Statistik
Besucher jetzt online : 93
Benutzer registriert : 20412
Gesamtanzahl Postings : 1007511
S T A T T (Sankt Andreasberger Teleskop-Treffen)
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Ein bissenchen Garradd
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

nuazo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1366 Beiträge

Erstellt am: 04.02.2012 :  12:22:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nuazo's Homepage  Sende nuazo eine ICQ Message
Hallo Leute,

diese Woche war ja wettertechnisch bis auf die Temperaturen recht optimal. Also habe ich die Zeit genutzt neben ein paar DS Objekten auch mal Garradd auf den Zahn zu fühlen, bevor er von der Bildfläche verschwindet. Dabei hatte ich auch noch das Glück, dass der Komet gerade den Kugelsternhaufen M92 im Herkules passierte.

Die Bearbeitung gestaltete sich etwas schwierig, da ich kometenmäßig etwas aus der Übung war. Ich hoffe die Qualität ist bei jedem Bild etwas besser geworden


31.01.2012 4.15~6.30 MEZ






01.02.2012 4.23-6.18 MEZ






02.02.2012 4.06-6.21 MEZ






Jeweils mit QHY8/Alccd6c am 65/420mm TS Quadruplet aufgenommen.
Die Belichtungszeit betrug dabei 23-27 x 300s. Je nachdem wann ich angefangen habe und die Morgendämmerung einsetzte.


Um die Bewegung des Kometen innerhalb eines Tages zu zu zeige, habe ich mal alle 3 Bilder zu einem Mosaik kombiniert:



Dabei fällt die unterschiedliche Bearbeitungsweise sicherlich noch etwas stärker auf.
Zum stacken und farbkalibrieren habe ich Theli verwendet. Die Komposite aus Komet+Sterne wurden mit Photoshop gemacht.


Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass der Staubschweif direkt nach hinten zeigt und man praktisch den zur Sonne/Umlaufbahn gebogenen, aufgefächerten Teil sieht? So kommt es mir beim betrachten der Bilder zumindest vor.


Grüße,
Marcus


Bearbeitet von: am:

xthomas81x
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
46 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2012 :  12:32:26 Uhr  Profil anzeigen
Sehr schöne Bilder Marcus!

Ich guck ja täglich bei APOD rein und heute war auch ein Bild von Garradd und M92 drin, hier dann auch zeitgleich tolle Ergebnisse zu sehen ist prima

*Gruß Thomas*

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5617 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2012 :  12:35:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage
Sehr schön festgehalten, Marcus. Gratulation!

Grüße,

Jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

amethyst
Senior im Astrotreff

Österreich
221 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2012 :  16:05:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche amethyst's Homepage
Hallo Marcus,

klasse Aufnahmen !

Ich warte hier auch schon seit längerem auf bessere Bedingungen.
Wird wohl noch etwas dauern, zumal der Mond demnächst auch erst mal noch dazwischen funkt.

Schöne Grüsse
Hermann

http://www.astromethyst.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Krimchild
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
59 Beiträge

Erstellt  am: 04.02.2012 :  18:42:37 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Marcus,
habe vor kurzem meine Kaufentscheidung bezgl. des TS 65 ers ueberdacht und es sein lassen.Irgendwann muss ja auch mal gut sein. Nun gibt es ja den 80 er und nach Deinen Fotos muss ich doch noch mal gruebeln.Gute Bilder,Dein Beitrag hat Freude gemacht!
CS.Klaus.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nuazo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1366 Beiträge

Erstellt  am: 05.02.2012 :  17:06:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nuazo's Homepage  Sende nuazo eine ICQ Message
Danke, Leute

An das APOD kommen meine Aufnahmen sicherlich noch nicht ran aber für mich hat sich das Frühaufstehen trotzdem gelohnt.


Hallo Klaus,

also ich bin wirklich zufrieden mit dem 65er. Die Abbildung ist bis in die Ecken wirklich einwandfrei und der OAZ hält die Kamera mit Filterschublade auch bombenfest (wenn man sie nicht gerade schief festklemmt ).

Grüße,
Marcus


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.59 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?