Statistik
Besucher jetzt online : 253
Benutzer registriert : 21978
Gesamtanzahl Postings : 1082726
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?


SuW und Astrotreff - Kurzreise zur SoFi nach China 18.07.-24.07.2009
in Zusammenarbeit mit unserem Partner WITTMANN TRAVEL, Reiseveranstalter für Erlebnis- und Studienreisen

ein Reisebericht von Matthias


        Tag der SOFI    
18.07.2009 19.07.2009 20.07.2009 21.07.2009 22.07.2009 23.07.2009 24.07.2009

Der dritte Tag - Suzhou

20.07.2009 00:26:45 UTC
20.07.2009 08:26:45 Peking-Zeit

Heute geht es nach Suzhou, einer über 2500 Jahre alten Stadt nahe Shanghai.

Als Herausforderung wird es heute unsere Aufgabe sein, die Reisegruppe per Bahn ohne chin. Guide von Shanghai nach Suzhou zu führen, um dort einen lokalen chin. Reiseführer zu treffen.

 
20.07.2009 00:28:28 UTC
20.07.2009 08:28:28 Peking-Zeit

Alles läuft sehr geordnet ab. Der Zug ist pünktlich, die Fahrt recht kurz und angenehm.

 
20.07.2009 01:32:48 UTC
20.07.2009 09:32:48 Peking-Zeit

Und schon sind wir da. Nun gilt es, den richtigen Ausgang des Bahnhofes und dann den Reiseführer zu finden ... :-)

  
20.07.2009 01:43:20 UTC
20.07.2009 09:43:20 Peking-Zeit

Vorbei gehts an vielen Einheimischen ...

 
20.07.2009 01:43:56 UTC
20.07.2009 09:43:56 Peking-Zeit

... zum Bahnhofsvorplatz.

Mit einem (tiefgekühlten) Bus erwartet uns der neue Reiseleiter, welcher eine nette Reiseleiterin ist.

 
20.07.2009 01:47:21 UTC
20.07.2009 09:47:21 Peking-Zeit

Die junge Frau erweist sich als sehr freundlich, kompetent und aufmerksam ... der Tag verspricht, sehr angenehm zu werden.

 
20.07.2009 01:59:09 UTC
20.07.2009 09:59:09 Peking-Zeit

Wir erfahren, dass Suzhou von vielen historischen Gärten geprägt ist und am sog. Kaiserkanal (mit ca. 1800km Länge die längste von Menschen geschaffene Wasserstraße der Welt) liegt.

Da die Stadt von weiteren Kanälen durchzogen ist, nennt man sie auch "Venedig des Ostens".

 
20.07.2009 01:59:26 UTC
20.07.2009 09:59:26 Peking-Zeit

Zunächst besuchen wir den "Garten des bescheidenen Beamten.

Er wurde ab 1522 angelegt und zeigt, dass Bescheidenheit hier relativ ist.

Später erfuhren wir, dass die Zurückhaltung des Herrn Wang Xianchen eher seine Beziehungen zum Kaiserhof betraf, von welchem er sich bescheiden zurückzog ...

 
20.07.2009 02:06:21 UTC
20.07.2009 10:06:21 Peking-Zeit

Herrliche Anlagen prägen die gepflegte Landschaft.

 
20.07.2009 02:24:41 UTC
20.07.2009 10:24:41 Peking-Zeit

Ein Meer von Lotuspflanzen

 
20.07.2009 02:32:08 UTC
20.07.2009 10:32:08 Peking-Zeit

Schmutz von sich zu weisen, gilt als eine der herausragenden Fähigkeiten der Lotuspflanzen. Deshalb gelten sie oft als Symbol der Reinheit.

Hier ein detaillierte Blick zu einer Lotusblüte.

 
20.07.2009 02:46:56 UTC
20.07.2009 10:46:56 Peking-Zeit

Eine weitere Blüte

 
20.07.2009 02:49:30 UTC
20.07.2009 10:49:30 Peking-Zeit

Kunstvoll sind auch Details gestaltet, z.B. die Wege im Garten.

 
20.07.2009 03:04:37 UTC
20.07.2009 11:04:37 Peking-Zeit

Erinnerungen mitzunehmen ist vielen wichtig. Damit sich nun nicht jeder einen Strauss Lotusblüten pflückt, richtete man Souvenirshops ein.

 
20.07.2009 03:16:44 UTC
20.07.2009 11:16:44 Peking-Zeit

Das ist Frau Mandarinente. Der Herr des Hauses lag wohl unter schattigen Steinen :-)

 
20.07.2009 03:18:39 UTC
20.07.2009 11:18:39 Peking-Zeit

Und ein weiterer Blick über die Gartenlandschaft. Lotus breitet sich über alle Wasserflächen aus.

 
20.07.2009 03:32:08 UTC
20.07.2009 11:32:08 Peking-Zeit

Suzhou hat viele Gärten, einen davon - den Garten des Meisters der Netze - wollen wir noch besichtigen.

Es geht also hinaus ...

 
20.07.2009 03:32:46 UTC
20.07.2009 11:32:46 Peking-Zeit

... ein wenig zu Fuss und mit dem Bus durch die Stadt ...

