Statistik
Besucher jetzt online : 139
Benutzer registriert : 20300
Gesamtanzahl Postings : 1001005
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Optikforum
 Die heilenden Kräfte des Borofloat
 Neues Thema
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Marcel_S
Meister im Astrotreff

Deutschland
303 Beiträge

Erstellt am: 27.12.2012 :  19:50:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Marcel_S's Homepage  Sende Marcel_S eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo Leute,

ich habe bis vor Kurzem an einem Projekt gearbeitet, was ich hier _noch _ nicht veröffentlichen konnte auch wenn es fast fertig ist (Überraschung). Dabei haben mich etliche hier aus der Runde per Mail „begleitet“ und es gab, was mich sehr freut, immer mehr Fragen danach und ich konnte aber nicht antworten.

Grund: Ich bin noch vor Weihnachten „eingefahren“ – keine Angst alles wird gut und ist halb so wild.

Also ich war die ganze Zeit hier im Krankenhaus, muss auch noch „etwas“ bleiben und "konnte" keine Mails beantworten.

Da das Postfach "voll" ist und die meisten hier aus der Runde sind, mach ich einfach mal einen kurzen Beitrag, weil ich hier gleich das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann...

Erinnert ihr euch noch an das 2. Bild in diesem Beitrag vom Harry?

http://www.astrotreff.de/topic.asp?ARCHIVE=true&TOPIC_ID=41869

Das ging mir die Tage durch den Kopf und hat mich „inspiriert“, sich hier mit etwas "Sinnvollem" abzulenken.

Also habe ich heute Morgen meiner Frau telefonisch eine Bestellung mit genauen Koordinaten innerhalb meiner „Werkstatt“ durchgegeben und heute Nachmittag wurde geliefert – Stathis, so schnell bist nicht mal du !



Da das „Grobe“ schon lange durch ist bzw. war, kostet es keine Kraft sondern tut genau das, was ich hier gerade brauche. Ruhe, etwas Ablenkung, man kann „den Interessierten“ was erklären und das alles führt genau zu der Strichführung die gebraucht wird (gell Stathis ).

Sonst ist/wird wieder alles gut und das „andere Projekt“ muss mal sicher noch bis Mai warten.

Sanft-schmirgelnde Grüße aus dem Vogtland!

Marcel

PS: für's Protokoll...6"/f4,2 Borofloat, 6" Floatglas-Schleifschale

Bearbeitet von: Marcel_S am: 27.12.2012 19:51:22 Uhr

NikolajSteinkohl
Meister im Astrotreff

Deutschland
295 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2012 :  20:24:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche NikolajSteinkohl's Homepage
Sogar Verletzt schleift der Spiegelschleifer weiter....
Gute Besserung
Niko


astrofotosandmore.jimdo.com

Clear Skies :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

radeberger
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1902 Beiträge

Erstellt  am: 27.12.2012 :  23:36:25 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marcel,

beste Genesungswünsche von mir! Und ein gesundes Jahr 2013 Dir und Deiner Familie! Halt die Ohren steif!

Gruß und CS!

Volker

P.S.: Und Deinen Krankenschwestern genügend Haarfärbemittel, die haben nach dem Anblick doch garantiert graue Haare allsamt!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3220 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  01:48:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marcel,

finde ich klasse, nur nicht unterkriegen lassen!

Meinen Respekt!

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FHarry
Meister im Astrotreff

Deutschland
927 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  13:45:25 Uhr  Profil anzeigen
Hi Marcel,

daß du meinen Uralt-Thread wieder ausgegraben hast, tsss.. tsss..
Den hatte ich ja schon lange nimmer auf dem Radar.

Bohr mal besser drei von diesen "Verrutschsicherungen" in dein Nacht-Kasterl, damit die Scheibe nicht davonrutscht. Nur so hinterläßt du wirklich bleibende Eindrücke beim Personal.

Ich mach mal den Anfang. Denn keiner hat getraut nach diesem "ominösen" Projekt zu fragen. 6" f4.2 ist wohl der Sucher für etwas VIEL größeres?

