Statistik
Besucher jetzt online : 96
Benutzer registriert : 23141
Gesamtanzahl Postings : 1132516
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 Schutz des Hauptspiegels beim Reisedobson ?
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Theo60N11E
Mitglied im Astrotreff

Norway
87 Beiträge

Erstellt am: 04.05.2013 :  10:29:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo!

Bin gerade am Basteln meines 6"/750mm Reisedobson.

Den möchte ich ja möglichst kompakt zusammenlegen.Da liegen optische Teile und Metalle, Holz und Schrauben sehr nahe zueinander.

Da ist es ja besonders wichtig das Herzstück, also den Hauptspiegel des Dobson, gegen Verkratzen zu schützen. Es ist ja auch wichtig, dass man den Spiegel rein hält, und ihn nicht ständig putzt.

Was verwendest du zum Schutz des Hauptspiegels?


Schöne Grüsse
Theo

Bearbeitet von: am:

Golfi1812
Meister im Astrotreff

Deutschland
376 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2013 :  18:09:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Golfi1812's Homepage
Hallo Theo,

ich selbst besitze ein selbstgebautes 10" f/5 Reisedobson. Der Hauptspiegel ist bei mir immer (außer während dem Beobachten, versteht sich ;) ) mit einer angepassten Holzscheibe abgedeckt. Diese hat auf der dem Spiegel zugewandten Seite drei kleine Holzstreifen am Rand. Diese liegen letztendlich auf dem Spiegelrand auf und sind wie mit Velours beklebt um die HS-Oberfläche nicht zu zerkratzen. Im Reise-Modus kann die Spiegelabdeckung fest mit Hilfe von Klammern fixiert werden. Der HS ist somit stabil arretiert und gesichert.
Ich habe dazu gerade keine Bilder parat, aber bei Reiner's 10-Zöller ist das ganze schön zu sehen:


mfg, Alex

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

reiner
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1452 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2013 :  12:39:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche reiner's Homepage
Hallo Theo,

die Idee ist aber nicht von mir, sondern von Ulli Vedder. Schaust Du hier

http://www.binodob.de/12_ger.html

Wichtig ist, dass die Dreiecksleisten auf die Spiegelfase drücken und somit die Spiegeloberfläche berührungsfrei bleibt.

Viele Grüße
Reiner

Dobsons Bauen und Deep Sky
www.reinervogel.net

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?