Statistik
Besucher jetzt online : 233
Benutzer registriert : 22989
Gesamtanzahl Postings : 1127708
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Bild Fuhrmann Cannon Bearbeitung

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Svenz706 Erstellt am: 16.12.2019 : 13:17:52 Uhr
Hallo,

Ich habe gestern Nacht den Fuhrmann fotografiert und denke das man das Bild noch verbessern kann, Kamera Cannon Eos 1200 d, 8 s Belichtung.

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps.

Bild wurde raw aufgenommen und bearbeitet als jpeg exportiert.


Grüße
Sven
D I E    8   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Gast10368 Erstellt am: 18.12.2019 : 08:43:27 Uhr
Moin,

das sieht schon besser aus. Streulichtblende?

CS
Jörg
Svenz706 Erstellt am: 17.12.2019 : 21:02:56 Uhr
Und wie versprochen habe ich heute wieder den Fuhrmann abgelichtet

Ist bloß irgendwie Streulicht drauf.
Svenz706 Erstellt am: 16.12.2019 : 20:45:22 Uhr
heute Abend, waren kurze Wolkenlücken.Beim Live View braucht man schon sehr helle Sterne trotz hoher ISO , ich glaube ich konnte kurz Capella im Live View einstellen.
Konnte ihn aber nur kurz im Live View halten.Für ein Foto und zum Fokussieren hat es wegen der Wolken nicht gereicht.Habs noch mal kurz mit einen Stern vom Großen Bär probiert der war leider zu dunkel.Dafür konnte ich ein Flugzeug mit Live View im Fokus bringen, erst sah ich ein großes Positionslicht und durch Vergrößerung in 2 Positionslichter fokussieren, paar Sterne sind auch noch drauf, sind wirklich sehr Nadelfein.
Morgen Abend soll es aufklaren, ich hoffe der Wetterbericht hat Recht.Dann probier ich nochmal Capella und wenn das Foto gut wird poste ich es.

Grüße und Clear Skies
gwaquarius Erstellt am: 16.12.2019 : 15:54:59 Uhr
Ja, das Fokussieren ist nicht so einfach wie man denkt.
Wenn du ein Objektiv mit Autofokus verwendest, gibt es einen ganz brauchbaren Trick. Du visierst zunächst ein helles Objekt in der Ferne an und lässt den Autofokus alles einstellen. Dazu muss natürlich dieses entfernte Objekt vorhanden sein. Straßenlaternen, die wir eigentlich gar nicht mögen, sind da ganz brauchbar. Sie muss nur eben weit entfernt sein. Je kleiner die Brennweite ist, desto näher kann diese Laterne oder ein helles Fenster sein.
Danach den Autofokus ausschalten und die Kamera auf den Himmel ausrichten. Klappt eigentlich ganz ordentlich.
Ansonsten kannst du dich mal mit der Verwendung einer Bahtinov-Maske beschäftigen. Damit gelingt das manuelle Fokussieren noch ein Bisschen besser.
Svenz706 Erstellt am: 16.12.2019 : 14:23:14 Uhr
Ja habe eine Live View Taste, und Zoom Tasten, und je höher der ISO umso mehr Sterne sieht man,die man im Sucher nicht sieht?
Geht Live View auch bei Fokussieren mit dem Dobson Teleskop als Objektiv?
betz Erstellt am: 16.12.2019 : 14:00:10 Uhr
Hallo !
Autofocus geht hier meistens gar nicht. Am besten manuell mit der Bildschirmvergrößerung aus dem Liveview heraus (ich denke mal ,dass die 1200D soetwas hat). Da würden sich zum fokusieren Capella anbieten, sollte hell genug sein. Findest Du keinen hellen Stern zum Scharfstellen, kannst Du auch die ISO der Kamera auf Maximum stellen (nur zum Scharfstellen, nicht vergessen, sonst wird Dein Bild sehr hell ;) ).
Viele Grüße
Wolfgang
Svenz706 Erstellt am: 16.12.2019 : 13:51:29 Uhr
Vielen Dank für die Antwort, was ist besser manueller Fokus oder automatischer?
Leider sieht man im Sucher nicht sehr viel.
gwaquarius Erstellt am: 16.12.2019 : 13:44:55 Uhr
Lieber Sven,
ich fürchte, da ist nicht viel zu machen.
Leider hast du den Fokus verfehlt - und das sogar sehr deutlich.
Da musst du wohl ganz einfach noch einmal ran.

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.27 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?