Statistik
Besucher jetzt online : 273
Benutzer registriert : 22813
Gesamtanzahl Postings : 1120319
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Kokon vers. Starnet Antaresregion

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Spica 44 Erstellt am: 01.12.2019 : 17:36:58 Uhr
Hallo liebe Astrofreunde,

mir fällt es sehr schwer, die Bilder von Anderen, auch wenn Meinungen
zu Ihren Bildern von den Bildautoren immer gewünscht wird, zu bewerten.

Die bestimmt sehr guten Bilder von Schimmi66 und von Skanker haben z.B. einen so unterschiedlichen Farbcharakter, dass ich eine kleine Diskussion dazu anregen möchte.

Es trifft sich ja gerade so gut, weil beide Bilder untereinander
in der Liste stehen.

Hat wer Lust dazu ohne irgendwie wertend für die Bilder zu posten.
So einfach als sein Statement so ein bißerl für und wider.

Viele Grüße
Marwin
D I E    3   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Spica 44 Erstellt am: 02.12.2019 : 18:20:08 Uhr
Hallo Klaus und Gernot,

für mich sind das zwei gute Astrofotos. Der Kokon in der Dunkelwolke
und Antares mit M4 usw.
Das eine Bild so dezent bearbeitet als könnte man es auch so durch
ein Teleskop sehen.
Als Kontrast dazu das Bild mit einer ausgetüftelten für mich, ich sag`s
mal so, "high end" Bildverarbeitung.

Beide "Motive" haben auf Fotos einen gewissen Farbanteil mit dem
starken Kontrast der Dunkelnebel. Für mich bildlich etwas ähnlich.

Die zwei Regionen habe ich selbst schon fotografiert und weiß bei der
Bildbearbeitung dann nicht mehr was zu wenig oder dann nicht mehr so gut ist.

Und weil beide Threads hier untereinander aufgelistet waren, kam mir
der Gedanke vielleicht können hierzu doch ein paar Meinungen dazu
aufkommen. Also nicht um Schärfe oder der Stern ist nicht rund und Artefakte, nur um Geschmacksfragen wie so ein Bild am besten ankommt.

Ich möchte auch nicht, dass wegen mir hier an Eueren Astrofotos
Kritik geübt wird. Wollte nur eine Diskussion anregen.

Viele Grüße
Marwin




skanker Erstellt am: 02.12.2019 : 15:41:39 Uhr
Ich warte auch noch auch Feedback zu meinem Bild :)

(==>) Marwin

Die Bilder kannst echt schwer vergleichen... Die Region um Antares ist viel „bunter“ als jene um den Kokonnebel.

CS Gernot
schimmi66 Erstellt am: 02.12.2019 : 11:20:12 Uhr
Hallo Marwin,

dann steig ich mal ein. Du versuchst hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Das geht auch bei Astrofotos unterschiedlicher Art nicht. Was m. E. vergleichbar wäre, sind Aufnahmen des selben Objekts.
Aber auch hier ist die Farbgebung Geschmacksache des Bildautors.

Gruß und Cs Klaus

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.2 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?