Gute Besserung,

Harry

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Marcel_S
Meister im Astrotreff

Deutschland
303 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  17:34:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Marcel_S's Homepage  Sende Marcel_S eine ICQ Message
Danke euch!

...nein Harry! Das Andere, wo du "nur" ne Holzversion von hast .

Anbohren kann ich hier nix. Ich habe zuhause ein Stück Küchenarbeitsplatte dafür gehabt mit 3 Gummiknubbeln.
Das war mir hier dann doch zu viel. Ein Stück Gummi druner tut's auch.

Außerdem ist hier der Weg das Ziel, der muss hier nicht mal fertig werden und das wird er sich auch nicht. Wenn ich da hier noch anfang "aufzubauen" .

Es geht ums Prinzip! Die meisten hier lassen die Köpfe hängen, lamentieren rum, wie schlecht es ihnen geht, was in vielen Fällen ja auch zutrifft - da bin ich aber nicht der Mensch für.

Ich glaub, selbst wenn ich hier voll Asti reinzimmer oder die Kurve nicht stimmt - alles egal. Es hilft einfach abzuschalten und darum geht's!

Ach und ja, es wird der Sucher für den 24er. Das ist aber eine andere ewige Baustelle. Teleskop fertig und die Scherbe liegt noch beim Kai mit einer dicken Schicht Glasschimmel. Da muss ich selber durch, solche "dicken Sucher" sind unter seiner Würde . Ihr kennt ihn ja. 24" 36mm - 20Kg? Wenn ich hier raus komme, ist erstmal Urlaub angesagt, a bissl Familie und dann hol ich das Teil rüber und mach der Sache ein Ende auf dem "ominösen" Projekt.


Gruß,

Marcel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

PeJoerg
Altmeister im Astrotreff


1090 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  19:24:40 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marcel,
na, dann zeig mal allen wie 'ne scharfe Scherbe entsteht!
Ich wünsche dir auch alles Gute, bestes Genesen und natürlich gutes Gelingen.
Halt die Ohren steif!
Viele Grüße
Jörg

Ausrüstung: Mehr als ausreichend, aber nie ganz zufriedenstellend.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

fraxinus
Altmeister im Astrotreff


2742 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  20:11:31 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marcel,

es soll ja Spiegelschleifer geben die nach dem Grobschliff kurzerhand umziehen um auch die letzten Körner K80 absolut sicher loszuwerden.
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=128683

Sogesehen eine gute Idee! Die Schwestern wischen ja täglich durch, passt schon

Zitat:
...die Scherbe liegt noch beim Kai mit einer dicken Schicht Glasschimmel.
Das denkst Du! Und so dick ist die gar nicht mehr. Wirst staunen. Ich nehm' die immer zum Anpassen vor igendwelchen Tools, geht phantastisch

Wünsche Dir gute Besserung! Uns dass Du spätestens zur Politur wieder draussen bist!

Viele Grüße
Kai

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

D_SPITZER
Meister im Astrotreff

Deutschland
657 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  20:33:06 Uhr  Profil anzeigen
Ey Kai,

Zitat:

es soll ja Spiegelschleifer geben die nach dem Grobschliff kurzerhand umziehen um auch die letzten Körner K80 absolut sicher loszuwerden.
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=128683


Was erzählst du da für Blödsinn

Ich wäre eh umgezogen

(==>)Marcel: gute Besserung!

viele Grüße + CS,
Daniel
---------------------------
www.deepskyjournal.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

fraxinus
Altmeister im Astrotreff


2742 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  20:59:57 Uhr  Profil anzeigen
Hi Daniel,
Zitat:
Ich wäre eh umgezogen
Ich sag's doch immer wieder: Das Leben ist voller Mißverständnisse
Viele Grüße
Kai

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Marcel_S
Meister im Astrotreff

Deutschland
303 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  21:56:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Marcel_S's Homepage  Sende Marcel_S eine ICQ Message
Danke!

