Statistik
Besucher jetzt online : 269
Benutzer registriert : 22896
Gesamtanzahl Postings : 1123874
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mars vom 13.09.2020 - Solis Lacus im Abendlicht

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
ThWinterer Erstellt am: 15.09.2020 : 13:11:28 Uhr
Servus zusammen,

hab mir überlegt doch hin und wieder mal ein Mars zu zeigen, wenn er mir würdig erscheint. Ich werde hier aber kein Dauerbombardement vornehmen.

Anbei also eine Aufnahme bei sehr ruhigen aber wenig transparenten Sichtverhältnissen am Morgen des 13.09.20. Recht viele gute Filme konnte ich in WinJupos derotieren, wobei die Vermessung und das richtige Einstellen der RV Werte recht viel Zeit in Anspruch nahm. Ein gutes Tutorial, wie man da mit seinen Daten umgeht, habe ich noch nicht gefunden. Vielleicht weiß jemand unter den WinJupos Profis da ein paar Tricks, wie man die Randartefakte besser in den Griff bekommt.

Viele Grüße und cs

Thomas


D I E    4   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
ThWinterer Erstellt am: 16.09.2020 : 11:10:32 Uhr
Hi Robert,

Danke! Ja das mit dem Blau im Bild das stimmt wohl. Aber wenn derzeit kaum was blaues an Wolken da ist. Ich schau noch mal nach, ob etwas orographisches oder Morgendunst zu finden ist im Blaukanal.

Grüße,
Thomas
RobertR Erstellt am: 15.09.2020 : 20:37:42 Uhr
Hallo Thomas,
der ist doch würdig! Olympus Mons grins einen klein an, das Marsauge groß! Schaut richtig plastisch aus, das Bild, ein bischen Blau fehlt halt.

LG
Robert
ThWinterer Erstellt am: 15.09.2020 : 14:47:33 Uhr
Hee Tom! Danke für die netten Worte.

Ja das hab ich gelesen. Jeder hat natürlich ein bestimmtes Bild im Kopf, wie sein Mars aussehen soll und man will ja auch bestimmte Dinge im Bild hervorheben, wie beispielsweise orographische Wolken um Vulkane.
In diesem Bild ging es mir aber darum, eine möglichst feine Darstellung um die Canyon Region zu finden und ein moderat und nicht zu stark geschärftes Bild zu generieren, wie ich mir Mars vorstelle, wenn ich nicht weit weg von ihm hinschauen würde. Die Versions-Abfrage in der VDS Liste und auch bei meinen Vereinskollegen in Augsburg ergab eine Mehrheit für die obige Darstellung. Orografische Wolken habe ich auf den Blaukanalbildern nicht wirklich ausmachen können. Werde da aber noch mal genauer hinschauen.

Alles Gute und cs,
Thomas
Thomas Wahl Erstellt am: 15.09.2020 : 14:17:25 Uhr
Tom an Tom,


sehr schön!

Muss Dir auch noch auf der VdS-Liste dazu antworten, denn Deine
Farbgebung finde ich sehr behutsam, nicht aufdringl., sowie nicht
so plakativ, wie man mich mit meinem vorletzten Mars kritisierte
Insofern habe ich mir erlaubt, mich im Rahmen meiner Nachbearbeitung
zum Mars v. 11.09.20, Deiner Farbgebung zu nähern, zumindest Versucht
dieses zu tun.

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.23 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?