Statistik
Besucher jetzt online : 126
Benutzer registriert : 23145
Gesamtanzahl Postings : 1132832
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Saturn am 05.03.2011
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
432 Beiträge

Erstellt am: 06.03.2011 :  21:22:50 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,

anbei mal ein Saturn aus der Schmiede von meinem Mitstreiter Sven und mir (den gibt es wirklich, aber der schreibt nicht gerne in Foren). Die Bedingungen waren mal recht passabel an unserem Standort, und das C11 durfte endlich mal zeigen was es konnte. Leider war der Saturn zum besten Seeing nicht mehr zu sehen. Das Maximum war das also noch nicht - hoffe ich.
Aufgenommen wurde mir dem Astronomik RGB-Filtersatz und einer Celestron 2x-Barlow - mehr ging definitiv nicht.
Zu sehen gibt's eine RGB-Aufnahme und zusätzlich eine IR-RGB Aufnahme die absichtlich nicht zuviel Sättigung enthält. Vielleicht liefere ich noch ein paar Variationen nach.
Ich hoffe des Ergebnis gefällt. Für Tips wie man aus dem RGB noch was rausquetschen könnte wäre ich dankbar.


RGB


IR-RGB

Gruß
Jürgen


Bearbeitet von: am:

skylux
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1252 Beiträge

Erstellt  am: 06.03.2011 :  23:56:39 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jürgen,

das Ergebnis gefällt sogar sehr gut. Der saturn wirkt sehr natürlich und der Ring ist hauchdünn. Ich finde das persönlich besser als die überschärften Varianten, in denen die cassiniteilung schon eher unnatürlich wirkt und der Ring wie ein etwas aufgedickter Reifen aussieht. Mir persönlich gefällt dein RGB besser als das IR-RGB, obwohl der Kontrast in letztem natürlich weit besser ist, aber die räumliche Wirkung ist im RGB besser.

Ich muss derzeit leider mit 70mm vorlieb nehmen da ich in Hamburg ausliege und kann deshalb nicht voll genießen was da zu sehen wäre - ich glaub ich bestell mir wirklich noch diesen Monat den 120er FH und setz den frech auf die kleine Lidl-Monti.

Sternklare Grüße
Alko

Sternklare Grüße
Alko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Paddy777
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1424 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  09:43:06 Uhr  Profil anzeigen
Hallo George und Sven!

Wirklich eine schöne Aufnahme. Ich kenne das Dilemma, dass die feinen Strukturen im IR-RGB immer mehr verschwinden, wenn man das Bild aufhellt. In den derzeitigen Fassungen gefällt mir auch das RGB besser.

Gruß Patrick

Celestron C11 XLT

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
432 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  17:02:43 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Alko und Patrick,

freut mich dass die Aufnahmen gefallen.
Jetzt wo wir merken, das auch uns mal eine brauchbare Witterng zuteil werden kann, könnte uns glatt der Ehrgeiz packen.
Das C11 scheint auch keine Gurke zu sein. Kurz vor der Heimfahrt haben wir uns Epsilon 1,2 angesehen und recht gute Beugungsringe um die Airy-Disk beobachtet. Tja, fast im Zenit müsste der Saturn stehen...

Alko, habe eben Deinen Beitrag zum Saturn im Kleinrefraktor gefunden. Gutes Ergebnis für das kleine Gerät.
Bist Astronmisch wohl leicht ausgehungert :-)

Das Problem mit den IR-RGB lässt sich sicher noch irgendwie angehen. Mich hat schon ein netter Astrotreffler mit einer interessanten Neubearbeitung angeschrieben. Mal sehen ob er seine Geheimnisse für die Öffentlichkeit preis gibt. Wenn ja, melde ich mich noch mal.

Gruß
Jürgen




Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Korn
Forenmeister im Astrotreff

Österreich
1872 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  18:08:19 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jürgen,

bei meinem IR-RGB-Versuch war kein Geheimnis dabei.
Eine aufgehellte und kontrastverstärkte Variante deines IR-Bildes wurde über das RGB-Bild gelegt, ausgerichtet, und mit nicht mehr genau bekannter Deckkraft (vermutlich ca. 60%) als Luminanzkanal verwendet. Danach habe ich noch ein wenig an den Histogrammreglern gezogen. Wenn du willst, kannst du das Ergebnis gerne hier einstellen.

Ciao,
Roland

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
432 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  21:26:17 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Roland,

so sei es:


Vielen Dank für die Hinweise!

Leider gehts Morgen wieder ans Arbeiten. Vielleicht melde ich mich aber noch einmal mit einer neuen Version wenn etwas Zeit übrig ist.
Quadratische Augen habe ich aber jetzt schon.

Gruß
Jürgen

Bearbeitet von: astrogeorge1 am: 07.03.2011 21:27:31 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.33 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?