Zitat:
Original erstellt von: fraxinus
Das denkst Du! Und so dick ist die gar nicht mehr. Wirst staunen. Ich nehm' die immer zum Anpassen vor igendwelchen Tools, geht phantastisch



Über das Anpassen war die Oberfläche ja schon 2x weg und eigentlich schon recht weit - also was immer du treibst, es sollten f4,2 rauskommen, da er "Rest" schon fertig ist und in den Stangen und im "Gleichgewicht" nur 5cm Reserve sind und über 0,9 bitte !

So, in 2min gehen hier die Jalosien runter, es ist leider nicht wie zu hause.

Gute Nacht!

Marcel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2415 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  22:19:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage
Hi, hi, ich dachte du bist krank, lieber Marcel.

Und was macht der Kranke trotz Bettruhe? Er schleift.

Borofloatstaub hat scheinbar Heilkräfte, von denen Ärzte nur träumen können.

Also auch von mir gute und schnelle Besserung und viel Erfolg beim Glasquälen!
Man sieht sich beim DSM.
cs
und einen guten Rutsch
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Roland
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3249 Beiträge

Erstellt  am: 28.12.2012 :  23:23:06 Uhr  Profil anzeigen
Hi Marcel,

also erstens wünsch ich dir mal gute Genesung!
Zweitens viel Erfolg bei deinem Überraschungsprojekt, diese Art der Präsentation liegt übrigens voll auf meiner Linie!
Drittens, die heilenden Kräfte des Borofloats kommen aus meiner Sicht bestenfalls noch auf Platz zwei, mein Jungbrunnen-Favorit ist schon eine zeitlang 26"-Motion, wie z.B. sowas am 24.12




cu
Roland

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

StefanSLS
Meister im Astrotreff

Germany
895 Beiträge

Erstellt  am: 29.12.2012 :  09:16:14 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marcel,

das nenn ich Enthusiasmus! :-)) Klasse- weiter so!

Gute Genesung und Grüße,

Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Marcel_S
Meister im Astrotreff

Deutschland
303 Beiträge

Erstellt  am: 29.12.2012 :  17:39:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Marcel_S's Homepage  Sende Marcel_S eine ICQ Message
Danke!

für's Protokoll, bevor mir die Mods den Stecker ziehen : K320 ist durch...

Timm: da hättest du mal ein Bild vom Freitag/Samstag sehen sollen. Das ist schon Motivation hier wieder raus zu kommen. 4-5 Wochen munkelt man.
Das mit dem "Ausruhen", wenn man das mal so nennen darf, ist auch mehr ein "Abkühlen" nach den letzten Wochen und auch nur, weil hier über die Feiertage kaum was los ist. Das "Programm" beginnt erst nächste Woche. "Drumrum" gibt's leider auch nen Haufen zu tun.

Roland: wenn eine der Baustellen behoben ist, kann ich auch wieder Kurbel-Moped fahren und da freu ich mich sogar drauf . Habe ich schon lange nimmer gemacht!

Gruß,

Marcel

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9502 Beiträge

Erstellt  am: 29.12.2012 :  18:09:15 Uhr  Profil anzeigen
Moin Marcel,
mich wundert es ein wenig, dass Du Dich da über die Weihnachtstage und Silvester hast einliefern lassen. Es gibt keine schlimmere Jahreszeit dafür. Deshalb wünsch ich Dir von hier aus: Genieße das Silvester-verlängerte Wochenende und werd' wieder fit.

Wie es ausschaut hast Du ja ein persönliches Programm gegen die Langeweile gefunden. Viel Spaß dabei.

Gruß

PS: Mich erinnert das an einen 6-wöchigen Aufenthalt, den ich als Schüler mit 15 mal hatte. Das waren damals meine kompletten Sommerferien. Damals bekam ich das "Meiers Handbuch über das Weltall" geschenkt, was bei mir einen gewissen Astrovirus freisetzte.

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.95 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?