Statistik
Besucher jetzt online : 318
Benutzer registriert : 23252
Gesamtanzahl Postings : 1137071
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

· Neue Forensoftware im Astrotreff - alles zur Umstellung ... ·
 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Tivoli Namibia - Gum 17
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

kniickohr
Meister im Astrotreff

Deutschland
825 Beiträge

Erstellt am: 17.05.2010 :  21:37:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kniickohr's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo

Das neueste Astrofoto :



in groß :
http://sternhimmel-ueber-ulm.de/tivoli10/slides/Gum17.htm

die Daten :
Fernrohr/Objektiv: Canon EF 85 f/1.2 L auf Fornax 51
Kamera/Film/CCD: Canon EOS 450Da bei 400ASA
Belichtungszeit: 120 Minuten
Datum/Uhrzeit: 19.04.2010 ca. 22:00 Uhr
Aufnahmeort: Tivoli, Namibia
Bemerkung: Ein Composit aus 12x 600s 400ASA gemittelt, abgeblendet auf f/3.5

Mit Absicht habe ich in die relativ dunkle Gegend der Milchstraße im Sternbild Segel gehalten. In dieser Gegend tummelt sich der große Gum-Nebel mit all seinen Ausläufern und schwachen HII-Regionen. Umso mehr war ich überrascht, wie hell es dort ist. Der Reichtum an Sternen in der Milchstraße, eingebettet in die zarten roten Nebel ist beeindruckend. Das 85mm L Objektiv kann dort, abgeblendet auf f/3.5, seine Stärken zeigen. Doch ganz brauchbar, wenn man die Blende etwas schließt.

Thomas


New Millenium Observatory
Der Sternhimmel über Ulm
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
Der Sternhimmel über Tivoli
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

Bearbeitet von: am:

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


18302 Beiträge

Erstellt  am: 17.05.2010 :  23:18:08 Uhr  Profil anzeigen
Hi Thomas,
Zitat:
Das neueste Astrofoto
Jetzt schummelst du aber etwas- du bist doch schon eine ganze Zeit wieder hier

Hast du das Bild mit DSS verarbeitet? Würde mich mal interessieren wieviel Sterne die SW auf dem Bild erkannt hat. Das ist ja kein Sternenmeer, das ist ja schon ein richtiger Tümpel voll Sterne

Und da gibt es immernoch Leute, die sagen, wir wären allein im Universum- bei der Auswahl muss es doch irgendwo intelligentes Leben geben (wenn schon hier bei uns kaum welches vorhanden ist)

Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kniickohr
Meister im Astrotreff

Deutschland
825 Beiträge

Erstellt  am: 17.05.2010 :  23:28:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kniickohr's Homepage
Hallo Stefan,

ja die Bilder gingen durch den DSS. Mußt aber die Sternerkennung hoch drehen, also den Wert vergrößern (= weniger Sterne werden erkannt), sonst flippt das Ding aus und wird ewig nicht fertig. Auch habe ich beobachtet, das bei sehr vielen Sternen die die Einzelfarbkanäle nicht richtig übereinander gelegt werden. So ca. 3000 bis 7000 Sterne ist ein guter Wert.

Registar zählt 64909 Sterne !

Thomas


New Millenium Observatory
Der Sternhimmel über Ulm
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
Der Sternhimmel über Tivoli
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

notoxp
Altmeister im Astrotreff


1036 Beiträge

Erstellt  am: 18.05.2010 :  22:16:26 Uhr  Profil anzeigen
Hallo kniickohr,

es ist mal wieder beschämend, wie wenig ich mich auskenne. Welches Objekt ist jetzt Gum 17? Alle HII-Regionen zusammen? oder nur der mittige Nebel?

wikipedia hilft in diesem Fall nicht viel http://en.wikipedia.org/wiki/Gum_Nebula

CS

notoxp

P.S.: Schönes Bild. Aber ich wiederhole mich

Bearbeitet von: notoxp am: 18.05.2010 22:17:28 Uhr
Zum Anfang der Seite

kniickohr
Meister im Astrotreff

Deutschland
825 Beiträge

Erstellt  am: 18.05.2010 :  22:31:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kniickohr's Homepage
Hallo.

Gum 17 ist der Nebel in der Bildmitte. Gleich rechts daneben, der kleine ist Gum 15, der große Nebel ganz rechts hat keine Bezeichnung. Zumindest habe ich keine gefunden. Aber der Sternhaufen darin schimpft sich Ru 64. Der winzige helle Fleck Bildmitte links (rechts unterhalb dem hellen Stern SAO 220803) ist Gum 23. Das kleine helle HII-Gebiet am Bildrand unten kann ich auch nicht finden.

Thomas


New Millenium Observatory
Der Sternhimmel über Ulm
http://www.sternhimmel-ueber-ulm.de

New Millenium Observatory South
Der Sternhimmel über Tivoli
http://www.sternhimmel-ueber-tivoli.net

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.43 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?