Statistik
Besucher jetzt online : 127
Benutzer registriert : 20408
Gesamtanzahl Postings : 1007208
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 12. HTT- wer war dabei?
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 4

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


15206 Beiträge

Erstellt am: 25.09.2011 :  14:37:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,

ich mach mal einen neuen Beitrag auf, auch wenn ich selbst nur kurz auf dem HTT anwesend war. Dafür bin ich halt schon zuhause, der Rest ist wohl noch auf der Rückfahrt.

Tja, es gab so einiges zu sehen, hier ein Blick auf den Teleskoppark



Oder hier ein Selbstbau- Fernglashalterung frei verstellbar



Mein erstes echtes "Triplet" das ich hier sehen konnte



Dazu eine tolle Kabelhalterung- nur was hat die auf einem Teleskoptreffen zu suchen?



Und der kurze dicke (nicht der Herr mit Hut gemeint)



Ach ja- für alle die immer sagen, das man mit großer Öffnung keine Sonnenbeobachtung machen könnte- von wegen das Seeing würde das verhindern. Wer hier einen Blick durchgeworften hat weiß das dies auf keinen Fall stimmt.



Tja, futtern gehört natürlich auch dazu, schließlich kann die Nacht ja lang werden. Durfte als Gast von den Steaks zur Stärkung mitfuttern bevor ich dann Nachts um kurz nach 23:00 an die Rückfahrt ging.



Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: stefan-h am: 25.09.2011 15:05:11 Uhr

tthomas
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
40 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2011 :  15:39:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tthomas's Homepage
Huhu,

ich war am Freitagmittag angereist und war erstaunt wie viele Leute schon da waren!
Zwei super Nächte konnte ich fotografisch + visuell voll ausnutzen! Auch tagsüber wars ne super Stimmung aufm Gelände, das Wetter war auch toll.
Mit anderen Sternfreunden fachsimpeln oder beim justieren helfen, sich Fernrohre anschauen oder durchgucken dann wieder was essen gehen,... einfach toll.
Mit zwei Astrobildern kann ich auch dienen, die kommen gerade frisch von der Bearbeitungsmühle:

In der ersten Nacht NGC 891



Daten und größere Versionen



und in der zweiten M33



Daten und größere Versionen

Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbeute

Gruß
Thomas

http://bilder.astroclub-radebeul.de/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9574 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2011 :  16:30:42 Uhr  Profil anzeigen
Moin Stefan,
der "mit dem Hut" bin ich.

Da dieses Jahr IHT und HTT mal nicht auf einen Termin fielen, das Wetter als 'gut' angekündigt wurde, haben vier von unserem Stammtisch (Hannover) sich ebenfalls erstmalig auf die Reise nach Herzberg gemacht. Natürlich war in der ersten Nacht erst mal 'fremdspechteln' mit Kai's (fraxinus) 28"-Drumm angesagt. Ich muss sagen, ein grandioser Durchblick. Man sieht und beschäftigt sich mit Details z.B. in den Cirrus-Nebeln, die man mit 8" nicht zu träumen wagt.

In der zweiten Nacht hatten wir uns (Stammtisch) die Aufgabe gestellt, den Garradd, Uranus und Neptun ausfindig zu machen. Dabei machte uns Neptun die meisten Schwierigkeiten. Aber wir konnten letzlich alle drei Objekte ausfindig machen. Uranus konnte ich direkt nicht sehen, indirekt blitzte er dann und wann im Augenwinkel auf (wenn es denn der auch war ).

Nebenbei ging ich noch mal kurz fremdspechteln bei Thomas (VDS-Materialzentrale) und 'Klemmbrett' nebenan, ein älterer Herr (Name ist mir leider eintfallen) hatte dort seinen neuen 14"-Selbstbau aufgestllt, ich spendete kurzerhand zwei Batterien für sein Telrad und so fanden wir dort dann recht schnell M101, M33 und noch einige andere Objekte.

