Statistik
Besucher jetzt online : 141
Benutzer registriert : 21974
Gesamtanzahl Postings : 1082542
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Saturn am 06.03. 2011
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

iNiB
Meister im Astrotreff

Deutschland
545 Beiträge

Erstellt am: 06.03.2011 :  14:39:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche iNiB's Homepage
Servus miteinander,

konnte heute auch wieder einen Saturn aufnehmen. Dazu noch recht gute Bedingungen und eine neue Kamera.

Bereits im Herbst hatte ich mir die angekündigte IMG-0H von QHY ausgeguggt. Die hat bereits den ICX618 Chip drin, ist aktiv gekühlt und mit USB Anschluss. Jetzt Ende Februar war sie dann endlich via astrolumina lieferbar. Die Software würde ich noch als experimentell bezeichnen, tut aber was sie soll.

Vorgestern konnte ich schon das erste mal Versuche mit der Kamera machen, allerdings unter mässigen Bedingungen. (siehe Galerie)

Folgende Bilder sind mit 60 ms Belichtungszeit bei ~f/25 aufgenommen. Hab auch noch weitere Serien aufgenommen bis runter auf 10ms. Die werde ich, sobald ich dazu komme, noch nachreichen.


IR-RGB


RGB

Aufgenommen um 02:25 Uhr MEZ mit dem C9.25. Muss mir die Sturmbereiche nochmal genau ansehen. Im RGB am Rand ist eine dunkle Struktur zu erkennen, dachte erst an einen Mondschatten. Jupos und Calsky verneinen das aber.

Grüsse
Korbinian

Das elektronische Teleskop - http://escope.de
Aktuell: Videotutorial Mars

Bearbeitet von: am:

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
413 Beiträge

Erstellt  am: 06.03.2011 :  20:34:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Korbinian,

das ist ein ziemlich guter Anfang. Die Wolkenstrukturen im RGB Bild sind eindeutig eindrucksvoller. Dafür läuft im IR-RGB
die Cassini-Teilg fast ganz rum. Die lange Brennweite scheint der ICX618 Chip gut zu vertragen.
Die dunkle Struktur ist interessant. Sieht eigentlich nicht nach einem Artefakt aus. Wäre Toll wenn noch mehr Bilder um die Zeit oder kurz vorher auftauchen - oder hast Du zufällig welche?

Gruß
Jürgen


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
413 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  05:47:33 Uhr  Profil anzeigen
Moin,

ich glaube ich kann selber liefern. Meine Ergebnisse von heute sind zwar nicht berauschend, aber da ist was drauf.
Calsky zeigt da auch nichts. Ich muss jetzt aber erst mal ins Bett.

Gruß
Jürgen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

iNiB
Meister im Astrotreff

Deutschland
545 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  11:11:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche iNiB's Homepage
Servus Jürgen,

dann bin ich mal gespannt, was da bei dir zu sehen ist.
Das gezeigte Bild ist leider die letzte Aufnahmeserie gewesen. Hab noch 2 IR-Kanäle, die später gemacht wurden. Leider ist das Ding im IR bei mir nicht zu sehen.

Ein Artefakt möcht ich ausschliessen, habs in mehreren Kanälen eingefangen:



Hier noch ein IR-RGB von 00:40:


Grüsse
Korbinian

Das elektronische Teleskop - http://escope.de
Aktuell: Videotutorial Mars

Bearbeitet von: iNiB am: 07.03.2011 11:12:40 Uhr
Zum Anfang der Seite

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
413 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  17:42:43 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Korbinian,

anbei eine kleine primitive Animation von heute morgen, zwischen 2:21- 3:13 Uhr.

Der Fleck ist eindeutig zu sehen. Im RGB-Bild ist auch was zu sehen, aber die sind leider nicht besonders gut geworden.
Sieht für mich noch so aus als gehört das zum Sturm und ist im IR gut Sichtbar.

Gruß
Jürgen



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

iNiB
Meister im Astrotreff

Deutschland
545 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  18:29:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche iNiB's Homepage
Servus Jürgen,

sehr schön gelungen, das scheint es wohl gewesen zu sein. Habs eben mit Jupos vermessen und stimmt genau mit meinen Koordinaten überein. Läuft bei ziemlich genau 0° (LIII) und sollte heute noch bis kurz nach Mitternacht beobachtbar sein.

Du glaubst gar nicht wie es mich jetzt fuchst, dass ich es nicht noch ne halbe Stunde länger ausgehalten hab.

Grüsse
Korbinian

Das elektronische Teleskop - http://escope.de
Aktuell: Videotutorial Mars

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrogeorge1
Meister im Astrotreff

Deutschland
413 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  21:40:47 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Korbinian,

doch glaub ich, aber irgendwann muss man ja schlafen. Wichtiger ist, dass Du gesehen hast das da was ist.
Jupos, hmmm....,Da muss ich ich wohl auch mal mit beschäftigen.

Angenehmend Abend
Jürgen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?