Statistik
Besucher jetzt online : 145
Benutzer registriert : 20780
Gesamtanzahl Postings : 1028524
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum WEBCAM & VIDEO
 Webcam Umbau für Langzeitbelichtung
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kreislauf
Altmeister im Astrotreff


2563 Beiträge

Erstellt am: 09.10.2013 :  17:16:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also ich hab ein Problem und hoffe hier auf Hilfe....

Seit fast 8 Jahren liegt die Philips Vesta 675 nun schon hier und die Umbauabsichten waren längst vergessen. Nun hab ich es doch gemacht, um einen lichtempfhindlichen Bildsensor fürs Autoguiding zu bekommen.

Also habe ich mich an diese http://sweiller.free.fr/VP-SC.html Webseite gehalten. Den Umbau habe ich bis zur Stelle gemacht wo es heißt:
"Take a little rest: The "easy" connections between USB and DB".

Nun habe ich die Cam mal angeschlossen und im GuideDog (Software für Autoguiding) ein Bild abgerufen aber sie verhält sich wie immer.
Ich hatte erwartet, dass die Software eine Langzeitbelichtung abfragt und anzeigt. Dem ist aber nicht so, es werden nur kurz belichtete Bilder wie gehabt angezeigt.

Was brauche ich denn noch? Der Switch für den Parallelport dort ist doch nicht notwendig, der schaltet doch nur zwischen Normal und Lanzeitbelichtung um? Den brauch ich ja nicht, wenn ich eh nur Langzeit haben will, oder?

Grüße,
Jo

Bearbeitet von: Kreislauf am: 09.10.2013 17:41:50 Uhr

Kreislauf
Altmeister im Astrotreff


2563 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2013 :  19:32:23 Uhr  Profil anzeigen
Und ist das überhaupt korrekt, dass so wie ich das verstehe und gemacht habe, Pin 13 vom uPD16510 nicht anzuschliessen, sondern die durchtrennten Leiterbahn jenseits (die zuvor mit Pin 13 verbunden war) an den Pin 1 vom 74HC00 zu verbinden.

Hat hier denn noch nie jeamand diesen Umbau gemacht?

Bearbeitet von: Kreislauf am: 09.10.2013 19:33:56 Uhr
Zum Anfang der Seite

Josef1961
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
45 Beiträge

Erstellt  am: 17.11.2013 :  09:23:47 Uhr  Profil anzeigen
(==>)Kreislauf.

Hallo ich selber habe den umbau nicht gemacht, genau Pin 13 NICHT anschließen! nur an den durchtrennten punkt auf der Platine, und den mit Pin 1 von 74HC00 verbinden. Den Switch brauchst du nicht, wichtig ist der kleine schalter achte auf die Anschlüsse,! ein Kabel an Pin 14 HINTER den Widerstand! und ein Kabel zwischen D16520 und 48000E da ist sehr sehr wenig Platz, du musst den Kontakt genau treffen sonst kann es zum Kurzschluss kommen. Kontrolliere alle Verbindungen durch auch zwischen den IC kontakten ob die sauber sind und keine Löt Reste dazwischen sind.

Gruß Josef.

Newton 200/1000|NEQ-5| GoTo|LACERTA M-GEN|TS 60mm Sucher geradsichtig|Canon 20D|Nikon D5000 Astromodifiziert|Canon 1000D|Philips to u cam 840k|

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kreislauf
Altmeister im Astrotreff


2563 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2013 :  13:24:38 Uhr  Profil anzeigen
Sodele, wenn man danach geht http://www.pmdo.com/wvest2.htm klärt sich meine Verwirrung auf.

Was ich machte konnte ja nicht gehen, weil ich es übersah den 470k Widerstand zwischen Pin 5 des 74HC00 mit dem Schaltpin des Centronic-Ports für die Langzeitbelichtung zu verbinden.

Den Schalter braucht man nicht, wenn man eh nur Langzeitbelichtung haben will. Will man aber auch normale Videos machen, schließt man über einen Schalter die zuvor entlötete / unterbrochene Verbingung von Pin 10 des D16520 mit der Platine wieder kurz.

Bearbeitet von: Kreislauf am: 15.12.2013 13:25:16 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.54 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?