Die erste Nacht war noch recht kühl mit knapp über 7° und mit einer rel. Luftfeuchte von über 90% auch eher 'feucht', so dass man überall den Fön hören konnte. Kai behalf sich sogar kurzerhand mit einer Lötlampe um den Fangspiegel wieder trocken zu kriegen. Mein SQM zeigte im Pegassus 21,35. Die zweite Nacht war dann wärmer mit 11° und der Himmel wurde noch mal ein Tick besser mit einem SQM-Wert von 21,42. Ab und an zog ein leichter Wolkenschleier noch durch den Himmel.

Leider stürzte der NASA-Satelitt unsichtbar für uns woanders ab - oder muss ich sagen "zum GLück".

Alles in allem zwei lohnende Nächte. Das Team um Ralf Hofner hat ganze Arbeit geleistet. Einmalig auf dem HTT ist die Essensversorgung, die von der überwiegenden Mehrheit genutzt wird. Meinen Grill hatte ich daher zu Hause gelassen.

Gruß

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: Kalle66 am: 26.09.2011 09:23:30 Uhr
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


15206 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2011 :  17:07:17 Uhr  Profil anzeigen
Hi Kalle,

nun hast du mein HTT Rätsel schon aufgelöst das ich hier in dem Beitrag (etwas nach unten gehen) gestellt hatte

Bei Thomas und Steffen (Klemmbrett) hing ich ja auch die meiste Zeit mit herum und der nette ältere Herr mit seinem neuen Dobs hat mal einige meiner Okulare durchprobiert. Fand viel Gefallen am 26er Nagler, muss ich glatt mal schauen, ob das auch tatsächlich wieder mit zu mir heimgefunden hat

Cirrus durch den kurzen dicken von Kai macht schon Laune auf mehr, aber ich warte jetzt mal auf den Spiegel den Steffen zur Zeit für mich bearbeitet- 16" sind dann auch schon nett.

Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Kalle66
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
9574 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2011 :  17:35:12 Uhr  Profil anzeigen
... und was hab ich jetzt gewonnen?

Sorry Stefan,
ich wusste noch nichts von der Frage dort.

Und der ältere Herr hatte schon gehofft, Du hättest Deinen Okularkoffer vergessen, als Du Samstag weg warst. Ich hab dann mit dem 31er Nagler ausgeholfen. Übrigens machte der 14"-Dobson (mit einem Spiegel vom Thomas) einen guten Eindruck.

Gruß

Kalle - Alles wird gut !
Meine Okulardatenbank im Astrotreff: hier
Termine Teleskoptreffen gibt es hier

Bearbeitet von: Kalle66 am: 25.09.2011 17:37:34 Uhr
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
859 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2011 :  17:53:53 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message
Todmüde bin ich gegen 14:30 Uhr aus Jeßnigk zurückgekehrt. Die ersten Bilder habe ich auch schon gesichtet. Sind schon einige geniale dabei, die sicherlich auch wieder in die Galerie zum Treffen Einzug finden. Insgesamt habe ich fast 200 Bilder gemacht. Nicht mitgerechnet die 2 GB an Rohbildern von meiner astrofotografischen Tour gestern Nacht. :D

Waren wieder viele nette Leute am Platz. Erstaunt war ich schon von der Anzahl der Besucher am Donnerstag.

Jedenfalls haben Ralf und sein Team wieder perfekte Arbeit geleistet.

Gruß und cs
Andreas

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Meister im Astrotreff

Deutschland
859 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2011 :  20:22:40 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message
Attila Weidemann vom RBB Wetter war am Freitag auf dem HTT. In der Anmoderation sieht man auf dem Bild im Hintergrund übrigens mein Teleskop stehen. :D

http://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/archiv/index.printView.on.media.!etc!medialib!rbb!rbb!aktuell!aktuell_20110923_wetter.html

Gruß und cs
Andreas

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: Dysnomia am: 25.09.2011 20:24:10 Uhr
Zum Anfang der Seite

Mario 1971
Senior im Astrotreff

Deutschland
142 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  08:52:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Mario 1971's Homepage
Moin.

