Statistik
Besucher jetzt online : 130
Benutzer registriert : 20227
Gesamtanzahl Postings : 996409
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Merkur, Venus und Mars zusammen + Erg.
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1157 Beiträge

Erstellt am: 08.04.2010 :  22:33:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

wenn man ein WW-Objektiv im Schrank liegen hat, dann könnte man es ja auch entsprechend nutzen, hatte ich mir gedacht, und eine Abschätzung zeigte, dass eigentlich drei Planeten in einem Bild Platz haben müssten.

Und so habe ich noch einmal Stativ mit Kamera oben drauf um die Ecke getragen, dorthin, wo ein einigermaßen freier Blick nach Süden und Westen gegeben ist (die eigentlich fotogenere Eiche musste draußen bleiben wegen zu großer Nähe zu einer Straßenlampe), und habe einige Aufnahmen versucht.

Anfangs habe ich im Sucher und auch im Display den Mars für Castor oder Pollux gehalten und gedacht, der Bildausschnitt reicht nicht. Auch erschien der Horizontbereich mit Venus und Merkur ziemlich überbelichtet.

Aber hier am Bildschirm passen alle drei ins Bild (das links sogar noch etwas beschnitten ist) und sind auch gut sichtbar: Mars ganz links oben in der Ecke, Venus und Merkur diagonal gegenüber. Und sogar ein kleiner Ausschnitt der guten Mutter Erde am unteren Bildrand erinnert daran, dass es da noch einen Planeten zwischen Venus und Mars gibt, der das Quartett vervollständigt.

Links unten leuchtet Sirius, darüber Prokyon, etwas rechts von der Mitte im oberen Viertel des Bildes Capella, und rechts daneben zeichnet sich Perseus ab. Damit sollte eine Orientierung möglich sein.

Zu den Bilddaten: aufgenommen um 21:23 Uhr mit f = 10mm (Sigma 10 … 20mm) bei ISO 400, Bl 4,5 und 5 Sekunden.






Viele Grüße,
Manfred.

P.S. danke an das Upload-Team für das superschnelle Hochladen!

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: mmpgb am: 09.04.2010 20:03:52 Uhr

hedl
Senior im Astrotreff

Österreich
128 Beiträge

Erstellt  am: 08.04.2010 :  22:51:26 Uhr  Profil anzeigen
hi

feines foto, gefällt mir, alles schön zu erkennen :-) dieses objektiv lege ich mir als nächstes zu.

lg
helmut

HEQ-5 mit TS doppelbefestigung Canon Eos 1000 D (steuerung über eeepc 4gb mit XP SP3) und telrad, ED80/600, Sigma APO 150/2.8EX DG Macro

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1157 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2010 :  20:03:05 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Helmut,

danke für dein Feedback. Mit diesem Objektiv bin ich eigentlich recht zufrieden.

Damit du (und wer immer es möchte) einen besseren Eindruck bekommst, gibt es hier:


http://img130.imageshack.us/img130/6793/img6893merkurvenusmarsc.jpg


Es ist die größere Version eines anderen Einzelbildes vom selben Standpunkt aus; darauf sind Orion und CMa vielleicht etwas besser zu erkennen.

Bilddaten: 21:25MESZ; ISO 400; f = 10mm; Bl. 5,6 und 8 Sekunden.

Bezüglich Bildbearbeitung habe ich so gut wie möglich einige Hotpixel entfernt, leicht entrauscht und minimal geschärft. Geachtet habe ich dabei darauf, dass die Pleiaden noch als solche erkennbar bleiben.

Inzwischen ist die Bewölkung am Himmel fast verschwunden, nur im Westen ziehen noch kleinere Wolkengruppen am Horizont entlang; vielleicht präsentieren sich die beiden Hauptdarsteller ja noch einmal.

Viele Grüße,
Manfred.

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.74 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?