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

Domjos94
Senior im Astrotreff

Deutschland
165 Beiträge

Erstellt  am: 02.11.2013 :  21:42:36 Uhr  Profil anzeigen  Sende Domjos94 eine ICQ Message
Servus zusammen,
also ich habe "die Bibel" in meinem Bücherregal stehen,
ich kann seit über einem Jahr meine Augen nicht davon wegbewegen, die 90€ war es absolut Wert.
Ist allerdings für den Anfang etwas üppig ich würde für den Anfang so etwas wie "Geheimnisvoller Kosmos" von Wiley VCH empfehlen, wobei es meiner Meinung nach schon etwas anspruchsvoller ist.
LG Dominic

GSO Dobson 10", Bresser Refraktor 70/700
Celestron Skymaster 20-100x70
Canon Eos 300d, Sony Alpha 58

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AstroCarsten
Altmeister im Astrotreff


1474 Beiträge

Erstellt  am: 02.11.2013 :  23:02:04 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

es ist nicht unbedingt notwendig, für das oben meistgenannte Buch 90 € auszugeben. Es werden immer mal wieder gute, gebrauchte Exemplare für weniger als 60 € gehandelt. Man braucht halt etwas Geduld und Glück.

Viele Grüße

Carsten

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Domjos94
Senior im Astrotreff

Deutschland
165 Beiträge

Erstellt  am: 02.11.2013 :  23:05:05 Uhr  Profil anzeigen  Sende Domjos94 eine ICQ Message
Das stimmt, auch wenn ich nicht verstehen kann,
Was in den Menschen vorgeht, die so ein geniales Buch verkaufen wollen!
LG Dominic

GSO Dobson 10", Bresser Refraktor 70/700
Celestron Skymaster 20-100x70
Canon Eos 300d, Sony Alpha 58

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Hisaak
Mitglied im Astrotreff


62 Beiträge

Erstellt  am: 03.11.2013 :  16:39:01 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

wenn man das Buch "Astronomie - Die kosmische Perspektive" gebraucht kauft, sollten man vorher unbedingt nachfragen, ob der Zugangscode für Homepage zum Buch "Mastering Astronomy" noch unbenutzt ist. Dort gibt es Tutorials, interaktive Bilder, Tools und Übungsfrage (alles auf Englisch) für fast jedes Kapitel des Buchs.

Der Zugang zu "Mastering Astronomy" kostet normalerweise 50 Dollar pro Jahr. Mit dem Code im Buch darf man sich dort sogar 18 Monate lang rumtreiben.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.59 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?