Auch ich bin mit meinen Sohn Sonntag nachmittag wieder gut zu Hause angekommen.
Nach 27 Minuten Stress freier fahrt.
Alles in allen wieder ein gelungenes Treffen.
Ob die Beobachtung durch den 42 Zoll Dobson oder andere sehr schöner Teleskope,einfach nur Geil.
Sehr Interessant war die Möglichkeit einen 8 Zoll Fraunhofer von TMB direkt mit einen 8 Zoll APO von TMB zu Vergleichen.
Die beste Nacht war für mich von Freitag zu Samstag so habe ich Jupiter lange nicht mehr gesehen.
Sogar Strukturen im GRF waren in meinen 8 Zoll Newton sehr deutlich zu sehen.Ein Bild das ich so schnell nicht vergessen werde.
Das Treffen war wie gesagt sehr gut Organisiert,es musste keiner Hungern ( H Alpha Bar sei Dank ).
Die Legendäre Südkurve wird auch 2012 wieder dabei sein.
C.S. Mario

70/700 Refraktor auf ADM
200/1000 Newton auf EQ6 Sky Scan

7x50 10x50 10x70 & 15x50

www.Südbrandenburger-Sternfreunde

Zeiss AS 63/840
Takahashi TSA 102/816
Celestron 200/1000
Orion uk 250/1200

Celestron ADM
EQ6 Sky Scan

Tele Vue , Pentax , Vixen , Astronomik , Baader -Planetarium

8x42 , 7x50 , 10x50

Www.Südbrandenburger -Sternfreunde.de
astrobin.com/users/astroMario

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Uchemnitz
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
57 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  12:17:37 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,
so erstmal etwas Schlaf nachgeholt
War das ein geiles HTT! Drei Tage super Seeing, auf der Sonne sowie am Jupi in der Nacht. Einziges Manko waren die sporatisch auftretenden Kondersationsstreifen der Flugzeuge. Ralf sollte für´s nächste HTT eine Flugverbotszone über Jeßnik beantragen
Alles andere ansonsten so wie immer, super Wetter, super Essen und super Stimmung!
Danke an alle, die an der Organisation und Durchführung mitgearbeitet haben.
Grüße Uwe

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Arno_Becker
Altmeister im Astrotreff


1063 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  13:34:36 Uhr  Profil anzeigen
Moin,

danke an die Orgs und die vielen Helferlein,
die zum Gelingen des Treffens beigetragen
haben. Perfekte Organisation, tolles Wetter,
Megahimmel und entspannte Menschen wohin man
schaute. 460 Teilnehmer, hörte ich.

Danke schön und bis zum nächsten Mal.

Arno

Zum Pilze suchen mußte man wirklich nicht weit laufen....


Bino oder BINO, das ist hier die Frage....


Astro-Doggy is watching you....


der 1. Preis ging an dieses Selbstbau-Bino....


ich durfte nachmessen: 4,3Kilometer verlegte Kabel....


Dodge und Daniel....


gerüstet für das was kommt....


Perfekte Platznutzung....


jemand schenkte sich selbst einen Pokal ?....


wie gesagt, bis ins Detail durchorganisiert....


Honoritäten und ein Preis für ein cooles Stativ....


ein stolzer Besitzer im Fernsehen.......

Bearbeitet von: Arno_Becker am: 26.09.2011 14:11:05 Uhr
Zum Anfang der Seite

HTT Dietrich
Neues Mitglied


4 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  14:15:02 Uhr  Profil anzeigen
Hallo an alle HTT Freunde,

ich bin den Wunsch nachgekommen und habe die Auto Plakate für das Treffen 2012 erstellt zum Ausdrucken und laminieren.
Die Bilder findet ihr hier:
https://picasaweb.google.com/dstrauch18/13HTTAutoPlakate

CS Dietrich

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

roledo
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
86 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  19:05:54 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Dietrich

Erstmal noch Danke für die gute Organisation.

