Statistik
Besucher jetzt online : 116
Benutzer registriert : 19297
Gesamtanzahl Postings : 950151
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 11. HTT: Astrofoto-Wettbewerb
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Ralf_Hofner
Meister im Astrotreff

Deutschland
693 Beiträge

Erstellt am: 22.09.2010 :  21:13:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ralf_Hofner's Homepage  Antwort mit Zitat
Liebe Sternfreunde,


auch in diesem Jahr werden wir wieder die besten auf dem Herzberger Teleskoptreffen entstandenen Astrofotos und nächtlichen Stimmungsbilder prämieren.
Als Auszeichnungen stehen bislang zur Verfügung:

1. ein 2" Astronomik-Filter nach individueller Wahl, im Wert bis 250,--EUR (!), gesponsert vom Hause -> Gerd Neumann jr.
Gerd konnte aus gesundheitlichen Gründen diesmal beim HTT nicht dabei sein und freut es uns sehr, dass er sich trotzdem wieder mit einem solch lukrativen Preis hier einbringt! Deshalb auch von dieser Stelle ein herzlicher Gruß und Dankeschön ins Münsterland!

2. ein individueller Beobachtungsabend am 42" Dobson in Plessa bei Dr. Erhard Hänßgen, Termin muss "bilateral" vereinbart werden. Danke lieber Erhard, dass Du dieses Angebot ermöglichst.

3. ein Astrofoto-Abend in der Elsterland-Sternwarte, der Gewinner kann seine eigene Kamera an den magnetgetriebenen (also perfekt nachgeführten) 40cm-ASA-Spiegel 'stöpseln' und nach Herzenslust am HTT-Himmel fotografieren. Das wäre außerhalb der HTT-Zeit möglich (Termin dann mit mimo oder mit mir abstimmen) oder aber auch während des nächsten Teleskoptreffens (auf die Idee brachte mich ein engagierter Astrofotograf: denn man könnte ja parallel das Livebild der Kamera in den im kl. Vortragsraum der Sternwarte übertragen und per Videobeamer an die Wand projizieren - so hätten weitere Besucher auch etwas davon und mimo muss nicht ununterbrochen in der Kuppel herumlungern ).

Vielleicht gelingt es mir, noch 1 o. 2 weitere Preise zu organisieren.

Teilnahmeberechtigt
sind alle Besucher mit ihren Fotos vom 11. HTT, Mitglieder des gastgebenden Vereins AstroTeam Elbe-Elster e.V. ausgenommen.
Der Rechtsweg bei der Preisvergabe ist selbstverständlich ausgeschlossen.

Wie im letzten Jahr bitten wir euch, die Bilder im Astrotreff, also hier in diesem Thread zu veröffentlichen.
Meinungen zu den Fotos + Hinweise für unsere Jury sind selbstverständlich willkommen.
Alle Bildautoren seien an dieser Stelle gebeten, die üblichen Angaben (Fernrohr, Kamera, Bel.zeiten...) unter ihre Fotos zu setzen.

Als Einstieg einige interessante Astrobilder, die mir tschechische HTT-Gäste gemailt haben:


IC 5146, der Cocon-Nebel im Schwan (Übersichtsbild) von Jirka Los -
Sky Watcher 254/1200, Canon EOS 450D, 20x5min, ISO: 1600, aufgenommen in der Nacht 10./11.9.2010.


IC 5146 (Ausschnitt vom oberen Bild) von Jirka Los.


NGC 6939 und NGC 6946 (Übersichtsfoto) von Jirka Los - Sky Watcher 254/1200, Canon EOS 450D, 61x3min, ISO: 1600, Nacht 11./12.9.2010.


Galaxie NGC 6946 von Jirka Los (Detailaauschnitt v. oben).


Der Offene Sternhaufen NGC 6939 im Kepheus, von Jirka Los (Bildausschn. vom oberen Foto).


Mondsichel und Venus am Tageshimmel, ebenfalls von Jirka Los - Canon EOS 450D, Canon EF 300mm f/4.0, 7x1/800s, 11.9.2010, 13:30 Uhr UT.


Immer wieder schön: M45, die Plejaden, 9 x 3 min von Jan Ebr aufgenommen - ein junger tschech. Sternfreund, der erst vor kurzem mit der Astrofotografie begonnen hat!

