Statistik
Besucher jetzt online : 148
Benutzer registriert : 21910
Gesamtanzahl Postings : 1079374
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 C/2009 P1 Garradd nahe M15
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

nuazo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1408 Beiträge

Erstellt am: 04.08.2011 :  15:25:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nuazo's Homepage  Sende nuazo eine ICQ Message
Hallo Leute,

am Dienstag war der Himmel seit langem mal wieder richtig schön klar und wie es der Zufall wollte, stand der Komet C/2009 P1 Garradd nahe M15.
Also habe ich meinen 8" f/5 Newton (der hatte schon Spinnweben angesetzt) und die QHY8 mal wieder aus dem Schrank geholt und auf den Kometen gehalten. Leider hatte ich die QHY8 das letzte mal vergessen in den Trockenmittelbeutel zu legen und wegen Kontaktproblemen bei meinen Chinch Kabeln, die ich zur Stromversorgung der Heizungen nehme, gab es schnell Tau Probleme bei der Kamera und später dann leider auch auf dem Teleskopfangspiegel. So musste ich ohne Kamerakühlung arbeiten.

Ich habe mal alle Stackingmethoden, die DSS für Kometenbilder anbietet ausprobiert und ich finde, jedes Bild hat doch seinen Reiz.


C/2009 P1 Garradd nahe M15

Auf Sterne gestackt:

48x200s

Auf Kometenkern gestackt:

48x200s

Auf beide gestackt:

13x200s


Aus den Bilder und den Einzelaufnahmen habe ich dann noch eine kleine Animation gebastelt: http://www.youtube.com/watch?v=rhXRZQa7T_M


Ich hoffe, es gefällt!

Grüße,
Marcus

Edit: Komisch, die Bilder werden irgendwie nicht direkt angezeigt?!
Edit2: so, jetzt geht es


Bearbeitet von: nuazo am: 04.08.2011 16:18:16 Uhr

Thomas Engl
Meister im Astrotreff

Österreich
395 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2011 :  18:17:30 Uhr  Profil anzeigen
Hi Marcus

Die Bilder gefallen mir sehr gut. Hast recht, jedes Bild hat seinen Reiz!

Trotzdem eine kleine Kritik: das Bild, das Du auf den Kometen gestackt hast kann man sehr schön erkennen, wie groß der Schweif eigentlich ist. Warum hast Du auf dem Bild darunter (Sterne und Kometen scharf) diesen nicht auch etwas mehr hervorgehoben (13 Bilder sollten das eigentlich ermöglichen)?

liebe Grüße aus Innsbruck
tom

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nuazo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1408 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2011 :  18:29:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nuazo's Homepage  Sende nuazo eine ICQ Message
Hallo Tom,

danke für deine Kritik. Leider kommen, wenn ich das Komet+Sterne Bild noch weiter hoch ziehe, schnell hässliche Artefakte zum Vorschein. Bei mehr als 20 Bildern waren die Artefakte schon im Summenbild von DSS ohne weitere Bearbeitung zu sehen. Man sieht dann eben sehr schnell, wo der DSS was maskiert hat bzw. die Sterne haben dann eine Art Strichspur oder Schatten in der Bewegungsrichtung des Kometen.

Grüße,
Marcus


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Thomas Engl
Meister im Astrotreff

Österreich
395 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2011 :  18:35:04 Uhr  Profil anzeigen
Hi Marcus

Oh ja, das Problem kenne ich nur zu gut, hatte dasselbe vor, ging leider auch daneben.

lg
tom

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.38 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?