Statistik
Besucher jetzt online : 338
Benutzer registriert : 22455
Gesamtanzahl Postings : 1108618
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Buchrezension "Der grosse Weltraum-Atlas"
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Sternli
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
1589 Beiträge

Erstellt am: 11.04.2010 :  18:42:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Der grosse Weltraumatlas

Von Dr. Mark A. Garlick
cbj Kinder- und Jugendbuchverlag
Altersempfehlung: 12 – 13 Jahre
128 Seiten
Preis: 19.95 €
ISBN: 978-3-570-13496-2

Amazon-Link


© cbj Verlag
Mit freundlicher Unterstützung
des Verlages

Klappentext:

„FASZINATION WELTALL

Wie ist unser Sonnensystem entstanden und was wissen wir heute über das Universum? Welche Sternbilder kann ich am Himmel sehen und gibt es Leben auf anderen Planeten? Der grosse Weltraum-Atlas bringt Licht in die dunklen Geheimnisse des Universums und lädt auf eine spannende Entdeckungsreise ein:
- Alles Wissenswerte über unser Sonnensystem, das Universum und die Geschichte der Astronomie und Raumfahrt
- Über 800 spektakuläre Illustrationen und Fotos
- Übersichtliche Karten von Planeten, Galaxien und Sternbildern
- Diagramme und Grafiken, die komplexe Sachverhalte veranschaulichen
- Wissenschaftlich fundierte, leicht verständliche Texte
- Alle wichtigen Daten und Fakten auf einen Blick
- Register und ausführliches Lexikon

Das umfassende Nachschlagewerk für alle, die sich für Schwarze Löcher, Raumsonden und die Weiten des Universums interessieren.“



Rezension:

Das Buch ist grob in vier Kapitel unterteilt:

- Das Sonnensystem
- Das Universum (Nebel, Sterne, Sternhaufen, Milchstrasse, Galaxien, Schwarze Löcher,…)
- Himmelsbeobachtung (Mond-und Sonnenbeobachtung, Planeten, Sternbilder)
- Erforschung des Weltalls

Zu Beginn des Buches gibt es eine grosse, mehrseitige „Karte des Universums“, in welcher - mit Hilfe von riesigen Abbildungen - die Dimensionen dargestellt werden.
Nach einer kleinen Übersicht über das Sonnensystem und seiner Entstehung gibt es zu jedem Planeten je eine Doppelseite mit interessanten Informationen, darunter allgemeine Daten, Grössenvergleiche und Raumsonden sowie deren Ergebnisse.
Die grossen, zeichnerischen Darstellungen sind sehr detailliert, beschriftet und bieten so eine tolle Entdeckungsmöglichkeit für Kinder und Jugendliche.

Danach geht es hinaus in die Weiten des Weltalls – wie entsteht ein Stern, warum leuchtet ein Nebel? Wie setzen sich Galaxien zusammen? Und woraus besteht das Universum? Die Erklärungen sind gut ausgearbeitet und selbst bei schwierigen Themen gehaltvoll, ausführlich und trotzdem einfach.

Im Praxisteil gibt es tolle Tipps und Tricks zur Beobachtung von Sonne, Mond und Planeten sowie tolle Sternkarten mit allen Sternbildern der nördlichen und südlichen Hemisphäre.

Zum Abschluss eines jeden Themas gibt es noch eine doppelseitige Zusammenfassung mit allen in den vorherigen Seiten verwendeten Begrifflichkeiten und weiteren interessanten Informationen wie z.B. Rekorden, „bedeutenden Zahlen“ oder geschichtlichen Ereignissen.

Das Konzept ist stark auf die visuellen Eindrücke ausgelegt und arbeitet deswegen mit sehr vielen Abbildungen, Fotos und schematischen Zeichnungen.
Das „Hauptbild“ ist jeweils sehr gross dargestellt und wird von Bildern mittlerer Grösse „umrahmt“.
Alle Bilder tragen eine Bildbeschreibung, welche den Zusammenhang mit dem Thema erklärt.

Zu den vielen Bildern gibt es auch jeweils noch kleine, allgemeine Informationstexte, in denen das Wesentliche erklärt wird.
Diese Texte sind sehr einfach geschrieben und leicht verständlich. Fachworte werden kaum benutzt.

Fazit:
Das Buch ist zwar für Jugendliche geschrieben, ist aber durchaus auch für Einsteiger geeignet, denn die Erklärungen sind einfach und werden durch viele Bilder unterstützt.


Bearbeitet von: am:
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.33 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?