Statistik
Besucher jetzt online : 325
Benutzer registriert : 23218
Gesamtanzahl Postings : 1135909
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Bevorstehende Maxima von Mirasternen
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 34

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 24.11.2016 :  17:51:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Habe R Ari am Dienstag (22.11.) beobachtet und auf 11,1 geschätzt.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
538 Beiträge

Erstellt  am: 24.11.2016 :  22:10:27 Uhr  Profil anzeigen
Soeben ist mir endlich auch eine Schätzung von R ARI gelungen - 10.7m, visuell im 200mm Newton.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 04.12.2016 :  11:51:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Es sind wieder ein paar im Kommen (Schätzungen von gestern Abend):
R Vul 10,1 (Max Anf. Jan)
W And 11,1 (Max Ende Feb)
R Per 9,4 (Max Ende Jan)
R Cam 8,7 (da dürften die Messen schon gelesen sein)

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 05.12.2016 :  11:29:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Z Cyg ist wieder unterwegs nach oben, heute früh 10,9mag.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 17.12.2016 :  12:39:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
R Gem ist im Anstieg, habe ihn letzte Nacht auf 11,8 geschätzt. Das Maximum ist zwar erst im Februar, der Anstieg von 12mag auf 10mag geht sehr rasch und dann bleibt der Stern lange fast konstant.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 22.12.2016 :  17:15:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
R Del ist in die Reichweite kleinerer Instrumente gekommen. Ende November war er im Thread mit den Einzelbeobachtungen mit 11,8 mag gemeldet worden. In den letzten beiden Nächten habe ich ihn auf 11,6 geschätzt. Das Maximum sollte im Januar sein. Das wird allerdings schwierig, weil die Gegend dann vom Abendhimmel verschwindet und morgens nicht schon wieder da ist.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 30.12.2016 :  14:57:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
CD Gem gehört zu den lichtschwächsten Mirasternen des BAV-Programms. Er wird visuell nicht heller als 11mag. Bisher sind bei der BAV nur vier Maxima bestimmt worden. Jetzt befindet sich der Stern im Anstieg. In der letzten Nacht habe ich ihn auf 13,3 geschätzt. Das Maximum dürfte Ende Januar sein.

X Aur ist auch im Anstieg. In der letzten Nacht war er 11,4mag hell. Das Maximum ist im Februar dran.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: Frank.V am: 30.12.2016 15:23:17 Uhr
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2017 :  13:42:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
T Her hat das Minimum hinter sich gebracht und wird wieder heller. Heute früh habe ich ihn auf 11,5 geschätzt.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2017 :  13:39:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Heute früh habe ich mir mal R Cyg angesehen. Er hat jetzt 11,7mag. Das Maximum ist Anf. März zu erwarten. Des weiteren befinden sich im Anstieg:
R Aql: Das Max. sollte Mitte Februar sein. In der frühen Morgendämmerung kommt der Stern jetzt wieder hoch. Die AAVSO-Lichkurve endet mit Beginn der heliakischen Lücke am 31.12.16 bei 8,4.
R Vir sollte Anf. März im Maximum sein. In der AAVSO-Lichtkurve hat er zur Zeit 8mag.
Y Ori ist Ende Februar dran. In der AAVSO-Lk sind keine Beobachtungen zu sehen.
S Leo: Max Ende Feb, AAVSO-Lk zu Zeit 12mag

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 29.01.2017 :  13:21:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Habe mir in der letzten nach die Sterne von gestern vorgenommen:
R Aql ist schon bei 6,5mag.
R Vir 7,9
Y Ori bewegte sich gerade in den toten Winkel eines Hauses. Der Vergleichsstern 116 war unter diesen Bedingungen noch zu sehen, Y Ori nicht. Er dürfte noch schwächer, als 11,0 gewesen sein.
S Leo 12,0
Ein Beifang war X Oph. Der kann am Morgenhimmel wieder beoabchtet werden. Er ist mit 7,6 schon wieder ziemlich hell geworden. Das Max ist erst im April dran.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
538 Beiträge

Erstellt  am: 29.01.2017 :  21:32:39 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Frank,

da bist du ja wieder ein fleißiger Beobachter am Morgenhimmel gewesen. Der überwiegende Teil meiner Mia Sterne ist derzeit im Abstieg bzw schon im Maximum. Ansteigen dürfte weiterhin aber T Cep der jetzt im Buckel seines ansteigenden Astes ist. Auch S Cep und Y Cep dürften wohl schon in unmittelbarer Nähe ihres Höchstlichtes sein. Was mit PQ Cep ist lasse ich mal offen, war vorletzte Nacht bei 9.4

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 15.02.2017 :  21:56:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Habe vorhin mal nach R Dra Ausschau gehalten. Mit 11,4 ist er wieder gut im Kommen. Der geht auch abends.
R Leo hat das Minimum im Januar gehabt und bewegt sich wieder nach oben. Ist jetzt bei 10,2.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2017 :  19:46:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Beobachtungen der letzten Nacht: S Her ist wieder auf dem Weg nach oben (11,7). W Lyr habe ich auf 12,0 geschätzt. Das kann ein beginnender Anstieg sein. R Cas ist mit 11,7 sicher wieder im Anstieg. RS Her muss in der Schlechtwetterphase Anfang Februar eine Art Ausbruch gehabt haben. ;-) : Jetzt 10,5 mag.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1086 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2017 :  11:33:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage
Gestern Abend habe ich erstmals in dieser Saison Y Ori gesehen und auf 11,5 geschätzt. Entweder hat er ein sehr kümmerliches Maximum oder er verspätet sich etwas.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

erik.wischnewski
Meister im Astrotreff

Deutschland
610 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2017 :  14:00:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche erik.wischnewski's Homepage
Hallo Frank,

vielen Dank für die kontinuierlichen Meldungen. Da kann mans ich gut mal einen raussuchen, der einem beobachtungstechnisch gut liegt. Ich meine auch, was die Helligkeit betrifft.

Clear Skies
Erik

Die 9. Auflage in drei Bänden ist jetzt erhältlich.

http://www.astronomie-buch.de
https://www.youtube.com/user/AstronomieTelevision

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 34 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.53 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?