Dann schau doch bitte nochmal in Deine Auto Plakate.

Das Teil für Vorne hat einen Fehler, steht noch 11 drauf.

Gruß Ronald

Kopp hoch,da sind die sterne

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HTT Dietrich
Neues Mitglied


4 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  19:39:30 Uhr  Profil anzeigen
Hallo roledo,

danke für den Hinweis. Ich habe es berichtigt.

CS Dietrich

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Karsten
Meister im Astrotreff

Deutschland
256 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  20:45:50 Uhr  Profil anzeigen
Hallo HTTler

Leider ist es schon wieder vorbei, rückblickend kann mann sagen. "gelungen wie jedes Jahr"
Vielen Dank an das ganze Astroteam Elbe/Elster für die hervorragende Organisation.


Hier habe ich die beliebteste Himmelsleiter des HTT festgehalten

Wem es am Tage zu warm wurde konnte an deisem herrlichen Badesee in Brandis Abkühlung finden

Ein Tagesüberbilck über die HTT Hauptwiese

Sogar ein Rotmilan mußte das Treiben auf dem HTT begutachten

Also noch einmal Danke an Ralf, Steffen, Mimo, Dietrich, und, und, und
sagt Karsten aus Berlin

P.S. als Info für den "Sportdirektor" mein Finger ist glatt durch, OP übermorgen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

apmtelescopes
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
1094 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  23:30:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche apmtelescopes's Homepage
Nach meiner langen Anreise aus dem lichtverschmutzten Saarland , fand man in Jesnigk nahezu Voralpenhimmel vor und das nur 90 km Südlich von der Metropole Berlin, absolut gigantisch.

Die Sonne und Granulen bei selbst für 42" Öffnung muss man gesehen haben um zu glauben das dies wirklich geht, und es ging unglaublich gut. Das Seeing passte hier für die volle Öffnung.

Neben der hervorragenden Orgamisation muss man einfach mal das Klima hervorheben das hier herrschte, unglaublich Freundlich zwischen den Astronomen, aber selbst die Einheimischen waren unglaublich nett und luden uns zur Weinprobe des Selbstgemachten ein.

Ein solch tolles Klima habe ich bisweilen nur äusserst selten auf einer Starparty kennengelernt , dies war übrigens auch 2010 schon so, der Hauptgrund warum ich zum Wiederholungstäter wurde und 700 km fuhr.

Im Gegensatz zu vielen anderen Teleskoptreffen hat der Versanstalter, hier sei Ralf Hofner namentlich genannt, das Wetter perfekt im Griff. Just in Time zaubert er Sonne und klare Nächte hervor.

Am lustigsten fand ich jedoch einen kleinen Jungen, der mit seiner Familie angereits war, 3 Jungs, Ehefrau und Ehemann. Der Papa wollte noch einen lang gesuchten kleinen Dob für sich und die Jungs zulegen, neben seine so glaube ich gehört zu haben anderen 6 Teleskopen, aber Mama funkte dazwischen und selbst die bezauberten Worte des Jungsten zu Mama " Mama schau mal Papa hat schon Tränen in den Augen" fruchtete Nicht. Die Hausherrin lies sich nicht die Macht aus den Händen reisen :-)

Wer noch nie bei HTT war, hat was verpasst, Ihr solltet in Zukunft unbedingt mal da hin fahren, ein absolut traumhaftes Teleskoptreffen, genauso wie man es sich wünscht


Homepage: http://www.apm-telescopes.de
e-mail: anfrage(ät)apm-telescopes.de
BLOG: http://blog.apm-telescopes.de/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astroos
Senior im Astrotreff


125 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2011 :  23:49:56 Uhr  Profil anzeigen
Das HTT war schon eindrucksvoll: tolle Organisation und gutes Wetter!
Bin diese Nacht erst um 2:30 Uhr zurück, da ich noch auf dem Brocken im Harz beobachten konnte - war nicht so dunkel!
Besten Gruß,
Andreas Hänel, FG Dark Sky

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 4 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?