Natürlich können auch weitwinkelige Übersichtsbilder eingereicht werden:


Dieses Bild findet man im tschechischem Original mit Klickmöglichkeit zur vollen Auflösuung übrigens hier:
http://www.astro-forum.cz/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?num=1204834452/0#8


In die Wertung gelangen auch Fotos völlig ohne Fernrohr, z.B. Strichspuraufnahmen mit interessanten Motiven -
als diesbez. Anregung zwei Bilder von deutschen HTT-Stammgästen:


Unsere Sternwarte im Zirkumpolarkreisel.
Eine Fotomontage von Uwe Müller (Mitglied der -> Astrofüchse): das Kuppelgebäude steht natürlich zweckmäßigerweise genau im Süden, bei dieser Blickrichtung wäre der Polarstern also nicht im Bild, da die Sternwarte in etwas seitlicher Position ein schöneres Motiv abgibt, hat Uwe zunächst das Gebäude und anschließend das Hintergrundbild einige Schritte von der ersten Bildposition entfernt aufgenommen.


Die ISS fliegt über der Sternwartenkuppel in den Erdschatten, ein Foto von Markus Funke, Astroclub Radebeul

Und nun sind wir auf weitere Bilder gespannt.
ALLE sind herzlich eingeladen, hier ihre HTT-Bilder zu zeigen - gestalten wir gemeinsam eine nette Erinnerung an wunderschöne Astronächte.


Viele Grüße und CS
Ralf

AstroTeam Elbe-Elster e.V.
www.herzberger-teleskoptreffen.de
www.elsterland-sternwarte.de

Bearbeitet von: Ralf_Hofner am: 24.09.2010 10:28:11 Uhr

Andreas Schnabel
Meister im Astrotreff

Deutschland
789 Beiträge

Erstellt  am: 23.09.2010 :  01:18:59 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Andreas Schnabel's Homepage  Sende Andreas Schnabel eine ICQ Message
Hallo Ralf,

wie du weißt, habe ich es diesmal leider verpennt, Stimmungsfotos zu machen (dafür könnte ich mich heute noch in den A... beißen). Aber am Sonntag Morgen war ich halt schon so müde, dass ich meine Kamera nicht mehr rausgekramt hatte. Stefan musstest du ja auch tritzen, sein Bier aus der Hand zu legen, um wenigstens ein Bild des Zodiakallichtkegels aufzunehmen.

Einige Stimmungsbilder sind aber trotzdem noch enstanden:


Für was ist das HTT ebenfalls bekannt? Richtig, für seine stimmungsvollen Sonnenuntergänge.


Zwei Nebensonnen am Samstag Abend (den Höhepunkt der Erscheinung habe ich ebenfalls verpeilt )


Warum steht der Riesendob eigentlich so einsam da?


Die Mondsichel und der Abendstern Venus (Ausschnitt - Leider hatte ich mein 55-200mm Zoom Objektiv nicht eingepackt)



Die Milchstraße bei Deneb und der Orionaufgang sind ja schon hinreichend bekannt.


Übrigens hat Thomas, von unserer Truppe, mit seiner Kamera noch einige nette Stimmungsbilder aufgenommen. Muss ihn aber erst fragen, ob ich diese hier reinstellen darf.

Gruß und cs
Andreas



Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: Andreas Schnabel am: 23.09.2010 01:39:07 Uhr
Zum Anfang der Seite

Luengel
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1574 Beiträge

Erstellt  am: 23.09.2010 :  12:55:06 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Luengel's Homepage  Sende Luengel eine ICQ Message
Hallo Ralf,

da mache ich mal mit, Stimmungsbilder habe ich zwar keine geknipst aber Deepsky war angesagt.

Objekt / Aufnahmedaten:

11. HTT (13.09.2010)
Kamera:Q-453HR
Teleskop: TMB92SS bei f5,5 mit TS 2,5"Flattener
Beli-Zeit: 15x15min mit Flats und Bias (keine Darks)
Guiding über OAG





Gruß + CS

Thomas


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dsky-Tom
Meister im Astrotreff

Deutschland
482 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2010 :  00:19:23 Uhr  Profil anzeigen
Hi Ralf!

Ich schließe mich mal mit an.

Jesnigk 11.09.2010

Objekt: NGC281
Zeit: 23:45 Uhr
DSLR: 300D-A ASA800 /IDAS-Filter
Optik: 8" Newton f/5
Belichtung: 6x1200sek.

Größeres Bild hier:
http://www.privatsternwarte.de/astrobilder/albums/userpics/NGC281_bearbeitet.jpg


Objekt: M45
Zeit: 02:20 Uhr
DSLR: 300D-A ASA800 /IDAS-Filter
Optik: 8" Newton f/5
Belichtung: 4x480sek.

