Statistik
Besucher jetzt online : 243
Benutzer registriert : 22115
Gesamtanzahl Postings : 1090755
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 PixInsight Erfahrungsaustausch

Hinweis: Sie müssen sich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um sich zu registrieren, klicken Sie hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügenBild einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Mißbilligen [V] Frage [?]

  Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
    

Ü B E R S I C H T    
x-way-pix Erstellt am: 25.03.2019 : 17:40:22 Uhr
Moin

Am 09.11 plane ich ein Treffen zum Erfahrungsaustausch rund um PixInsight.

Das Treffen soll gegen 09:30 losgehen und gegen ca 17:00Uhr soll Ende sein . Ich habe hierfür in einem Schulungsgebäude einen Raum bekommen. Beamer flipchart usw ist vorhanden. Das Treffen soll zu einem Erfahrungsaustausch über Workflows und Anwendungen mit der Software PixInsight werden. Bin selber noch Anfänger was dies angeht und würde mich freuen, wenn Leute dazu kommen würden, die etwas aus ihren Erfahrungen mit der Anwendung dieser Software zu berichten haben.

Verpflegung , wie Kaffee, Getränke, Bötchen und ein Mittagessen wird es geben, dafür entstehen dann auch 10€ Umlage. Wer Interesse hat darf sich gerne bei mir melden.

Anmeldung wird gegen Vorkasse erfolgen, da ansonsten Leute evt zusagen und dann nicht erscheinen und somit Plätze und leider auch Kosten übrig bleiben. Bis jetzt habe ich einen Raum für ca 15 Personen. bekommen.

Näheres zu den Termin folgt, wenn ich absehen kann ob sich so ein Treffen lohnen würde.

09.11.2019 ab 09:30Uhr, Kosten 10€
Maritimes Kompetenzzentrum gGmbH
An der Weinkaje 1
26931 Elsfleth


Bis dahin der Ralf

D I E    2   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
KometC8 Erstellt am: 13.04.2019 : 07:57:38 Uhr
Hi Hakan,
ja PI ist schwer am Anfang,
aber wenn man dann mal durchsteigt ist es super

Mir haben vor allem die Workflow-Serie von Frank auf Youtube den Durchbruch gegeben:
https://www.youtube.com/watch?v=CI6z5Ozkb8s&list=PL1OwrqF7OFAFwP2O2RJBmBpb62EBecvbZ

Und dann die Examples von hier:
http://pixinsight.com.ar/en/processing-examples.html

Seither kommt mehr Leben in meine Bilder:
https://www.astrobin.com/users/Badenser/

van den Bergh 7 + 8 + 9 (das rechts oben) ist min erstes PI-Bild),
danach steigt die Kurve stetig an.

Kostet Zeit und Überwindung (am Anfang) sich mit PI auseinander zu setzten, aber Du wirst merken mit der Zeit entwickelt man einen gewissen Ehrgeiz "noch mehr" aus seinen Raws zu holen

MfG
Chris
kimbuuu Erstellt am: 12.04.2019 : 22:48:48 Uhr
Ich wäre sogar interessiert. Ich habe mich schon mehrere Male mit PIX beschäftigt, aber ich komme damit nicht klar. Nutze seit Jahren nur PS.

Werde den Thread hier verfolgen.

Grüße, Hakan

Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.43 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?