Statistik
Besucher jetzt online : 175
Benutzer registriert : 22246
Gesamtanzahl Postings : 1098370
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Feuerball-Bolide in der hellen Dämmerung

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Dysnomia Erstellt am: 27.09.2019 : 22:41:39 Uhr
Bin zur Zeit auf dem HTT und heute Abend, noch in der Dämmerung, war gegen 19.29 Uhr ein heller Feuerball Bolide von ungefähr Mondhelligkeit in Richtung Nord bis NNW zu sehen. Die Höhe schätzte ich auf 20 bis 25 Grad. Die Dauer ca. 3 Sek. Der Meteor hatte eine grünlich weißes Erscheinungsbild und brach dann zum Ende hin auseinander mit leicht gelbliche Ton. Mir war so, dass ich auch eine Zischen wahrgenommen habe. Wer hat die Erscheinung noch beobachtet?
D I E    2   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Dysnomia Erstellt am: 29.09.2019 : 12:40:33 Uhr
Hier gibts eine Karte sowie Meldungen zur Boliden-Sichtung am Freitagabend.

https://fireball.amsmeteors.org/members/imo_view/event/2019/4626
NONSENS Erstellt am: 28.09.2019 : 00:25:15 Uhr
Ich habe zur gleichen Zeit von Greifswald aus einen Boliden gesehen, Richtung Süden, flog von O nach W, Höhe ca. 30°, zerfiel in mehrere Teile, helles Aufblitzen am Ende, Farbe weiß, keine Geräusche. Habe die Bahn so gut wie es ging mit dem Handy vermessen und gleich an den Arbeitskreis Meteore gemeldet. Bis jetzt gibt es dort 3 weitere wahrscheinliche Sichtungen, eine aus Dänemark und zwei aus Deutschland.
CS, Michael

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.32 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?