Statistik
Besucher jetzt online : 143
Benutzer registriert : 20138
Gesamtanzahl Postings : 991752
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Rezension "Das Astronomische Jahr 2011"
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 12.12.2010 :  19:41:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das Astronomische Jahr 2011
Informationen und Daten zur Beobachtung des Sternhimmels auf einen Blick

Autoren: Susanne Friedrich, Peter Friedrich, Stephan Schurig
Eigenverlag
Format: DIN A1-Poster
Preis:14.90 €


© Mit freundlicher Unterstützung
des Verlages

Rezension:

Das Poster im DIN A1-Format ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Himmelsereignisse und Sternkarten.

Im Bereich der Himmelsereignisse gibt es ein grosses Diagramm in Form einer Sanduhr. Horizontal sind die Abendstunden bzw. Nachtstunden aufgetragen, vertikal der Jahresverlauf. Vorgegeben sind MEZ (von 17 Uhr – 9 Uhr) und MESZ (von 16 Uhr – 8 Uhr). Die Form der Sanduhr kommt durch die Auf- und Untergangszeiten der Sonne zustande, diese verändern sich natürlich im Laufe des Jahres.

Mit den Auf- und Untergangszeiten werden auch die drei Dämmerungsstadien, in verschiedenen Blautönen von hell bis dunkel, dargestellt. Die Präsenz des Mondes wird durch eine graue, stufige Schattierung gegenüber Schwarz dargestellt, Mondaufgang und Monduntergang erkennt man an den einzelnen Stufen der Darstellung.

Ebenfalls in das Diagramm wurden die Planeten mit ihrem Weg im Jahresverlauf, dabei wurden auch viele interessante Ereignisse aufgenommen und beschriftet. Jeder Planet hat eine eigene, charakteristisch gefärbte Linie, die den genauen Standort zu jederzeit ablesbar macht.

Zum Ablesen des Diagramms muss man einfach nur Datum gegen Uhrzeit kreuzen und schon hat man die gewünschten Daten.

Um das Diagramm herum gibt es zu den wichtigsten Ereignissen (z.B. Planetenereignisse, Meteorströme, Kleinplanetenereignisse, Mondfinsternisse, Sonnenfinsternisse) auch noch einen einfach geschriebenen Kurztext mit allen wichtigen Informationen und detailreichen Bildchen.

Im Sternkartenbereich gibt es für jeden Monat eine Sternkarte gültig für den jeweiligen Monat gegen Mitternacht. Eingetragen auf diesen Sternkarten sind die saisonalen Sternbilder inklusive dem Milchstrassenbereich und den Planeten Mars, Jupiter und Saturn. Der Mond ist jeweils in der Vollmondphase dargestellt, die weiteren Phasen befinden sich mit Datum neben den Sternkarten.

Welche Sternkarte man zu welcher Zeit benutzen kann, erkennt man zum einen an den Daten im Zeitring oberhalb der Sternkarte, zum anderen sind die Ziffern auch im Diagramm eingetragen.

Die Daten sind für 50° nördliche Breite und 10° östliche Länge aufbereitet.

Enstanden ist das vorliegende Poster aus dem gleichnamigen Buch, soll aber keinesfalls ein Jahrbuch ersetzen. Es soll dem interessierten Sternfreund mit einem Blick die wichtigsten Daten zeigen. Weitere Informationen zu dem Poster findet Ihr unter http://www.astronomischesjahr.de

Fazit:
Eine tolle Bereicherung für alle Hobbyastronomen! Das Diagramm ist einfach aufbereitet und die Kurztexte sind einfach geschrieben. Die Sternkarten sind toll aufbereitet. Eine super Sache! Sehr empfehlenswert!

Bearbeitet von: am:

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt  am: 12.12.2010 :  19:45:08 Uhr  Profil anzeigen
Stephan Schurig hat in diesem Thread noch weitere Informationen und detaillierte Bilder zusammengestellt.

Liebe Grüsse

Sternli

EDIT Tschuldigung Stephan, irgendwie klang Peter besser...

Bearbeitet von: Sternli am: 13.12.2010 21:57:59 Uhr
Zum Anfang der Seite

atto
Mitglied im Astrotreff

Schweiz
92 Beiträge

Erstellt  am: 19.12.2010 :  13:33:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche atto's Homepage
Klasse Übersichtsplan - man hat alles auf einen Blick, eine echte Alternative zum Buch, denn meist sind diese Infos völlig ausreichend wenn man was planen will.

Gut um auch anderen im Büro mal zu zeigen warum ich früh nach Hause muss ;)

Gruss
Adi

http://www.lichtalfheim.ch

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.79 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?