Statistik
Besucher jetzt online : 339
Benutzer registriert : 23241
Gesamtanzahl Postings : 1136652
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 2x2 im kleinen Löwen
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4062 Beiträge

Erstellt am: 07.04.2013 :  14:42:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin zusammen,
endlich konnte ich eine Aufnahmeserie abschließen, die schon vor vier Wochen begann. Aber zum Wetter muss man ja nichts mehr sagen.
Im kleinen Löwen war ich über zwei Galaxienpaare gestolpert, die noch ganz ordentlich auf den Sensor meiner Kamera passen. Zum einen die westlicheren NGC 3430/24 und zum anderen das stark interagierende östlich gelegene Paar NGC 3396/3395.
Abgesehen hatte ich es eigentlich auf das östliche Pärchen. Erst im zweiten Anlauf wurde klar, dass die beiden westlichen noch interessanter sind. Und da die beiden nun auch noch auf den Sensor passen, war die Sache rund.

NGC 3395/95 interagieren stark. Sie sind gerade dabei mit ihrer Vereinigung zu beginnen. Deutliche blaue Färbung in den Spiralarmen und ebenso deutlich Knotenbildung zeugen von Aktivitäten.
NGC 3430/24 sind von diesem Stadium noch weit entfernt. Dennoch hat man im Radiowellenbereich neutralen Wasserstoff gefunden, der auf einen ähnlichen aber noch entfernten Prozess hinweist. Man sieht hier also in einer Aufnahme diese beiden Stadien der Galaxienentwicklung.

Beide Pärchen sind zwischen 85 und 90 Millionen Lichtjahre entfernt. Dabei kommt NGC 3430 auf eine scheinbare Ausdehnung von 4,1, NGC 3424 auf 2,7 Bogenminuten. Die beiden westlichen haben 2,9 bzw. 1,7 Bogenminuten. NGC 3430 ist mit etwas über 100 000 Lichtjahren die größte und NGC 3395 mit 44 500 Lichtjahren wahren Durchmesser die kleinste der Kandidaten.
NGC 3413, etwas unterhalb der Bildmitte, ist mit einer Entfernung von 51 Millionen Lichtjahre und einer scheinbaren Ausdehnung von 1,8 Bogenminuten eine Vordergrundgalaxie. Mit diesen Daten hat sie einen Durchmesser von gerade einmal 27 000 Lichtjahren.
Bleibt noch der Hinweis auf den Hintergrund, der mit zahlreichen Nebelflecken durchsetzt ist.

Die Aufnahmedaten:
L: 37x 10 min, R, G, B: je 7x 7 min
14“-Newton bei f/3,4
Atik 4000 M

1600 Px:
http://www.gwaquarius.de/NGC3430_LRGB_gr.jpg

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.52 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?