 
20.07.2009 03:51:12 UTC
20.07.2009 11:51:12 Peking-Zeit

Und da sind wir schon am Eingang des berühmten Gartens

 
20.07.2009 03:52:40 UTC
20.07.2009 11:52:40 Peking-Zeit

Der Garten des Meisters der Netze wurde im 18. Jhd. angelegt,

Seinen Namen hat er nach den verzweigten gesellschaftlichen Beziehungen seines Bauherren.

 
20.07.2009 03:55:33 UTC
20.07.2009 11:55:33 Peking-Zeit

Alles wirkt sehr idyllisch - eine Vielzahl verwinkelter Höfe lässt die Szenerie abwechslungsreich erscheinen.

Architekturdetail

 
20.07.2009 03:56:43 UTC
20.07.2009 11:56:43 Peking-Zeit

Auch hier wurde bis ins Detail geplant, die Plätze und Wege sind oft als Mosaik gestaltet,

 
20.07.2009 04:26:25 UTC
20.07.2009 12:26:25 Peking-Zeit

Blick über die kleinste Steinbrücke Chinas zurück in den Garten

 
20.07.2009 04:35:22 UTC
20.07.2009 12:35:22 Peking-Zeit

Nun gilt es, sich an diversen Händlerständen vorbei zum Bus zu manövrieren, denn als nächstes steht eine Seidenfabrik auf der Besichtigungstour.

 
20.07.2009 05:50:51 UTC
20.07.2009 13:50:51 Peking-Zeit

Da sind sie. Seidenraupen. Genüsslich mampfen sie hier die Blätter von Maulbeerbäumen.

Ihre Fähigkeit, sich mit Seidenfäden in ein Kokon einzuspinnen, nutzt man hier zur Gewinnung von Rohseide.

 

 
20.07.2009 05:53:25 UTC
20.07.2009 13:53:25 Peking-Zeit

Sorgfältig werden an Maschinen die Fäden der Kokons abgewickelt.

 
20.07.2009 05:54:42 UTC
20.07.2009 13:54:42 Peking-Zeit

Die Kokons werden vorher sortiert.

 
20.07.2009 05:56:26 UTC
20.07.2009 13:56:26 Peking-Zeit

Detailaufnahme, auf der man gut erkennen kann, wie der Seidenfaden von den Maschinen aus den Kokons gezogen ...

 
20.07.2009 05:56:48 UTC
20.07.2009 13:56:48 Peking-Zeit

... und aufgewickelt wird.

 
20.07.2009 05:59:39 UTC
20.07.2009 13:59:39 Peking-Zeit

Nebenan webt man dann feine Stoffe daraus ...

 
20.07.2009 06:36:30 UTC
20.07.2009 14:36:30 Peking-Zeit

... welche man im weiteren zu Textilien verarbeitet erwerben kann.

Seide trägt sich prima bei diesem Klima :-)

 
20.07.2009 07:14:22 UTC
20.07.2009 15:14:22 Peking-Zeit

Anschliessend geht es vor die Stadt hinaus zu einer Bootsrundfahrt durch die Kanäle des "Venedig des Ostens".

 
20.07.2009 07:18:29 UTC
20.07.2009 15:18:29 Peking-Zeit

Er trägt die Verantwortung ...

 
20.07.2009 07:34:50 UTC
20.07.2009 15:34:50 Peking-Zeit

... dass wir heil durch die verwinkelten Kanäle gelangen. Bei Gegenverkehr wirds eng.

 
20.07.2009 07:35:26 UTC
20.07.2009 15:35:26 Peking-Zeit

Detailansicht eines Altstadtgebäudes-

 
20.07.2009 07:37:22 UTC
20.07.2009 15:37:22 Peking-Zeit

Wundervolle Brücken lassen den Betrachter tatsächlich an Venedig denken.

Als Marco Polo anno 1276 die Stadt besuchte, war er ebenfalls begeistert.

 
20.07.2009 07:48:47 UTC
20.07.2009 15:48:47 Peking-Zeit

Malerische Ansichten der Altstadt vom Wasser aus.

 
20.07.2009 07:58:02 UTC
20.07.2009 15:58:02 Peking-Zeit

Als Transportweg werden die Kanäle bis heute benutzt, wie man sehen kann.

 
20.07.2009 08:14:36 UTC
20.07.2009 16:14:36 Peking-Zeit

Nun wird es Zeit für die Rückkehr nach Shanghai. Wir kämpfen uns tapfer durch den Verkehr.

 
20.07.2009 09:21:47 UTC
20.07.2009 17:21:47 Peking-Zeit

Noch betriebsamer geht es in Shanghai zu. Hier der Weg aus dem Bahnhof von Shanghai.

 
20.07.2009 09:23:49 UTC
20.07.2009 17:23:49 Peking-Zeit

Buntes Treiben auf dem Vorplatz des Bahnhofes.

 
20.07.2009 09:35:39 UTC
20.07.2009 17:35:39 Peking-Zeit

Gebaut wird in Shanghai fast überall.

 
20.07.2009 09:38:58 UTC
20.07.2009 17:38:58 Peking-Zeit

Alle sind irgendwie unterwegs hier. Auch wir fahren nun ins Hotel zurück und freuen uns auf den nächsten Tag - denn dann geht es nach Wuhan, dem Ort, an welchem wir die totale Sonnenfinsternis erleben werden.

 
Weiter zum nächsten Tag ... Kommentare zu diesem Bericht lesen
Diesen Bericht selber kommentieren

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.19 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?