Statistik
Besucher jetzt online : 217
Benutzer registriert : 22025
Gesamtanzahl Postings : 1085410
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Stapeln der ASI Dateien mit DSS

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
Leuco Erstellt am: 02.06.2019 : 09:59:32 Uhr
Hallo liebe Astro Gemeinde,

gestern Abend hat meine neue Ausrüstung ihr First Light gesehen. Ich war überrascht, das alles soweit nach Plan gelaufen ist. Die Bedienung der ASI 178 MM über ASIair bzw. Tablet ist sehr komfortabel und intuitiv.

Nun wollte ich zur Bildbearbeitung übergehen - leider werden die FIT Dateien vom Deep Sky Stacker nicht erkannt. Auch Lightroom findet keine Dateien. Nur mit Fitswork konnte ich die Bilder aufrufen. Hier müssen aber wohl alle Bilder beim Stapeln manuell ausgerichtet werden, was utobisch ist.

Habt ihr einen Tipp, wie ich die Bilder in DSS bekomme oder alternativ mit Fitswork automatisch ausrichten kann (habe einen Drift über die Bildserie....)?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Grüße Andy
D I E    3   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
Leuco Erstellt am: 02.06.2019 : 12:15:06 Uhr
Danke Oskar. Jetzt rennt es #128512;

Grüße Andy
oskar Erstellt am: 02.06.2019 : 12:02:36 Uhr
So, hier noch das Bild



Im ersten Schritt die Anfangsdatei auswählen und Zielordner/Name für die Zieldatei bestimmen. im zweiten Schritt die Funktion "Zur Zieldatei addieren" auswählen. Wenn bei Zahl der Markierungen M ausgewählt wird, kann man im nächsten Schritt mehrere Sterne (mindestens drei) mit jeweils einem Rechteck markieren.

Viele Grüße

Oskar
oskar Erstellt am: 02.06.2019 : 10:45:04 Uhr
Hallo Andi,
Fitswork kann mit der Funktion Stapelbearbeitung Bilder stacken ud automatisch ausrichten. Ich binde hier noch ein Bild mit den Einstellungen ein, das muss aber noch freigeschaltet werden. Man kann in diesen Batch auch noch Darkabzug und Flatdivision vorher einbinden.

Alternative wäre noch IRIS von Christian Buil.

http://www.astrosurf.com/buil/iris-software.html

Viele Grüße

Oskar

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.31 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?