Statistik
Besucher jetzt online : 232
Benutzer registriert : 22033
Gesamtanzahl Postings : 1086022
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Nova 6.3 mag in Del
 Neues Thema
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 8

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1018 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2014 :  17:55:21 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Am Silvesterabend habe ich mir die Nova mal wieder angesehen und auf 11,1 mag geschätzt. Da hat sich seit November nicht mehr viel getan.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


3276 Beiträge

Erstellt  am: 03.01.2014 :  22:33:19 Uhr  Profil anzeigen
Klasse dass jemand noch dabei ist :-).

Ich hab neulich auch dran gedacht aber gestern stand der Delfin schon zu tief als ich am Beobachtungsplatz ankam.
Hoffentlich lebt sie nochmal im Sommer ein wenig auf.

Gruß,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1018 Beiträge

Erstellt  am: 08.06.2014 :  11:03:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Am 5.6.2014 habe ich mal wieder nach der Nova Ausschau gehalten. Mit 11,6 mag war sie mit einem 4,5"-Dobson noch gut zu sehen.
Seit Mitte Oktober 2013 sinkt die Helligkeit nur noch sehr langsam.
s. http://bav-astro.de/rb/rb2014-2/109.pdf

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Juerg5
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
20 Beiträge

Erstellt  am: 28.08.2016 :  17:11:34 Uhr  Profil anzeigen
Habe am 26. August 2016 mal wieder die Nova Del 2013 beobachtet, d.h. aufgenommen. Die Aufnahme zeigt an der fraglichen Stelle ein Sternchen mit der von mir geschätzten Helligkeit von etwa 14 mag. Laut Stellarium sollte die verblasste Nova nach den drei Jahren seit dem Ausbruch aber nur noch 16.9 mag haben. Spielt mir da die Technik einen Streich?
Aufgenommen habe ich mit einer unmodifizierten Eos 1000D fokal an einem GSO-Newton (150/900) mit ISO 1600 und 12 Sekunden belichtet.
Meine letzten Aufnahmen stammen vom August und Oktober 2014, da hatte sie weniger als 13 mag.
Gruß Jürgen

Kp.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Chertan
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
63 Beiträge

Erstellt  am: 28.08.2016 :  18:44:25 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jürgen,
ich weiß nicht wie Stellarium auf diese Werte kommt. Ich würde mich auf andere Beobachter verlassen und deren Schätzungen sind z.B bei der AAVSO unter https://www.aavso.org/lcg leicht zu finden. Such dort mal nach "Nova Del 2013" und du wirst feststellen, dass du mit 14mag ganz gut liegst!

Clear skies
Nils

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Juerg5
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
20 Beiträge

Erstellt  am: 28.08.2016 :  19:28:07 Uhr  Profil anzeigen
Danke Nils,
das bestätigt wieder mal die Skepsis über die Werte von Stellarium. Ich werde jedenfalls weiter ab und zu mal nach V 339 im Delphin sehen. Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit dem kleinen Newton, der mit einer EQ 5 auf kleiner Säule läuft. Die Sternabb sind nicht immer rund, aber das hilft, sie von den Bildfehlern zu unterscheiden.
Schöne Grüße aus Ostbrandenburg,
Jürgen

Kp.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 8 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.37 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?