Statistik
Besucher jetzt online : 102
Benutzer registriert : 23141
Gesamtanzahl Postings : 1132516
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Komet Panstarrs am 25.3.2013
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Astrodirk
Altmeister im Astrotreff


3170 Beiträge

Erstellt am: 25.03.2013 :  22:00:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Trotz sehr vieler horizontnaher Zirren gelangen bei mir im Nordwesten nahe der Nordseeküste in Leer einige Schnappschüsse mit dem 300er Tele. Gestern waren die Bedingungen etwas besser, da weniger Wolken unterwegs waren. Am 24.März war der Komet mit leicht asymmetrischen Schweif im 15x45 schon recht schön anzusehen. Heute verschwand dr Komet nach ca. 20 Minuten in den Wolken und der Schweif war nur verkürzt, aber mit der typischen Struktur (leicht gebogen und nach Westen hin diffus auslaufend) zu sehen .
Das Bild wurde nur kurz etwas mit Tonwertkorrektur in der Helligkeit angehoben.
Wenn wieder Zeit ist, versuche ich mal die vielen Bilder vom 24.März und heute zu stacken.Kontrast und Filter könnten dann noch mehr Ergebnisse bringen... .
Und hier das etwas bescheidene Ergebnis - auch dem Mondstreulicht geschuldet:



Viele Grüße vom sechsten Kometenabend
Dirk

Bearbeitet von: am:

lilongwe
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1621 Beiträge

Erstellt  am: 25.03.2013 :  22:25:53 Uhr  Profil anzeigen
Na immerhin, ist doch ganz gut geworden. Inzwischen ist er vergleichbar mit den Ansichten an den ersten beiden Tagen, weil der Mond jetzt viel zu hell ist.
Aus dem Grund habe ich es trotz bester Bedingungen gestern wie heute gleich gelassen: Nach Vollmond sehen wir weiter.

Bis dann,

Michael

Skywatcher 150/750mm auf H-EQ5
Canon EOS 450D mit Canon 10-18, Tamron 17-50 und 70-300

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

tommi177
Altmeister im Astrotreff


5409 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2013 :  01:30:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Dirk,

ist auf jeden Fall ein schöner Schnappschuß. Mir ist heute auch der erste geglückt.

Beste Grüße, Thomas.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astrodirk
Altmeister im Astrotreff


3170 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2013 :  11:55:57 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Michael, hallo Thomas
Besten Dank für die netten Kommentare. Natürlich ist es besser, den Kometen ohne Mondlicht zu erwischen, aber ob das Wetter dann noch die Sicht zum Horizont freigeben will? Bei den Wetterkapriolen dieses Jahr bekomme ich schon graue Haare.
Viele Grüße
Dirk

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

wolfgang1949
Meister im Astrotreff

Deutschland
274 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2013 :  19:04:30 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Dirk,
ich habe schon graue Haare.
Gestern ist mir doch tatsächlich auch die Ablichtung gelungen, hinkt zwar in der Qualität mächtig, aber Übung schadet nicht.
Wir hatten hier im hohen Norden eisigen Wind bei -8 Grad (gefühlte -20) und daß der Mond sehr hell ist weißt Du ja selbst.

Grüße
Wolfgang

Dachsternwarte 53°40'N
9,25" SC auf CGE Pro GoTo
SXVR-H16, SX Lodestar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.33 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?