Größeres Bild hier:
http://www.privatsternwarte.de/astrobilder/albums/userpics/M45.jpg

...und die neue Sternwarte in der Morgendämmerung:

Auch hier nochmal etwas größer:
http://www.privatsternwarte.de/astrobilder/albums/userpics/11HTT_Forum1.jpg


Bis zum nächsten mal!
CS & CU

M.f.G.
Thomas

Bearbeitet von: Dsky-Tom am: 24.09.2010 00:33:53 Uhr
Zum Anfang der Seite

Ralf_Hofner
Meister im Astrotreff

Deutschland
693 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2010 :  10:03:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ralf_Hofner's Homepage
Hallöchen,

nachfolgend einige Fotos von Oliver Szachowal, er ist nicht im Astroff angemeldet und bat mich, seine HTT-Ausbeute hier zu offerieren:


NGC 7331 - Kamera: Atik 320E, EQ6 mit Off-Axis-Guider + DMK 21, L: 8x15min, RGB: 5x7min 2xbin.


Kernbereich des Adlernebels M 16 - Kamera: Atik 320E, EQ6 mit Off-Axis-Guider + DMK 21, L: 10x3min.


Gasnebel IC 410 - Technik w. oben, L: 35x5min.


Die Mondsichel in wunderschönen Abendwolken - Canon 500D Sigma 300mm F3,5.


Nebensonne - Canon 500D Sigma 300mm F3,5.

Das also 5 interessante pics von Oli, den man z.B. im mittelbrandenburgischen -> Sternkieker-Forum treffen kann.


Viele Grüße und CS
Ralf

AstroTeam Elbe-Elster e.V.
www.herzberger-teleskoptreffen.de
www.elsterland-sternwarte.de

Bearbeitet von: Ralf_Hofner am: 24.09.2010 11:43:42 Uhr
Zum Anfang der Seite

Junior
Senior im Astrotreff


112 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2010 :  11:54:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Junior's Homepage
Hallo!

Von mir auch noch drei Photos, alle mit der DL658M an C9.25 auf EQ6.

NGC 7009 (Saturnnebel) bei 4700 mm Brennweite (RGB 3x500x2 sec):



NGC 7331 bei 1500 mm (LRGB 500x5s L + 3x100x10s RGB):



Und zuletzt NGC 1514, auch bei 1500 mm (LRGB 250x5s L (UHC) + 3x100x5s RGB):



Die Versionen in voller Auflösung gibts demnächst auf der HTT-Seite.

Grüße,

Junior

http://junior-ccd.fn-f.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ralf_Hofner
Meister im Astrotreff

Deutschland
693 Beiträge

Erstellt  am: 25.09.2010 :  04:02:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ralf_Hofner's Homepage
Hallo zusammen,

hier nun einige HTT-Fotos, die mich Christoph Rollwagen bat, hier zu veröffentlichen:


Komet 103P Hartley2, 1000mm GSO Newton f/5 + Baader ComaCorrector, Canon EOS 300Da, 24x300 sec auf ISO3200 (links; 30x300 esc rechts).


Mond + Venus am Tageshimmel, 432mm William Optics Megrez 72FD Apochromat f/6 + Baader ComaCorrector, Canon EOS 50D , 6x1/3200 sec auf ISO100.


Mond + Venus in der Abenddämmerung: 11. Sept. 2010, 18:43:46 UT, 300mm Tamron AF XR Di LD f/6,3, Canon EOS 50D , 1/160 sec auf ISO1600.


Nebensonne, 11. Sept. 2010, 17:18:10 UT, 300mm Tamron AF XR Di LD f/6.3, Canon EOS 50D, 1/640 sec auf ISO100.


NGC 2175, 11. Sept. 2010, 02:46 UT, 1000mm GSO Newton f/5 + Baader ComaCorrector, Canon EOS 300Da, 6x300 sec auf ISO3200.


Sharpless 206, 11. Sept. 2010, 22:24 UT, 1000mm GSO Newton f/5 + Baader ComaCorrector, Canon EOS 300Da, 18x900 sec auf ISO1600.


van den Bergh 5, 12. Sept. 2010, 0:38 UT, 1000mm GSO Newton f/5 + Baader ComaCorrector, Canon EOS 300Da, 9x600 sec auf ISO1600.

Dies waren also die Bilder von Christoph - er ist wie Oliver meist im Sternkieker-Forum anzutreffen.


