Statistik
Besucher jetzt online : 109
Benutzer registriert : 20132
Gesamtanzahl Postings : 991268
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Tharsis-Vulkane über dem Dunstozean
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

KarlThurner
Anbieter

Deutschland
154 Beiträge

Erstellt am: 26.03.2012 :  11:41:14 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Planetenfreunde,

erst in den Prozessierung der Daten, habe ich bemerkt, dass
ich einen nicht so ganz so alltäglichen Schnapschuss im Kasten
habe. Hier zeigen sich die Tharsis-Vulkane in einer besonders
eindrücklichen Form. Sie ragen über momentan recht markanten
Dunsschleier hinaus und geben einen Kontrast, den man sonst nicht
hat.



Die Aufnahme entstand am 24. so gegen 1 Uhr. Anfangs war das Seeing
noch ziemlich übel, wurde im Laufe der Nacht aber besser. In das Bild
habe ich nur ca. 20%-IR Informationen gemixt. Sie boten diesmal
leider keine bessere Auflösung als der Rot-Kanal, aber wie immer
natürlich etwas mehr Kontrast.

Sternwarte Diedort
Newton 18" f/4.5
Okularprojektion f_eff ~ 18m
DMK21AU618
RGB+RG715

Grüße,
Karl

Bearbeitet von: am:

Thomas Engl
Meister im Astrotreff

Österreich
356 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2012 :  13:24:36 Uhr  Profil anzeigen
Hi Karl

Bin zwar kein großer Planetenfreund, aber Deine Aufnahme ist schon eine Hausnummer.....
Gratuliere zu diesem feinen Bild; Farbe, Details einfach nur vom Feinsten!

lg
tom

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
402 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2012 :  19:59:17 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Karl,

sieht man wirklich nicht so oft. Wirklich super.
Mein Eyecatcher ist allerdings die Polkappe.

Gruß
Jürgen

Bearbeitet von: astrogeorge1 am: 26.03.2012 22:08:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

KurtS
Senior im Astrotreff


157 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2012 :  20:12:54 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Karl,

eine exzellente Aufnahme. Es sind sehr viele Details zu sehen, ohne dass die Aufnahme überschärft wirkt.

Schöne Grüße,
Kurt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

RobertR
Altmeister im Astrotreff


1187 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2012 :  21:35:52 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Karl,
eindrucksvoll mit den Vulkanen. Und das bei nur 13" Planetendurchmesser und vom Dach der Diedorfer Schule aufgenommen. Das das geht , hätte ich vor Jahren nicht für möglich gehalten!

Was bringt dabei eigentlich die überlange Brennweite mit f40?

CS,
Robert

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
3911 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2012 :  22:34:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage
Hallo Karl,

Gratulation zur wunderbar gelungenen Marsaufnahme! Wir waren in jener Freitagnacht auch draussen und hatten es umgekehrt, d.h. seeing wurde eher schlechter. Aber auch bei uns war der Rotkanal der unruhigste (IRpass haben wir schon gar nicht probiert). Muss unsere Aufnahmen also nochmal genauer durchgehen, da ich bei Dir einiges sehe was ich bereits als Schaerfungsartefakte abgetan habe ...

Gruesse
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KarlThurner
Anbieter

Deutschland
154 Beiträge

Erstellt  am: 26.03.2012 :  23:55:07 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,

herzlichen Dank für die netten Kommentare. Ich hatte mal wieder
ein wenig Glück. Das ist erst mein zweite Mars in der Saison.

(==>)Robert und zur langen Brennweit: Die neue Kamera hat soviel
mehr Dampf im Roten und dann noch der Mars ... das passt
natürlich zusammen. Die Belichtungszeiten lagen trotz
der enormen Brennweite teilweise kürzer als 1/100s. Es macht
einfach Spass, am Monitor eine dicke Kugel zu haben. Wenn
man mal schon nicht mit dem Licht geizen muss ;-), lieber ein
wenig zu viel Brennweite als zu wenig. Solange nur genug Licht
und Zeit da ist, schadet Oversampling nicht. Es ist mir aber
auch klar, dass das Bild dadurch nicht besser wird.

cs,
Karl

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spacecadet
Meister im Astrotreff


879 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2012 :  07:35:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,
ich möchte mich den Komplimenten der Vorredner anschließen. Toll, wenn man ein so großes Teleskop samt Aufnahmetechnik beherrscht UND das entsprechende Seeing hat UND dann noch ein Schnappschussmotiv. Super!
Viele Grüße und CS
Martin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

MrWoofa
Meister im Astrotreff

Deutschland
359 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2012 :  19:12:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche MrWoofa's Homepage  Sende MrWoofa eine ICQ Message
Einfach nur Neid! :) Klasse Bild, eines der besten für diese Saison bisher würd ich sagen! Aber bei so nem Dickschiff geht halt schon was :)

Grüße, (Carsten)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

KarlThurner
Anbieter

Deutschland
154 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2012 :  00:40:25 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

man möge mir verzeihen, ich musste die Daten
noch weiter quälen, bis auch das letzte Bit
tot war. Auf die IR-Informationen habe dafür
verzichtet. Bitte etwas Abstand zum Monitor,
das Verkleinern habe ich mir mal gespart.



cs,
Karl

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
3911 Beiträge

Erstellt  am: 29.03.2012 :  16:21:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage
Hallo Karl,

einfach grandios ! Als Liebhaber grosser Darstellung bin ich restlos begeistert - auch die Farbdarstellung gefällt mir viel besser als im ersten Resultat. Nur weiter so!

Grüsse
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.86 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?