Statistik
Besucher jetzt online : 77
Benutzer registriert : 19454
Gesamtanzahl Postings : 958165
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 Foucault-PDI-Kombi-Tester
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Marcel_S
Meister im Astrotreff

Deutschland
303 Beiträge

Erstellt am: 27.03.2011 :  19:00:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Marcel_S's Homepage  Sende Marcel_S eine ICQ Message
Hallo,

und noch so ein Ding. In letzter habe ich hier immer mehr PDIs gesehen bzw. gefunden. Da will ich meins einfach auch mal zeigen. Nach einer anfänglichen totalen Fehlkonstruktion, ich Voll***** hatte es zwar schön hinbekommen, kam aber mit der Kamera nicht nah genug ran. Da war der blöde Schalter im Weg. Heute habe ich es umgefummelt und nu funktionierts.

Eigentlich bin ich ja für günstige Bauweise und wollte einen schönen großen Kreuztisch aus Multiplex machen, wo Foucault, PDI und das Bath drauf Platz haben. Aber als mir in der Bucht dieser Präzisionskreuztisch für ganz kleines Geld in die Hände fiel, habe ich die anderen Teile aus Aluresten dazu gebaut. Der Kreuztisch ist 100x100mm und ich habe mir beim Alu-Händler von einem 100x8mm Flachprofil, ein Stück 200mm für die Basis, 1x 100mm und 1x 80mm für den Tester abschneiden lassen. So brauchte es nur eine Standbohrmaschine und Gewindeschneider zum Basteln.
Die Griffschrauben habe ich verwendet um alles beliebig kombinieren zu können. Den Aufsatz kann ich einfach abnehmen und z.B. das Bath (noch im Bau) nutzen.



Die Grundplatte lässt sich auch abnehmen und so kann ich den Kreuztisch auch mal für was anderes benutzen.

von vorn...


Die Klinge kann ich wegklappen, wenn sie nicht gebraucht wird.

von hinten...




Das Bedienteil ist vielleicht etwas übertrieben aber da hat mich der Bastelwahn gepackt.
Die Buchse ist für das Steckernetzteil, der untere Schalter für an/aus, mit dem oberen kann ich zwischen PDI und Foucault schalten und das Poti ist vorgeschalten, somit kann ich beides nach Bedarf dimmen. Hat sich als praktisch rausgestellt.

So, nun muss ich nur noch den Bath-Teil zusammenfummeln (Teile sind schon da).


Schöne Grüße aus dem Vogtland!

Marcel

Bearbeitet von: Marcel_S am: 27.03.2011 19:03:53 Uhr

Timm
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2324 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2011 :  21:30:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Timm's Homepage
Hallo Marcel,

das Teil sieht schon mal gut aus... wenns denn dann auch mit dem Spiegel funktioniert ist es o.k.
Viel Spass damit und gutes Gelingen!
Grüße aus Spanien
und CS
Timm

48°24'39"N / 8°0'38"O
und
38°41'02"N / 0°17'33"W
und
26°52'53"S / 25°01'32"O

carpe noctem
observo ergo sum


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.75 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?