Viele Grüße und CS
Ralf

AstroTeam Elbe-Elster e.V.
www.herzberger-teleskoptreffen.de
www.elsterland-sternwarte.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Andreas Schnabel
Meister im Astrotreff

Deutschland
789 Beiträge

Erstellt  am: 26.09.2010 :  18:53:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Andreas Schnabel's Homepage  Sende Andreas Schnabel eine ICQ Message
So, hier noch ein paar Bilder, die mir unser Mitbeobachter an der "Südkurve" Thomas Pawlak zu Verfügung gestellt hat. Alle Bilder wurden in der sehr feuchten Nacht von Freitag auf Samstag aufgenommen. Die Nacht von Samstag auf Sonntag war von der Durchsicht her aber deutlich besser.

Als erstes mal die Sommermilchstraße im Bereich Kepheus-Schwan: Atair befand sich im letzten aufgenommen Bild weniger als 10° Höhe über dem Horizont!


Canon EOS 5D Mark II, 3 x 10 Min bei ISO-1250 und 24 mm Brennweite, Blende: 5,6

---

Einige nächtliche Stimmungsbilder dürfen natürlich auch nicht fehlen:


die ISS verschwindet noch in der Dämmerung im Erdschatten


Elsterland-Sternwarte bei Nacht


Riesenplanet Jupiter ragt über die Baumwipfeln (zum Leidwesen der Beobachter weiter südlich, die noch 2 h warten müssen )


Beobachtung mit dem Riesendobson


Blickrichtung Süd (nanu, zwei Leitern?)


Aufgang des Sternbilds Stier mit den Plejaden


Und zu guter letzt: Noch einmal die "Südkurve"

Gruß und cs
Andreas



Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: Andreas Schnabel am: 27.09.2010 17:40:50 Uhr
Zum Anfang der Seite

Karsten
Senior im Astrotreff

Deutschland
242 Beiträge

Erstellt  am: 29.09.2010 :  17:41:27 Uhr  Profil anzeigen
Hallo HTTler
Hier noch ein Bild von mir, ein Iridium Flae über der H-Alpha Bar

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ralf_Hofner
Meister im Astrotreff

Deutschland
693 Beiträge

Erstellt  am: 01.10.2010 :  09:30:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ralf_Hofner's Homepage
Hallo Astrofotografen,

die hier zuzvor gezeigten Fotos habe rausgenommen, denn sie waren bereits vom HTT 2009. Das hatte mir der Bildautor auch so geschrieben (und für eine evtl. andere Verwendung gesandt), nur ich hatte dies in der Hektik leider übersehen und bitte dies zu entschuldigen.

*********************************************************************

Wir hatten noch keinen Einsendeschluss verkündet.
Dieser soll zum 15. 11. 2010 erfolgen, wir haben mit den letzten Arbeiten in der neuen Sternwarte und dem Einweihungsfest zunächst einige weitere Prioritäten - und für jeden Astrofotografen besteht die Möglichkeit seine Bilder (auch die bereits veröffentlichten) ggfs. nochmnals zu bearbeiten und einem 'Feinschliff' zu unterziehen.



Viele Grüße und CS
Ralf

AstroTeam Elbe-Elster e.V.
www.herzberger-teleskoptreffen.de
www.elsterland-sternwarte.de

Bearbeitet von: Ralf_Hofner am: 07.10.2010 07:09:08 Uhr
Zum Anfang der Seite

OHO
Neues Mitglied


5 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2010 :  14:20:02 Uhr  Profil anzeigen
Hier mal eine Messreihe die wir auf dem HTT gemacht haben.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Andreas Schnabel
Meister im Astrotreff

Deutschland
789 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2010 :  17:28:17 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Andreas Schnabel's Homepage  Sende Andreas Schnabel eine ICQ Message
(==>) OHO: Na wo sind denn nun die Messreihen?

Gruß und cs
Andreas



Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600D / 100D / 1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

OHO
Neues Mitglied


5 Beiträge

Erstellt  am: 03.10.2010 :  10:53:05 Uhr  Profil anzeigen


Driftscan mit unserem Radioteleskop am 10.09.2010 auf dem HTT.
Der Signalanstieg um 12:51 geht vermutlich auf Virgo A(M87) zurück.



Driftscan der Milchstraße im Schützen, mann erkennt schön das es eine Quelle ist die eine Winkelausdehnung größer als der Antennenbeam von 1,8° hat.

