Statistik
Besucher jetzt online : 133
Benutzer registriert : 22181
Gesamtanzahl Postings : 1095160
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Gamma Cygni
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt am: 09.07.2011 :  20:46:34 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Leute,

noch immer wird es nicht ganz dunkel hier bei uns im Norden Deutschlands. Der Mond war gestern auch noch am Himmel, wenn auch tief.

Trotzdem musste mal wieder was fotografiert werden, die Zeit ohne Astro wird doch sonst etwas lang.

Die Nebel um Gamma Cygni standen auf dem Plan:



Objektiv: Canon L EF IS II USm 2,8 70-200mm, bei f3,2 und 200mm
Kamera: Canon 1000Da
ISO: 800
Belichtung: 31x2min

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2515 Beiträge

Erstellt  am: 10.07.2011 :  22:14:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage
Hallo Ralf,

ein sehr schönes Ergebnis.
Trotz Zoom scheint das Objektiv gut brauchbar zu sein, der Fokusweg ist sicher auch so kurz wie bei meinem 70-300er aber vermutlich kannst du mit Live_view besser scharf stellen als ich bei meiner 400d.
Eigentlich finde ich die Region gar nicht so spannend, klar, ist alles voll mit H2, aber irgendwie überall.
Deine Aufnahme hier zeigt aber einige kleine klar abgegrenzte Dunkelnebel, oder auch Löcher in H2 Nebeln, die ich so noch nicht bewusst gesehen habe. Ich habe sie für mich mal als mögliche Motive für große Brennweiten abgespeichert.
Carpe Noctem,
Ralf

Die Frühstücksfrikadelle ist die wichtigste Frikadelle des Tages

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3221 Beiträge

Erstellt  am: 10.07.2011 :  22:51:06 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ralf,

danke für deine Zeilen! Ja, das Canon L Zoom hat tatsächlich bessere Werte bei Tests auf z.B. photozone bekommen als die 2,8/200mm Festbrennweite des gleichen Herstellers.

Einzig die Vignettierung muss mit flats eliminiert werden. Koma und Farbfehler sind schon bei voller Öffnung so gut wie nicht vorhanden.

Es schlägt auch seinen Vorgänger (EF L IS USM) in der Abbildungsleistung um einiges.

Die Dunkelwolken habe ich mir übrigens auch vorgemerkt.

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.31 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?