Statistik
Besucher jetzt online : 344
Benutzer registriert : 22455
Gesamtanzahl Postings : 1108618
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Buchrezension "Das kleine Sternenbuch"
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 15.05.2011 :  19:40:05 Uhr  Profil anzeigen
Das kleine Sternenbuch
Für Sternenfreunde, Segler und Seeleute

Autor: Walter Stein
Verlag: Delius Klasing
200 Seiten
Preis: 14.00 €
ISBN: 978-3874121149

Amazon


© Verlag Delius Klasing
Mit freundlicher Unterstützung
des Verlages

Klappentext:

„Wer mehr von den Gestirnen wissen möchte, als dass es einen Grossen Bären am Himmel gibt, einen Orion und einen Nordstern, der findet in diesem Buch eine grossartige Sternenkunde.
Der Autor versteht es wie kaum ein anderer, ein Sternbild an das andere zu reihen, den gesamten Himmelsraum mit seinen zunächst unbegreiflich anmutenden Erscheinungen zu erklären und dem Leser das All mit seinen vielen Wundern in seiner ungeahnten Grösse zu eröffnen.“


Rezension:

Am Anfang war ich etwas skeptisch. Ein kleines Sternenbuch „für Sternenfreunde, Segler und Seeleute“. Ein Buch über astronomische Navigation? Als ich dann den Buchrücken gelesen hatte, welcher etwas ganz anderes versprach als trockene, astronomische Navigationshilfen, war mein Interesse vollends geweckt und ich bestellte das Buch kurzweg.

Um es schon zu Beginn vorweg zu nehmen: Mich hat dieses Buch rundum begeistert. Ich habe lange kein Buch mehr gelesen, welches die Astronomie so schön für Laien wiedergibt.
Über den Autor selber ist nur sehr wenig herauszufinden und dem Vorwort kann man entnehmen, dass er den Weg zu den Sternen leider bereits beschritten hat. Nichtsdestotrotz kann man aus dem was er schreibt eine gute Vorbildung in Sachen Astronomie und natürlich Seefahrt herauslesen.

Das Buch ist sehr einfach geschrieben, es gibt kaum Fachworte – allerdings verwendet der Autor an einigen Stellen Fachbegriffe aus der Seefahrt (wie z.B. Kimm) statt der astronomischen Pendants. Daran gewöhnt man sich aber schnell. Die Wortwahl ist schon fast poetisch, wenn Walter Stein von Wirbelrädern und Sterngesellschaften redet. Er beschreibt die Objekte sehr weich und man spürt die Faszination, die ihn mit der Astronomie verbindet.

Das Buch ist für absolute Einsteiger ausgelegt – von der Orientierung am Himmel, über Sternbilder, Planeten und Deep-Sky-Objekte gibt der Autor Einblick in alle wichtigen Themen. Dabei versteht er es die Sachverhalte treffend zu erklären und zu beschreiben, ohne sich in (für den Laien) umständlichen und überflüssigen Details zu verlieren.
Um dem interessierten Leser die Grössenverhältnisse näher zu bringen, schafft es der Autor immer wieder gute Vergleiche anzustellen und plastisch zu umschreiben.
Generell sind die Vergleiche sehr aussagekräftig und verständlich.

Die lockeren Texte werden begleitet von tollen Bildern und Zeichnungen. Es gibt fast zu jedem Sachverhalt eine weiterführende Abbildung, was ich bei Einsteigerbüchern sehr wichtig finde. Auch wenn die Umschreibungen sehr verständlich sind – Abbildungen sind manchmal klarer und übersichtlicher. In diesem Fall ergänzen sich Bilder und Text optimal.

Mir vorliegend ist die 25. Auflage, aktualisiert 2004 – das bedeutet natürlich, dass einige Informationen in diesem Buch veraltet sind. Zum Beispiel ist Pluto kein Planet mehr. Das ist aber auch das einzige was ich bei diesem Buch als weniger positiv anmerken muss. Und, wenn man die Komplettkomposition sieht, ist es vernachlässigbar.

Fazit:
Von diesem Buch bin ich absolut begeistert. Das Buch liest sich sehr angenehm, die Faszination des Autors ist deutlich spürbar. Trotz der Faszination schafft es der Autor sich auf das Wichtigste zu beschränken und dabei einen „einsteigerfreundlichen“ Stil über die komplette Spanne des Buches aufrecht zu erhalten. Ein sehr schönes Buch. Für absolute Laien sehr empfehlenswert.

Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.37 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?