Statistik
Besucher jetzt online : 157
Benutzer registriert : 20080
Gesamtanzahl Postings : 988587
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Saturnsturm
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1500 Beiträge

Erstellt am: 22.03.2011 :  16:44:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage
Hallo allerseits,

eigentlich schlägt mein Herz ja für Deep Sky, aber wenn das Seeing gut ist und der Mond so hell scheint, dass gar nichts mehr geht, dann muss halt Saturn herhalten.



Das ist mein (mit Abstand) bester Saturn.Bei der Aufnahme stand der Ringplanet keinesweg wie festgewachsen da.Er zappelte teilweise sehr häftig herum, aber es gab auch immer wieder Momente in denen er schön still stand. Gutes Seeing, aber kein Ausnahme-Seeing. Bei Meteoblue wurden 1,7" für das Seeing angegeben. Ich wusste aber von früheren Versuchen, dass dieser Wert gar nicht so wichtig ist. Seeing Index 1 und 2 waren hell bzw. dunkelgrün, darauf achte ich in Zukunft verstärkt.
Und hier die Daten:
10" Foto-Newton auf EQ6. Brennweitenverlängerung mit Okularprojektion auf ca.4500mm. Kamera DMK 21 (SW) Avi über 5min = 9800 Bilder mit Rotfilter. Grün und Blau je 2 min.
Verarbeitung mit AviStack. Das Referenzbild stammte aus der Mitte des Filmes, (da in 5 min schon Bewegung durch Rotation sichtbar ist) AviStck kann dies aber wieder ausgleichen Ein Alignmentpoint habe ich auch ganz bewusst auf den Sturm gelegt.
Verwendet wurden 5500 Bilder. Geschärft mit Wavelet und PS je zur Hälfte.
Das Ergebnis ist ein 200% Ausschnitt.
Dafür, dass ich kein Planetenspezialist bin (und auch meine Ausrüstung gar nicht darauf ausgerichtet ist, (Korea Newton, Okularprojektion ect.)bin ich sehr glücklich damit.
Viele Grüße,
Ralf

Noch ein Nachtrag:

Eigentlich hätte ich gedacht, dass Saturn "nach Links" rotiert, so dass das Sturmzentrum eine "Fahne" hinter sich herzieht. In Wirklichkeit rotiert Saturn aber in Richtung der "Fahne". Das fand ich sehr überraschend.

Bearbeitet von: 30sec am: 22.03.2011 17:10:43 Uhr

Syrtis Major
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1222 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2011 :  17:09:00 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ralf,

absolutes Top-Photo für mitteleuropäische Verhältnisse. Solltest öfters mal Planeten knipsen.

Gruß und CS

Volkmar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

juergens
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2030 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2011 :  15:11:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche juergens's Homepage
Hallo Ralf,
wunderschöner Saturn - sehr gutes Postprocessing!
Welches Okular verwendest Du für die Okularprojektion?

Gruss
Matthias

Amateur Observatory Gnevsdorf
IAU Minor Planet Center
Observatory Code: C67

Länge: E 12 13 11.7
Breite: N 53 24 13.0

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1500 Beiträge

Erstellt  am: 31.03.2011 :  23:35:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage
Syrtis Mayor...

...hab ich gemacht ;-)

Saturn vom 23.3.
Der L Kanal besteht aus rot und IR.
Das Seeing schien deutlich besser als beim ersten mal. Der Sturm schwächt sich aber ab. Im IR war er gar nicht mehr zu sehen.
Ich glaube es ist ein großer Vorteil, dass AviStack es schafft den Sturm einzeln auf zu addieren.Der R-Kanal wurde 8 min belichtet. Das Referenzbild stammt dabei aus der Mitte. 2 kleine Monde, denen ich keinen Alignmentpoint verpasst hatte, waren in dieser Zeit schon zu länglichen Eiern verzerrt.
Leider stoße ich mit meiner Technik hier wohl doch an versch. Grenzen. Mich stören viele Artefakte.
Ich arbeite übrigens mit dem 17mm Plössel von Celestron.

...und Danke für euer Lob.
Gruß,
Ralf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mintaka
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
13676 Beiträge

Erstellt  am: 31.03.2011 :  23:46:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ralf,

ich finde, dass sind beides sehr gute Ergebnisse für 10" Öffnung. Der Sturm ist auf deinen Bildern sehr deutlich zu sehen, aber der Saturn ist m.E. schon etwas überschärft.

Gruss Heinz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

MaettesC
Meister im Astrotreff

Deutschland
695 Beiträge

Erstellt  am: 01.04.2011 :  00:58:51 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ralf,

tolles Bild! Ich bin zwar weiß Gott kein Foto-Experte, aber ich finde deine Aufnahmen, die du hier veröffentlichst, durch die Bank weg klasse!

Hochachtungsvoll,

Matthias

12" Martini-Reisedob
EOS 600Da mit 50mm Zuiko und 300mm Russentonne auf Astrotrac
Optolyth Alpin 7x50

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.83 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?