Statistik
Besucher jetzt online : 65
Benutzer registriert : 20412
Gesamtanzahl Postings : 1007511
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mond und Venussichel vom 29.05.2012
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5617 Beiträge

Erstellt am: 30.05.2012 :  00:17:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage
Hallo zusammen,

hier ein Ergebnis vom heutigen Mond:



Ich empfehle, die 2000 Pixel große Datei ebenso anzusehen unter:
http://dl.dropbox.com/u/36109261/temp/mond2905_01.jpg

Die Bilddaten stehen oben links im Bild.

Zuvor filmte ich die schmale Venussichel am Nachmittag bei fürchterlichstem Seeing. Aber getreu dem olympischen Motto habe ich sie immerhin erwischt, auch wenn Schärfe was anderes ist


14" f/10 RC mit 2.5-fach Barlow
f= 8890 mm, f/25
DMK31 s/w
200 aus 5000 gemittelte Bilder

gut... man sollte auch nicht mit knapp neun Metern Brennweite ran
Vielleicht erwischt man die Venus nochmal vor ihrem Transit

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: kopfgeist am: 30.05.2012 00:25:57 Uhr

Mimas81
Meister im Astrotreff

Deutschland
478 Beiträge

Erstellt  am: 30.05.2012 :  00:56:20 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jens,

einen sehr schicken und vor allem scharfen Mond hast du da perspektivisch "auf die Seite geworfen"! Auch die Venussichel gefällt mir trotz deiner angeprangerten Schärfe ziemlich gut. Dass die Sichel nicht wie ausgestanzt aussieht, hat meines Erachtens sogar etwas. So oft habe ich sie hier mit dieser Brennweite (groß) aufgenommen nun auch noch nicht gesehen.

Grüße
Christian

PS: Sehr nette "Blade Runner"-Schrift über dem Mond, übrigens. Waren´s im Film nicht gar 2019?

SW 5" Mak, 6" f/5 Newton

Linse, Spiegel: beides schick - Gelobt sei er, der Tunnelblick!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.6 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?