Bearbeitet von: OHO am: 03.10.2010 13:30:43 Uhr
Zum Anfang der Seite

Ralf_Hofner
Meister im Astrotreff

Deutschland
693 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2010 :  02:31:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ralf_Hofner's Homepage
Großartige Einsendungen hier, ein echters Novum sind radioastronomische Daten auf dem HTT...
...noch einige weitere Bilder gibt es übrigens in der gerade fertig gestellten HTT-2009-Astrogalerie zu sehen:

http://www.herzberger-teleskoptreffen.de/11-htt/astrofotos.php

Viel Spaß beim Anschauen.
Für unsere Jury wird die Auswahl nicht einfach sein...


Viele Grüße und CS
Ralf

AstroTeam Elbe-Elster e.V.
www.herzberger-teleskoptreffen.de
www.elsterland-sternwarte.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dsky-Tom
Meister im Astrotreff

Deutschland
482 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2010 :  23:21:11 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Ralf!

Na da ist ja was an Bilddaten auf der HP zusammengekommen.
Mal gespannt was noch kommt.

CS & CU

M.f.G.
Thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Ralf_Hofner
Meister im Astrotreff

Deutschland
693 Beiträge

Erstellt  am: 23.11.2010 :  19:34:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ralf_Hofner's Homepage
Hallo zusammen,


Die Jury hat nun die Preisträger des diesjährigen HTT-Astrofoto-Wettbewerbs ermittelt.
Kein leichtes Unterfangen, denn die in diesem Thread gezeigten Fotos hätten wirklich ALLE eine Würdigung verdient,
für die Juroren (Dr. Erhard Hänßgen, Stefan Simon, Ralf Hofner) war es also eine Qual der Wahl...
.... Lediglich der 1. Preis war relativ einfach zu bestimmen, denn das äußerst bemerkenswerte Bild
der Zodiakal-Lichtbrücke bis zum Gegenschein mit Jupiter 'muss' einfach ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen:

So geht denn also der 1. Preis - ein 2"Astronomik-Filter im Wert bis 250,--€, von Gerd Neumann gestiftet,
auf die Reise zu Petr Skala in die tschechische Hauptstadt Prag.
Zum Foto in Großversion mit allen Aufnahmedaten + weiteren Infos bitte ins Vorschaubild klicken.
Interessant ist übrigens auch ein Vergleich mit dem knapp 4 Wochen später entstandenen Zodiakallichtbandbild
in Chile:
http://www.herzberger-teleskoptreffen.de/11-htt/astro-pa/01a.php

Weitere Prämierungen:


2. Preis - ein individueller Beobachtungsabend am 42" Dobson in Plessa - erhält für seinen Pelikannebel
Thomas Wimmer aus Thüringen.
Bemerkenswert ist die gute Darstellung von IC IC 5070 (und der "Ostküste" des Nordamerikanebels) auch in den
schwächeren Bereichen,trotz der hohen Luftfeuchtigkeit der HTT-Freitagnacht.


3. Preis - ein persönl. Astrofoto-Abend/-Nacht in der Elsterland-Sternwarte (außerh. des HTT) - bekommt
Oliver Szachowal aus Brandenburg (Nähe Potsdam) für NGC 7331 und seine weiteren HTT-Astrobilder.


4. Preis - freier Eintritt beim nächsten HTT plus 2 Mahlzeiten incl. Getränk gratis - erhält
Jirka Los, ein junger tschechischer Sternfreund, für seinen Coconnebel.

Auf Grund der Vielzahl herrlicher Aufnahmen werden wir noch weitere 2 Zusatzpreise vergeben,
an Nutzer von CCD-Tecchnik, die es während des 12. HTT gestattet, hochqualitative Live- Bilder aus der Sternwarte
für alle Gäste sichtbar (!) in den Vortragsraum zu übertragen. Hier sind noch technische Rückfragen mit den von uns
ins Auge gefassten Sternfreunden erforderlich, die Namen werden nachgereicht.

Außer dem 1. (nochmals ein Dankeschön an Gerd) wurden alle weiteren Preise vom AstroTeam Elbe-Elster e.V.
zur Verfügung gestellt. Wir hoffen mit diesen Preisvergaben eine möglichst gute Bandbreite der astrofotografischen
Aktivitäten würdigen zu können.

Ergänzend sei noch erwähnt, dass die ebenfalls sehr interessanten radioastronomischen Beobachtungen

von Oliver Homberg / Sternfreunde Menden (Sauerland) auf dem Treffen mit dem 2. Preis der ATM-Jury
ausgezeichnet wurden, siehe hier.

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch.


Viele Grüße und CS
Ralf

AstroTeam Elbe-Elster e.V.
www.herzberger-teleskoptreffen.de
www.elsterland-sternwarte.de

Bearbeitet von: Ralf_Hofner am: 23.11.2010 19:40:52 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.52 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?